Schlag die duschen_ (1)

0 Aufrufe
0%

„Was tust du?“

„Es ist verdammt kalt hier draußen.“

Ross antwortete.

nahm seine Hände aus Shauns Taschen.

Es war Mitte Januar und Ross und sein bester Freund Shaun rannten nach der Schulstrafe los.

Es stellt sich heraus, dass das Abschrauben des Deckels der Kaffeetasse eines Lehrers nicht der klügste Witz war, wenn es überall Zeugen gibt.

„Wie lange müssen wir das noch machen?“

fragte Shaun.

„Ich weiß nicht, aber wenn wir nicht bald aufhören, wird mir kalt. Apropos frieren, wie geht es Alice?“

Alice war Shauns Freundin und sie und Ross kamen nicht miteinander aus.

Ross und Alice sind seit der Grundschule Rivalen und hielten bis zum aktuellen ersten Jahr in der High School an.

Sie wetteiferten darum, wer die besten Noten, die meisten Freunde, Popularität und sogar das beste Essen aus dem Speisesaal bekommen kann.

„Nicht wirklich gut, wir haben uns in letzter Zeit viel gestritten. Alles, was wir tun, endet in einem Streit. Wir hatten seit über einer Woche keinen Sex mehr!“

„Eine Woche? Oh nein, wie willst du jemals überleben.“

Sagte Ross sarkastisch.

„Nein, im Ernst, die Dinge zwischen uns werden komisch, weil ich die Jungs nicht einfach jagen kann, sie sind so viel einfacher“, scherzte er.

„ya und es würde dir eine Gabel beim Kauf von Tüchern sparen“

Shaun, bekannt mit Ross, ist klar.

hat im letzten Jahr mehr Mädchen bekommen, als wir sie alle zählen müssen.

Shaun hat einen durchtrainierten Körper von all den Sportarten, die er ausübt, er ist blond mit kurzen Haaren, normalerweise mit Stacheln, 5’9 „und 145 lbs. Ross hatte braunes Haar, das so dunkel war, dass es fast schwarz war, dass er sich nur im Rücken gerade hielt.

Er war Schwimmer, hatte also fast kein Fett am Körper und hörte bei 5’8 „bei 140 Pfund auf.

Ross hatte immer vermutet, dass er schwul war, aber er handelte nie danach.

Manchmal bemerkte er, wie sich seine Klassenkameraden in der Umkleidekabine verkleideten, dachte aber schnell an Mädchen, sobald er überrascht war.

sie verstummten beide und eine unangenehme Präsenz schwebte über ihnen.

Glücklicherweise pfiff der Trainer, bevor es schlecht endete, um sie in die Duschen zu bringen.

Die Schule war bereits gefeuert worden, also seien Sie sich bewusst, dass einer in der Umkleidekabine zurückgelassen wurde.

Als Ross sein Hemd auszog, bemerkte er, dass Shaun ihn mit einem leeren Gesichtsausdruck anstarrte.

„Was ist los? Dir gefällt etwas, was du siehst.“

„Oh, Entschuldigung, nichts, nein, uhhh, ich habe nur über einige Dinge nachgedacht.“

Shaun stolperte.

„Hey, geht es dir gut? Du schienst den ganzen Tag abgelenkt.“ A

„Mir geht es gut, es ist nur dieses Zeug mit Alice.“

„In Ordnung.“

Sagte Ross ungläubig.

er kennt Shaun seit dem Kindergarten und wusste immer, wenn er über etwas log, aber er wusste, dass es am besten war, sich nicht damit zu beschäftigen.

Shaun kann manchmal eine sehr kurze Zündschnur haben und sehr schnell die Beherrschung verlieren.

Als Ross sich weiter auszog, konnte er nicht umhin zu erkennen, dass Shauns Augen ihn immer noch anstarrten.

Als er zu den Duschen ging, beschloss er, Shaun auf den Hintern zu klopfen.

Es war eine freundliche und harmlose Sache, aber Ross war überrascht, ihn von all dem ein wenig aufstehen zu sehen.

Ross tat so, als würde er ihn nicht sehen, als er die Dusche betrat.

„Könnte Shaun schwul sein.“

dachte er sich.

‚Nein, er ist nicht dumm, er geht mit Alice aus.‘

genau in diesem Moment spürte er jemanden hinter sich, er drehte sich nur um, um etwas Warmes und Nasses gegen seine Lippen gepresst zu spüren.

Er brauchte ein paar Sekunden, um zu erkennen, dass er mitten im tiefsten und leidenschaftlichsten Kuss seines Lebens war, und er war mit seinem besten Freund zusammen.

Irgendetwas an diesem Kuss fühlte sich richtig an, er war hundertmal besser als jeder Kuss, den er jemals mit einem Mädchen gehabt hatte, und genau in diesem Moment wurde ihm klar, dass er schwul war.

Nach einer gefühlten Ewigkeit unterbrachen sie den Kuss, um Luft zu holen, nur um ein paar Sekunden später von vorne zu beginnen.

Ross begann um Shauns Körper zu tasten und ließ seine Hände frei wandern.

es begann damit, dass Johns Nacken mit seinen nassen Haaren spielte, als sie sich unter dem Wasserstrahl aus der Dusche küssten.

dann brachte er langsam seine Hände vor seine Brust, um mit seinen Brustwarzen zu spielen.

er veränderte sie und verdrehte sie und schickte Wellen der Lust über Shauns Körper.

In diesem Moment suchte er nach dem, worauf er jahrelang gewartet hatte.

sie tastete um Shauns Schwanz herum und bewertete ihn.

Ross war nicht der König der Schwänze, aber er hatte einen anständigen 6 1/2 Zoll Schwanz, aber Shaun auf der anderen Seite hatte einen schönen saftigen 8 1/2 Zoll Schwanz.

Ross wusste sofort, was er tun wollte, sobald er ihn sah.

Er ging langsam auf die Knie und nahm Shauns massives Glied in seine Hände.

Sie zog ihre Klemme heraus und neckte die Spitze, während sie etwas Vorsaft leckte.

Shaun fing an zu stöhnen und packte dann Ross‘ Kopf, um das ganze Ding hinein zu zwingen.

Ross begann zu würgen, aber es gelang ihm bald.

Sie lutschte Shauns Schwanz für etwas, das wie ein HR aussah, und liebte jede Minute davon.

Es dauerte lange, bis sie spürte, wie sich sein Schwanz in ihrem Mund ausdehnte.

Da er wusste, was kommen würde, erhöhte er die Geschwindigkeit, mit der er ging, bis Spermastrahlen in seinen Mund flogen.

er stand auf, um Shaun zu küssen, nur um außer Atem zu Boden geschleudert zu werden.

Er blickte auf und Shaun wusste, wo er in Sichtweite war.

(geht weiter?)

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.