Sarah entdeckt selbstbefriedigung

0 Aufrufe
0%

Ich bin als ein ganz normales Kind aufgewachsen, dachte ich zumindest, ich kann mich nicht erinnern, dass ich neugierig oder gar besorgt über irgendetwas war, das mit Sex zu tun hatte, bis zu diesem Tag, als ich in der Garage spielte und einige Kisten durchwühlte

Ich fand ein schmutziges Magazin, das am Boden einer der Schachteln versteckt war, die mein Vater dort aufbewahrte. Ich war ein wenig schockiert, als ich eine nackte Frau auf dem Cover sah, aber da ich jung und naiv und auch wie die meisten kleinen Mädchen sehr neugierig war, musste ich es einfach sehen

was drin war, ich öffnete das Magazin und sofort im Index waren Fotos von nackten Menschen beim Sex, ich schloss es sofort ein wenig geschockt und ein wenig nervös, dass jemand in die Garage gehen und sehen könnte, wie ich mir dieses schmutzige Magazin ansehe

Ich wusste, dass ich mehr sehen musste, ich versteckte die Zeitschrift unter meinem Hemd und ging in mein Zimmer, schloss die Tür ab und konnte nicht glauben, wie schnell mein kleines Herz schlägt, wenn ich daran denke, diese Fotos anzusehen.

Ich öffnete das Magazin wieder und fing an, die Fotos auf der Indexseite zu betrachten und fing an, die Schlagzeilen zu lesen, mein Mund war weit offen, als ich Männer und Frauen völlig nackt sah, eines der Dinge, die ich sah und sofort eingefangen habe

Auge war ein Foto von zwei nackten Frauen zusammen im Bett und auch ein Foto von einer einsamen Frau in ihrem Bett, die mit einer Art Plastikspielzeug spielt, ich wollte mehr sehen.

Als ich weitergehen wollte, hörte ich meine Mutter meine Schwester und meinen Namen rufen.

Jennifer, Sarah Abendessen ist fertig !!!!!

So schnell wie möglich versteckte ich die Zeitschrift ganz unten in meiner Unterwäscheschublade und ging zum Abendessen nach unten, ich wusste genau, wenn ich es nicht tat, würde Sarah ein weiteres Abendessen folgen und danach würde meine Mutter vor meiner Tür stehen, um zu kochen sicher ich

auf dem Weg zum Abendessen, normalerweise hätte ich gewartet, bis sie kam, um mich abzuholen, aber dieses Mal wollte ich nicht, dass sie in der Nähe meines Zimmers und dieser Zeitschrift war, die mich schmutzig und aufgeregt machte, da ich die Treppe hinuntergehen konnte höre ein

seltsames neues Gefühl zwischen meinen Beinen, es war fast so, als ob ich ein bisschen in mein Höschen gepinkelt hätte, ein bisschen komisch, aber ich habe nicht darauf geachtet.

Während wir zu Abend aßen, versuchte meine Mutter immer, mit allen am Tisch ins Gespräch zu kommen, mein Vater war wie immer in seiner Zeitung vergraben und meine Schwester Jennifer und ich hatten sehr wenig zu sagen, das andere war diesmal das Juckreiz hatte ich.

im Bauch, so schnell wie möglich zu essen und wieder nach oben zu gehen, um diese Bilder in der Zeitschrift anzusehen, ich konnte nicht aufhören, an die nackten Mädchen zu denken, die sich auf einem der Bilder küssen, ich hatte viel mehr Fragen als Antworten zu

das, aber ich wollte mehr wissen und das Mädchen mit ihren weit geöffneten Beinen und diesem riesigen Plastikspielzeug, das tief in ihrer Muschi vergraben war, lenkte mich so sehr ab, dass ich nicht einmal daran denken konnte, meine Mahlzeit zu essen.

Warum sollte sie ein Plastikspielzeug in ihre Muschi stecken?

und wie zum Teufel konnte er dieses riesige Ding da reinstecken?

aber was mich am meisten verwirrte, war der Ausdruck von Freude und Zufriedenheit auf seinem Gesicht, wie konnte er das genießen?

Obwohl diese 2 Fotos zuerst meine Aufmerksamkeit erregten, blieben die anderen Fotos mit Männern und Frauen beim Sex nicht unbemerkt, ich wusste ein wenig über Sex, glaubte aber nie wirklich, dass ein Mann seinen Penis in eine Frau steckt, aber hier ist der Beweis

, Ich habe es mit eigenen Augen gesehen, dass diese Typen ihre riesigen harten Penisse in diese Mädchen schoben und sie scheinen es zu lieben.

Meine Gedanken drifteten vom Tisch ab, als ich plötzlich, ohne es zu merken, mit meinem Abendessen fertig war und die Stimme meiner Mutter mich zurück in die Realität holte.

Liebe Sarah, möchtest du einen Nachtisch?

Ich habe den Key Lime Pie gemacht, dein Favorit !!!

Normalerweise wäre das der Höhepunkt meines Tages gewesen, aber heute nicht, heute weigerte ich mich, meiner Mutter zu sagen, dass ich sehr satt war und würde einfach nach oben gehen und anfangen, meine Hausaufgaben zu machen, erstaunt, dass ich mit Limettenkuchen ohnmächtig wurde fortfahren

und fange mit meinen Hausaufgaben an.

Als ich wieder die Treppe hinaufging, bemerkte ich dieses seltsame Gefühl zwischen meinen Beinen, eine Art Feuchtigkeit und Klebrigkeit, die ich nicht wirklich verstehen konnte, aber ich erinnere mich auch, dass ich dachte, dass ich mich irgendwie gut fühlte, ich spürte, wie mein Herz bei dem Gedanken wieder schlug

dieses schmutzige Magazin anzuschauen.

Als ich die Tür schloss und sie hinter mir schloss, konnte ich die Aufregung nicht zurückhalten, die Geheimnisse aufzudecken, die dieses Magazin enthielt.

Ich nahm die Zeitschrift aus meiner Unterwäscheschublade und setzte mich mit dem Rücken zum Bett auf den Boden und legte die Zeitschrift auf meine Beine, öffnete sie und ging die Indexseite durch, die ich zuvor gesehen hatte, ich konnte

Ich kann es kaum erwarten, zu den guten Dingen zu kommen.

Als ich die Seiten umblätterte, kamen viele Ergänzungen früher.

Ich hielt an und schaute einige von ihnen an, nur weil darin nackte Menschen waren. Einen nackten erwachsenen Mann mit einem riesigen erigierten Penis zu sehen, machte mich sehr neugierig und ich verbrachte einige Zeit damit, ihre nackten Körper zu untersuchen, das Gleiche gilt für nackte Frauen, die meisten von ihnen

Sie hatte riesige Brüste und wo sie sich entweder bücken und ihre Ärsche zeigen oder ihre Beine weit geöffnet hatte. Ich erinnere mich, dass ich dachte, dass ich, obwohl ich eine Muschi wie sie habe, nicht anders kann, als auf die Bilder zu starren und von der Schönheit fasziniert zu sein

Von ihren klaffenden Muschis, so glänzend und so fleischig, hatte ich meine Muschi noch nie aus diesem Winkel gesehen, aber ich hätte schwören können, dass meine überhaupt nicht wie die Mädchen auf diesen Fotos aussah.

Ich blätterte noch ein paar Seiten mit Ergänzungen um und plötzlich kam ich zum ersten Bild: Es war das Mädchen, das allein mit dem riesigen Spielzeug spielte.

Sie war so schön und sie trug verschiedene Sachen auf den Titelseiten und als die Seiten umblätterten, trug sie immer weniger Kleidung, ein Foto, das wirklich meine Aufmerksamkeit erregte, war sie, wie sie nackt auf dem Boden saß, mit weit geöffneten Beinen vorn

eines Spiegels, der sich anschaut, ihre Schamlippen öffnet und sogar einen Finger in ihre nasse Muschi steckt.

Das brachte mich sofort auf eine Idee, ich hatte einen Ganzkörperspiegel, ich konnte nicht einmal glauben, dass ich es so sehr wollte, und als ich mich vor den Spiegel bewegte, ließ ich alle meine Kleider zurück, ich zog mich aus

-Shirt fast augenblicklich an und als ich meine Jeansshorts aufknöpfte, öffnete ich mit der anderen Hand meinen BH, ließ die Shorts hinter mir fallen und als ich vor dem Spiegel auf dem Boden saß, ließ ich mein Höschen zu Boden fallen, ab

als ich mit dem rücken gegen meine kommode direkt vor dem spiegel war war ich komplett nackt, ich legte die zeitschrift direkt neben mich auf den boden und als ich meine beine spreizte um einen blick auf meine muschi vor dem spiegel zu werfen i Hörte ein

Nasser Strom rollt meinen Arsch hinunter in den Boden.

Habe ich gepinkelt?

Was war das für ein Gefühl?

Ich fand es ziemlich bald heraus, als ich meine Beine spreizte und in den Spiegel sah, genau wie das Mädchen in der Zeitschrift, ich war erstaunt zu sehen, wie meine junge Muschi glitzerte und tropfte, genau wie das Mädchen auf den Bildern, ich konnte nicht anders und ich haben

Ich musste es anfassen und sehen, was es war.

Mein erster Gedanke war, dass ich auf mich selbst gepinkelt hatte, aber als ich meine feuchte Muschi ausstreckte und rieb, wusste ich, dass es nicht pinkelte, es war so rutschig und rutschig und so fühlte ich mich, als ich meine Finger auf und ab rieb in

Kreise auf meiner Muschi.

OH!

Ich hatte so etwas noch nie erlebt, es war so gut, dass meine Aufmerksamkeit für eine Minute von der Zeitschrift abgelenkt wurde, als ich zum ersten Mal meine nasse Muschi erkundete, je mehr ich meine Finger um meine nassen Schamlippen bewegte, desto nasser wurde sie wurden,

Ich spielte ungefähr eine Minute lang mit geschlossenen Augen an meiner Muschi und dann erinnerte ich mich an die Bilder in der Zeitschrift und ich musste sehen, wie meine Muschi war. Ich benutzte zwei meiner Finger, um meine Schamlippen zu spreizen, und ich öffnete meine

Augen, um meine Muschi im Spiegel zu betrachten, oh mein Gott, sie sah feucht und feucht aus wie ein Zeitschriftenmädchen, vielleicht sogar noch feuchter. Ich konnte sehen, wie rosa sie war, und sie glitzerte in diesem Moment so sehr, dass ich wusste, dass ich es wollte

Beim Experimentieren war es wunderbar, es zu reiben und es vollständig zu öffnen. Ich war süchtig, ich erinnere mich an das Foto, auf dem er seinen Finger hineinsteckte, und ich wusste, dass ich es versuchen musste.

Ich spreizte meine Beine so weit wie ich konnte und fing an, mit meinem Zeigefinger meine jetzt triefend nasse Muschi auf und ab zu reiben, liebte das Gefühl, wie mein Finger zwischen meinen nassen Schamlippen auf und ab glitt, drehte meinen Kopf, um zuzusehen

das Magazin und als meine Augen das Foto berührten, auf dem sie ihren Finger in ihrer Muschi hatte, fing mein Zeigefinger fast wie von selbst an, in meine junge Muschi zu gleiten, ich erinnere mich, dass ich dachte, es gibt keine Möglichkeit, dass ich etwas hineinstecken kann Innerhalb

dort!

aber zu meiner Überraschung glitt mein Finger mit sehr wenig Widerstand hinein, ich schaute in den Spiegel und der Anblick meines halb in meiner Muschi vergrabenen Fingers ließ etwas in meinen Kopf fallen, weil ich plötzlich nur noch daran denken konnte, wie erstaunlich es war

Ich fühlte und wollte nur weiter mit meiner Muschi spielen und nie aufhören.

Ein weiterer Blick auf die Zeitschrift ließ mich erkennen, dass ihr ganzer Finger in ihr steckte und nicht nur die Hälfte von ihr, fast reflexartig schob ich meinen ganzen Finger ganz in meine Muschi und das Gefühl war noch unglaublicher als zuvor, dazu

Zeigen Sie mit meinen Hüften, wo sie sich von einer Seite zur anderen auf und ab bewegen, was die Empfindungen tief in meiner jungen, feuchten Muschi verstärkt. In diesem Moment fühlte ich mich genauso wie eine Frau wie das Model in der Zeitschrift, ein Gefühl der Erfüllung überkam mich.

Wenn sie es kann, kann ich es auch!

Während sich mein Zeigefinger köstlich in und aus meiner tropfnassen Muschi bewegte, streckte ich meine andere Hand aus, um die Seite zu wechseln und zu sehen, was das Model und ich als nächstes fühlen werden, fast wie eine Herausforderung, ich konnte es kaum erwarten, zu sehen, was sie ist .

er würde mich den nächsten machen lassen.

Die nächste Seite erschien und mein Herz setzte einen Schlag aus, als ich sah, was als nächstes passieren würde. Ich bemerkte, dass meine Muschi sich nicht so sehr kümmerte wie mein Herz und es wurde noch feuchter.

Extrem geil, aber auch ein bisschen nervös, fragte ich mich, ob es überhaupt möglich wäre, 2 volle Finger in meine Muschi zu stecken, wie sie es auf dem nächsten Foto tat.

Es gibt nur einen Weg, das herauszufinden.

Ich nahm meinen Zeigefinger aus meiner Muschi und fing an, meine nasse Muschi mit meinem Zeige- und Mittelfinger zu reiben, sie mit meinen Säften zu schmieren, ein weiterer Blick auf das Foto des Models, das zwei Finger in sie und ihr lustvolles Gesicht schiebt

und ich wusste, dass ich es versuchen wollte, ich schob meine 2 nassen Finger in meine Muschi und das Gefühl meiner engen jungen Muschi, die sich streckte, um den Umfang meiner zwei Finger aufzunehmen, ließ ihren Mund weit offen und nach Luft schnappen, als mir ein langes, leises Stöhnen entkam

und fast wie eine außerkörperliche Erfahrung konnte ich mich selbst erzählen hören.

Oh mein Gott, es fühlt sich so gut an!

Je tiefer meine Finger kamen, desto besser fühlte es sich an, ich liebte jede Minute davon, meine Muschi wurde feuchter und feuchter, ich konnte fühlen, wie die Säfte meinen jungen Arsch hinunter und definitiv in den Teppich flossen, als meine zwei Finger den Po berührten, fühlte ich mich plötzlich die Notwendigkeit

Darüber hinaus dachte ich sofort, ich wollte 3 Finger, da ich wusste, dass das nächste Bild in der Zeitschrift das Mädchen mit 3 Fingern zeigte, um sich selbst zu fingern. Vor einer Minute, als sie die Seite umblätterte, dachte sie, ok, ich werde es mit 2 versuchen, aber als sie es sah das

Foto mit 3 Fingern in ihr hätte sie nicht für möglich gehalten und jetzt wollte sie sich nur noch mit ihren 3 Fingern berühren, ohne zu zögern schob sie einen dritten Finger hinein, ohne auch nur den Rhythmus zu verlieren. Diesmal war es diesmal kein leises Stöhnen

Ich musste meinen Mund mit meiner freien Hand bedecken, um nicht so laut zu schreien, dass alle im Haus in mein Zimmer stürmen und mich nackt und nass vorfinden würden, mit 3 Fingern bis ganz nach unten in meine junge Muschi.

Ich berührte meine Finger für ein paar Minuten und spürte, wie sich meine enge junge Muschi immer mehr entspannte. Der Anblick meiner triefend nassen Muschi im Spiegel, die so gedehnt wurde, dass sie zu meinen 3 Fingern passte, ließ mich meine Finger tiefer und tiefer drücken, ich merkte, dass ich gerne zuschaute

Ich war so schlecht und ich verstand, warum das Model es auch tat.

Meine Gedanken begannen zu rasen, als ich entschied, dass es an der Zeit war, weiterzumachen und herauszufinden, was als nächstes passieren würde.

Fordern Sie mich heraus, wirklich böses Baby zu sein!

Ich flüsterte dem Modell zu, als die nächste Seite umblätterte.

Zuerst war sie sehr enttäuscht, das nächste Foto zu sehen, da es nur das Gesicht des Models mit ihren Fingern im Mund zeigte, aber die Enttäuschung verwandelte sich in eine Mischung aus Ekel und Aufregung, als sie merkte, dass das Model sich die Finger leckte in ihrer Muschi, ich

du verstehst nicht, es ist ekelhaft, dachte sie, aber ihre Muschi brannte bei dem Gedanken, ihre Muschisäfte zu schmecken, es war, als ob ihr Geist und ihr Körper in diesem Kampf waren, aber sie wusste, dass ihr Körper jetzt und ohne die Kontrolle hatte

Ich dachte, sie hätte ihre Finger aus ihrer Muschi genommen, und obwohl das Gefühl, ihre junge Muschi leer zu haben, sie traurig machte, machte die Elektrizität, ihren ersten Geschmack von Muschisäften zu haben, die Leere in ihrer Muschi mehr als wett, sie liebte es sofort

Geschmack ihrer Muschi leckte und lutschte ihre Finger, als wäre es im Dessert und der letzte Tropfen Wasser war an ihren Fingern, als der Geschmack verblasste, berührte sie sofort wieder ihre Muschi und legte ihre Finger an ihren Mund, ich

Es war berauschend, dass er nie genug hatte.

Gott sei Dank wird meine Fotze so feucht, dass ich meine Säfte für immer essen möchte.

Sie fing an, ihre Finger mit einer Hand zu berühren und als sie ihre Finger zu ihrem Mund führte, benutzte sie die andere Hand in ihrer Muschi, ohne jemals damit aufzuhören, die Muschi zu berühren oder zu schmecken, die sie so sehr liebte.

das nächste foto zeigte das model, das ihre brustwarzen kniff, und obwohl sarah es nicht verstand, dachte sie, ich hätte ihr gesagt, ich würde tun, was sie auch tat.

OMG!

Als er in eine ihrer erigierten Brustwarzen kniff, entwich sie ihrem Mund, ein Stromstoß strömte von ihrer erigierten Brustwarze direkt zu ihrer Muschi und sie dachte bei sich.

Diese Frau ist ein Genie!

Abwechselnd zwischen 3 Fingern tief in meine Muschi stoßen und meine nassen Fingermuschisäfte lecken und meine Brustwarzen kneifen, hielt ich es für das Beste, schnell die Seite umzublättern, bevor ich es nicht mehr ertragen konnte.

Als die nächste Seite plötzlich umblätterte, traf sie die Erkenntnis, dass dieses Muster dasselbe war wie das auf der Indexseite, wie ein Zug.

Oh nein, sie hat dieses riesige Plastikspielzeug tief in ihrer Muschi.

Sie liebte das Aussehen des Fotos, war aber beschämt über den Gedanken, in etwas so Langes und Dickes zu stecken.

Wo finde ich so ein Spielzeug?

Was könnte ich anstelle eines Spielzeugs verwenden?

Wie konnte ich es meinen Eltern verheimlichen?

Als ihr all diese Fragen durch den Kopf gingen, wurde ihr klar, dass sie wirklich darüber nachdachte, und der Gedanke ließ sie noch mehr Muschisäfte über ihren Arsch auf den Teppich tropfen.

Ich muss es tun, es sieht so unglaublich aus, ich muss es zumindest versuchen.

Er stand vom Boden auf und sagte es dem Model.

Sie werden nicht gewinnen!

Was kann ich verwenden?

Haarbürste?

nicht groß genug.

Shampooflasche?

zu groß was?

was?

was kann ich verwenden?

Sarah unterbrach für einen Moment die Untersuchung ihres Zimmers und las die Bildunterschriften in der Zeitschrift direkt unter dem Bild.

Das Model sprach davon, wie gerne sie mit Dildos, Vibratoren, Plugs und Perlen spielt, aber sie sagte auch, dass ich, wenn ich kein Spielzeug habe, immer die Gegenstände des Hauses benutzen kann.

Kerzen, Flaschen, Werkzeuge, Gurken … und so wusste Sarah, was sie zu tun hatte.

Sie zog ihre Shorts und ihr Hemd ohne Unterwäsche an und rannte direkt nach unten in die Küche, ihre Mutter und ihr Vater im Wohnzimmer vor dem Fernseher und ihre Schwester Jennifer war nirgendwo zu sehen, wahrscheinlich in ihrem Zimmer, dachte Sarah.

Sie ging direkt zum Kühlschrank und als sie ihn öffnete und 5 große Gurken im Gemüsefach sah, fühlte sie, wie ihre Muschi noch feuchter wurde und wie die Muschisäfte ihr Bein herunterliefen, sie liebte das Gefühl.

Sie schaute sich alle Gurken an und fand diejenige, die der Größe am nächsten kam, die das Model in der Zeitschrift verwendete.

Eine extrem fette 9 Zoll lang.

Sie machte sich Sorgen um ihren Umfang, aber auch sie erregte ihn ohne Ende.

Sie versteckte die riesige Gurke in ihren Shorts und das Gefühl der kalten Gurke an ihrer heißen Muschi ließ ihre Knie ein wenig beugen, sie wünschte, sie könnte sie gerade tief in ihre Muschi schieben, aber sie begann, die Treppe zu steigen, um zu seiner zurückzukehren Zimmer

Gedanke.

Vor dem Spiegel wird es noch besser.

Sobald sie die Tür hinter sich abschloss, fiel ihre Kleidung herunter und als sie sich Fotos von dem Model ansah, das ihren riesigen Dildo fickte, wurde ihr klar, dass sie eine Wahl treffen musste, auf einem Foto war das Model mit dem Adler auf ihrem Rücken

Dildo tief in ihrer Muschi, in der anderen war sie auf den Knien und saß auf dem Dildo.

Ich muss beides machen, also ist es egal, was ich zuerst mache.

Sie dachte!

Fast wie ein Instinkt beschloss er, sich darauf zu setzen.

Sie kniete mit dem Rücken zum Spiegel und zum ersten Mal, als sie zurückblickte, erkannte sie, was für einen köstlichen Arsch sie hatte. Sie liebte den Anblick ihres wunderschönen rosa Arschlochs, das vor all den tropfenden Muschisäften glänzte

Als sie sich darauf niederließ und liebte, wie schön und schlampig ihre Muschi von all dem Fingern und Reiben war, das sie ertragen musste, stellte sie die große Gurke auf den Teppich und rieb die Spitze an ihren Schamlippen.

OMG!

Es ist so hart und rutschig, sie mochte das Gefühl, sie richtete die Spitze zwischen ihren Schamlippen direkt auf den Eingang ihrer jungen, nassen, triefenden Muschi und fing an zu tauchen, ohne jemals den Spiegel nicht einmal für eine Sekunde aus den Augen zu lassen, nicht Ära

Natürlich könnte sie dieses riesige Gemüse nehmen, aber sie wusste, wenn sie könnte, wollte sie sehen, wie es in ihre Muschi eindringt.

Die kleine Sarah wusste nicht, ob sie nervöser oder aufgeregter war, aber sie wusste, dass sie ihr Bestes geben würde.

Sie ließ sich langsam auf die große, harte, dicke Gurke nieder und sie konnte spüren, wie die Spitze ihre Schamlippen öffnete und den Eingang ihrer Muschi berührte, und sie liebte das anfängliche Gefühl.

Sie senkte sich weiter und die Spitze öffnete ihre Muschi und drang in sie ein.

OMG!

ES IST SO DICK!

murmelte er zu sich selbst, wollte nicht zu viel Lärm machen.

Er fing an, sich auf der Gurke auf und ab zu bewegen, indem er ihre junge nasse Muschi nur mit der Spitze fickte.

Sie brannte, ihre Muschi tropfte, ihr Muschisaft floss die ganze Gurke hinunter, sie tobte vor Lust.

Ich will es unbedingt!

Ich will alles!

Ich will, dass diese riesige, fette Gurke meine kleine Muschi spreizt und mir den Fick meines Lebens gibt!

Als das Wort Leben aus ihrem Mund kam, senkte sie sich auf den Boden und nahm die gesamte Länge der Gurke so tief wie möglich

auf ihre junge Fotze.

Sie fiel vor Schmerzen, kombiniert mit Lust, nach vorne und schnappte sich eines ihrer weichen Spielzeuge und drückte es gegen ihren Mund, um ihre Schreie zu murmeln, als die riesige Gurke ihre winzige Muschi bis an die Grenze dehnte.

Sie bewegte sich ein paar Sekunden lang nicht, genoss das Gefühl, so brutal penetriert zu werden, dass sie sich langsam auf und ab bewegte und jeden Zentimeter der riesigen Gurke in sich spürte.

Ich kann nicht glauben, dass ich von einer riesigen Gurke so tief gefickt werde.

Er hielt für eine Sekunde inne und murmelte dann zu dem Teddybären, der seinen Mund bedeckte.

Ich liebe es!

Ich liebe es, wie gedehnt meine Muschi ist!

Ich will ihn tief und hart ficken!

und damit zog sie sich hoch, bis die Gurke fast aus ihrer Muschi war und lehnte sich ganz zurück, bis ihr schöner junger Arsch den Boden berührte, sie verlor den Verstand und fing an, die Gurke zu ficken, wie eine Frau, die er gefickt hatte

Jahrelang.

Scheiß drauf!

Dehne meine Muschi!

Tiefer!

Schneller!

Zerstöre meine Muschi!

Ich liebe es!

Sie hüpfte auf der Gurke auf und ab, betrachtete sich selbst im Spiegel und beobachtete, wie er eintrat, und kniff fast vollständig ihre beiden Brustwarzen.

JA, ICH LIEBE ES!

ES IST FANTASTISCH IN DER GANZEN TIEFE MEINER PUSSY!

Sarah verschlang jetzt ihre junge Fotze, als gäbe es kein Morgen völlig außer Kontrolle zu ficken, mit all der Bewegung wurde die nächste Seite umgeblättert und hier kniete das Model mit dem riesigen Dildo alles in sich und ein

Finger tief in ihr Arschloch.

Sarah sah das und ohne es überhaupt zu verstehen, führte sie ihren Zeigefinger zu ihrem kleinen jungfräulichen rosa Arschloch und steckte ihren ganzen Finger tief in ihr Arschloch, als sie hart in die Gurke eintauchte, sie wusste nicht warum, aber sie liebte es

Ihre Muschi wird feuchter und feuchter und als sie anfing, ihr Arschloch zu berühren, spürte sie, wie ihre Muschi die Gurke immer stärker drückte, sie wusste, dass etwas Großes passieren würde.

OH BIN ich?

IST?

OH MEIN GOTT, ICH KOMME!!!!!

Ihr ganzer Körper spannte sich an und fiel nach vorne mit ihrem jungen Arsch in die Luft, ihre Muschi zuckte immer wieder und drückte die Gurke auf den Teppich, ersetzte schnell das Vakuum in ihrer Muschi mit vier Fingern und wie die zweite Welle von Vielfachen

Orgasmus traf sie, fügte einen zweiten Finger in ihr kleines rosa Arschloch hinzu, was ihre Orgasmen noch intensiver machte, sie kam und kam für eine gefühlte Ewigkeit, Muschisäfte flossen ihre Hand hinunter und tropften auf den Teppich, seine 2 Finger von einer Hand gefickt

Ihr enges und tiefes kleines Arschloch und ihre 4 Finger von der anderen Hand spreizten ihre Muschi, indem sie ihren ganzen Körper hin und her bewegten und ihre harten Nippel auf dem Teppich rieben, was ihren Orgasmen eine weitere Dimension hinzufügte, während der letzte riesige Orgasmus sie wunderschön durchfuhr

jungen Körper brach sie völlig erschöpft auf dem Teppich zusammen.

Sie wurde für ein paar Sekunden ohnmächtig, nur um in eine völlig andere Realität zurückzukehren.

Sarah wusste, dass sie nach diesem Abend nie wieder dieselbe sein würde, als ihr dieser Gedanke kam, bedeckte ein teuflisches Lächeln ihr Gesicht und sie begann sich sofort zu fragen, welche anderen Geheimnisse dieses fantastische Magazin enthielt und wie sie sie wahr werden lassen würde !!! !!!

!

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.