Meine tochter, meine liebhaber-magazinausgabe

0 Aufrufe
0%

Edizione Überarbeitete.

Meine Tochter, meine Geliebte

Eine fiktive Geschichte

(c) Wright-Kopie

Von Onkel Willie.

Meine Frau, meine Tochter e ich leben in den Berkshires im Westen von Massachusetts.

Mein Name ist Roger, ich bin 5’9 „und schlank, ich trainiere, wann immer ich kann.

mein Gewicht beträgt einhundertfünfundsiebzig Pfund.

Ich habe braune Haare und blaue Augen und fühle mich im Trödelbereich wohl.

Ich habe Basketball gespielt, anche ich in der High School war.

Es gibt nicht viele Leute hier in unserer kleinen Stadt.

Ich würde sagen, ungefähr fünfzehnhundert, das ist alles.

Es ist ein ländliches Gemeindegebiet voller Wälder und Bauernhöfe in der Umgebung.

Der Winter ist jetzt fast vorbei.

Es wird bald Frühling in Neuengland.

die Schule wird in ein paar Monaten und ehe man sich versieht am 21. Juni fertig sein.

es wird der erste sommertag.

Unsere Tochter Jennifer wird diesen Monat am 23. Mai 19 Jahre alt.

Ihren 18. Geburtstag haben wir letztes Jahr wegen des Todes ihrer Mutter nicht gefeiert.

Ich habe Jennifer versprochen, dass ich sie irgendwie wiedergutmachen würde.

Sie ist etwas rundlich und sieht ihrer Mutter ein bisschen ähnlich.

Der Name ihrer Mutter war Becky.

Er starb letztes Jahr im Alter von 36 Jahren an Brustkrebs.

Meine Frau Becky guerra auch sehr hübsch e sexy..

Es war das Licht meines Lebens.

Es war Liebe auf den ersten Blick, anche wir uns das erste Mal in der Schule trafen.

.

Sie war 5 ‚3 „groß und ihre Haare waren ein wenig über ihre Schultern biondo.

die schönsten blauen Augen und schöne runde und feste Brüste.

Eine Größe 36C ist ein sehr schönes Unterteil, nicht zu groß.

Ich erinnere mich, als wäre es gestern gewesen, als wir uns das erste Mal trafen.

Ich war achtzehn und sie war sechzehn.

Ich hatte sie spesso in der Schule gesehen.

Ich war im letzten Jahr der Schule e sie war im zweiten Jahr.

Ich habe mich nie getraut, sie nach einem Date zu fragen, als ich älter als zwei Jahre war.

Sie war erst sechzehn und war immer mit ihren Freunden unterwegs.

Eines Tages hatte ich den Mut, sie um ein Date zu morso.

Ihr geht es gut, wir sollten zuerst zu ihren Eltern gehen.

Wir mussten die Zustimmung seiner Eltern haben und wenn sie sagten, war es in Ordnung.

dann war es gut.

wir sind als kinder zusammen aufgewachsen.

wir waren nachbarn, kannten uns schon seit vielen jahren.

Wir gingen zusammen aus und hatten viel Spaß.

Wir hatten wirklich viel Oralsex und es war großartig.

Sie war eine gute Schwanzlutscherin, sobald sie gelernt hatte, wie man es richtig macht.

Becky wurde erst letzte Woche, am 14. settembre, achtzehn.

Ihre Eltern hatten eine wirklich große Party zu ihrem Geburtstag.

Seine ganze Familie und Freunde waren da.

Es war September, wir sprachen darüber, was wir für unsere Zukunft wollten.

Er Wollte aufs College Nr.

Ich selbst habe bei seinem Vater im Sägewerk gearbeitet.

Becky sagte, sie wolle in der Firma ihres Vaters als Sekretärin arbeiten.

Es ist ein einfacher Job und die Bezahlung war gut, offensichtlich war es Papas Tochter.

Eines Abends ruft er mich an einem Freitagnachmittag von seiner Arbeit aus an.

Liebling, ich habe eine tolle Idee, wie wäre es mit einem Film im Drive-in.

Wir waren beide so beschäftigt mit unserer Arbeit, dass wir wirklich rausgehen und Spaß haben müssen.

Ich bin achtzehn, legal und fühle mich ein bisschen geil.

Heute Abend möchte ich, dass du es weißt

Machs `s einfach.

Wenn du weißt, was ich meine, Baby Ja, Schatz, ich weiß, was du meinst.

Ich hole dich gegen sechs Uhr abends ab.

Ich kam bei Beckys Elternhaus an, es war nur ein Stück die Straße runter.

Wir beluden den von uns gerufenen mobilen Kombi von Our Love.

È la guerra più bella al mondo Motelzimmer.

Wir hätten das örtliche Motel genutzt, aber es gab ein kleines Problema.

sein Onkel besaß es.

Im Spirituosengeschäft für eine Flasche Champagner angehalten

dann ging sie ins Theater.

Der Kombi war genauso gut.

Es war sehr geräumig und hatte Sitzgelegenheiten

der zurückgeklappte.

es war wie ein Doppelbett da drüben.

Wenn Sie auf dem Rücken liegen and aus der Heckscheibe schauen, können Sie den Film auf der großen Leinwand sehen.

Wenn Sie sich den Film ansehen würden.

Manchmal haben wir da hinten rumgemacht, manchmal nicht.

Ich habe einige Vorhänge aus schwarzem Material gemacht.

Ich machte auch Stangen, um sie an Ort und Stelle zu halten, damit sie nicht herausfallen würden.

Ich habe sie so positioniert, dass sie entlang der Seitenfenster und der Frontscheibe verlaufen.

Wie das alte Sprichwort sagt, Wagen, die schwingen, klopfen nicht an.

Wir bezahlten die Gebühr und suchten uns dann einen Platz in der letzten Reihe aus.

Ich wartete, bis es dunkel wurde, dann schloss ich alle Vorhänge.

Dies würde verhindern, dass das meiste Licht eindringt.

Wir gingen so, wie ich es als Bett aufgestellt hatte.

Wir zogen uns aus und fingen an rumzumachen.

Unsere Hände erkunden die Körper des anderen, wie wir es immer getan haben.

Becky fragt mich,

Roger Schatz, das ist eine besondere Nacht für uns.

Du hast daran gedacht, Kondome zu wählen, wahr, ja, Schatz, das habe ich getan.

Wir wollen nicht, dass sie in diesem Alter schwanger wird, nein, Schatz.

Wenn sie herausfanden, dass wir zum ersten Mal vor der Ehe Sex hatten, würden sie uns umbringen.

Ich kann es kaum erwarten, dich tief in mir zu spüren, oh ich auch, Liebling.

Gut, dass wir bis jetzt gewartet haben, ja Becky, ich auch.

Roger jetzt, wo ich achtzehn und volljährig bin.

Jetzt können wir so viel Sex haben, wie wir wollen.

solange du natürlich ein Kondom trägst.

Ich fing an, ihr Ohr zu lecken und an all ihren heißen Stellen zu nagen.

Sie fing an zu stöhnen, als ich mich ihren Brüsten näherte.

Ich fing an, an ihren Nippeln eine Seite nach der anderen zu lutschen.

Ihre Warzenhöfe waren wunderschön und rosa, ihre Brustwarzen standen etwa einen halben Zoll vor.

Ich saugte an jeder Brustwarze, während meine Zunge ihre Warzenhöfe wirbelte.

Er neigte seinen Kopf, neigte seinen Kopf zurück.

Ihre Augen verdrehten sich in ihrem Kopf, als ich weiter saugte und sie weiter stöhnte.

Dann fing ich an, meine Hand zwischen ihre Beine zu schieben.

Ich fing an, ich fing an, langsam einen Finger in ihre enge Vagina hinein und wieder heraus zu schieben.

jetzt fing es an feuchter zu werden.

Mein Daumen streichelt ihren Klitorisbereich.

das machte sie immer verrückt.

sie liebte es, oh mein Gott.

Bald werde ich kommen oh ah Baby ja ich gehe Ich fühle es jetzt oh ah oh Baby ja ich komme ah ja

er fing an, mich anzuflehen.

Roger liebt mich.

Bitte, fick mich, bitte, fick mich jetzt, nimm meine Kirsche, bitte.

Sie lag auf dem Rücken und spreizte ihre Beine so weit wie möglich.

Ich zog das Kondom e nahm meinen Schwanz in die Hand.

Ich trage mit meinen Fingern etwas KY-Gelee auf ihren Vaginaleingang auf.

Ich arbeitete daran, genau wie der Arzt es bei einer gynäkologischen Untersuchung tun würde

Nach einer Weile fühlte ich, dass sie bereit war, hineinzugehen.

Dann fing ich an, die Spitze meines Schwanzes sanft und langsam in sie zu schieben.

Nur die Spitze meines Schwanzes blieb eine Weile in ihr.

Dann fing ich langsam an, es jedes Mal ein bisschen tiefer zu drücken.

Sie biss sich sanft auf die Lippe und stieß ein leises Stöhnen aus, anche sie spürte, wie die Spitze meines Schwanzes ihr Jungfernhäutchen durchbrach.

Sie stieß ein leises Stöhnen aus, als ich anfing, sie tiefer in sie zu schieben.

Ich beginn zu spüren, wie sich ihre Vagina um meinen Schwanz zusammenzog, es fühlte sich an wie ein Schraubstock.

Ich legte mich auf sie und fing an zu spüren, wie ihre Säfte über meinen Schwanz flossen.

Dann fing ich an, mich zuerst langsam rein und raus zu bewegen.

Schuh stohnte laut.

Oh Roger, oh mein Gott, er sieht so gut aus, ja Becky

Oh, la vagina è così inglese, oh, Schatz

Ah ja bay ja oh Gott Roger dein Schwanz fühlt sich gut in mir an du füllst mich aus oh ah.

Oh ja, bitte fick mich Baby, oh ja, oh Gott, dein Schwanz ist so gut zu mir.

Jetzt pumpte ich stärker und schneller, als sie schrie: „Ja, oh ja, lauter, schneller, oh oh, ich komme gleich, oh ja.“

Ich komme gleich, piccola.

Oh Gott, ich komme, Baby, ich komme, ah ja, oh, fick mich, Baby.

Oh ja.

Ich drücke stärker und gehe jedes Mal tiefer.

Oh, cazzo mich, Baby, oh ja

Ich komme gleich wieder Baby.

Oh Gott, ich komme, Baby, ah ja, oh, cazzo mich

ich

Oh ja, fick mich, Baby, oh ja, dein Schwanz fühlt sich tief in mir so gut an.

Oh Roger, ich komme wieder Baby.

oh gott ich bin auf dem weg baby ich fühle es ah yeah oh cazzo mich.

Meine Eier schlugen auf ihren Arsch e sie hob ihren Hintern, um jeden meiner Stöße zu befriedigen.

Ich ging so tief wie ich konnte.

Ich fühlte etwas, dass ich in ihren Gebärmutterhals eindringen konnte.

Dachte ich, als ich wilde Leidenschaft für meine zukünftige Frau bekam.

Becky stöhnte laut Fick mich!

Oh Gott, ja.

Jep!

Oh ja, Schatz.

Oh, Schatz, oh Gott, ich komme!“ schrie er aus voller Kehle.

Ah, cazzo mich härter, lass mich kommen, oh, Gott, ja.

Beckys Körper zitterte und zitterte, anche sie einen plötzlichen Orgasmus spürte

kommt.

Ich komme gleich wieder Baby, oh ah, ich bin auf dem Weg, oh ja, verdammt, oh Gott, es fühlt sich so gut an, ooh.

Ich setzte den Angriff fort, indem ich ihre heiße achtjährige Muschi pumpte.

Ich würde sagen, innerhalb von fünfzehn Minuten.

Ich selbst war bereit, tief in ihrer triefend heißen Muschi zu explodieren,

er hatte jetzt schon così spesso organisiert wie er konnte..

Oh Becky, ich komme jetzt gleich, Baby, leg los, Schatz, komm jetzt in mich rein.

Ich bin auf dem Weg Oh ja Roger!

Komm per me!

Schieß deine heiße Ladung in meine jungfräuliche Fotze.

Oh ja Baby, ich fühle wie du zum ersten Mal in mich eindringst Es ist so schön ah oh ah verdammt ja.

Oh piccola, ich fühle es auch, oh es ist so schön.

sie schreit Oh mein Gott Baby ich komme wieder zurück Bitte fick mich härter.

Geh tiefer, oh ja, oh Gott, ich komme wieder zurück, Baby.

Fick Mich Hart Roger.

Jep!

IO KOMME!

ICH BIN CUMMMMINNGGG!!!“ oh Becky schrie, anche ihr Körper wild zitterte.

Ihre Säfte sprudelten um das Gummikondom.

Plötzlich sagte er zu mir: Oh Gott, nein, Roger.

Ich spüre dein warmes Sperma in meiner Vagina.

Oh nein Baby, ich glaube das Kondom ist gerissen.

Oh Gott nein bitte nein oh Gott nein.

Liebling, bitte, du musst jetzt rollen!

Steigen Sie aus.

Steigen Sie jetzt von mir ab.

Bitte steigen Sie aus.

Becky fing an zu weinen, als Tränen über ihr Gesicht liefen, sie wusste, dass etwas schrecklich schief gelaufen war.

Ich zog schnell und war mir ziemlich sicher, dass wir aussahen, als wäre das Kondom gerissen.

Ich hatte meine ganze Ladung tief in ihre heiße, nasse Muschi entlassen.

.

Oh, verdammter Roger, wenn wir meinen Eltern jemals etwas sagen, stecken wir beide in der Scheiße.

Du bist alt genug, du bist achtzehn, Schatz, wir heiraten dich.

Du fragst mich ob ich dich heiraten soll Roger ja Becky ich bin Oh Roger ja ich werde dich heiraten.

wir werden eine nette Familie ich Sie und vielleicht gerade unser zukünftiges Baby sein.

Hinzufügt von:
Datum: April 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.