Juans verrückte sex-abenteuer in puerto rico / teil eins …

0 Aufrufe
0%

Ich bin Anwalt und kann richtig von falsch unterscheiden, aber dieses Jahr war wirklich hart für mich.

Sei 34, stehe bei 62 und wiege 170 Pfund.

dunkel rötlich bräunlich,

Niedriger Haarschnitt Caesar.

Ich bin ein gemischter Mann, italienische Mutter, puertoricanischer und indonesischer Vater.

Ich kenne meine Eltern nicht, sie wurden bei einem Überkopflift in einem Flugzeug getötet, das von einem Besuch in Italien kam

meine Großeltern von Mama.

Ich weiß nur, dass ich mit fünf bei meinem Großvater väterlicherseits lebte,

In Puerto Rico haben sich die Dinge von Anfang an geändert.

Ich ging von der Mittelschicht zur richtigen Bildung und zum richtigen Kleid.

Um in den Projekten zu leben, machte sich niemand die Mühe, in der Gegend, in der mein Großvater lebte, zur Schule zu gehen, Mädchen im Alter von 9 Jahren halbnackt oder in Tanga-Bikini herumlaufend, Jungen auf der Straße mit Menschenhandel, Glücksspiel, Ausbeutung der Prostitution.

Ich musste zwei Städte weiter zur Schule gehen, weil mein Großvater sagte, die Schule in der Nähe von zu Hause sei zu gefährlich.

Also sollte ich doppelt so früh aufstehen und jeden Morgen Fahrrad fahren Montag – Donnerstag Freitag – Sonntag ist schulfrei.

Jeden Morgen sehe ich dieselben Mädchen, die sich um 5:30 Uhr morgens prostituieren.

Eines Tages, bevor die Sonne aufging und ich mit dem Fahrrad zur Schule fuhr, sah ich ein kleines Mädchen, das aussah, als wäre es vielleicht 12 Jahre alt. Sie sah mich verständnislos an, als sie sich über einen schwarzen Mustang beugte.

Sie hatte etwa 16 Zoll langes schwarzes Haar, das zu hohen Zöpfen zusammengebunden war.

Sie hatte sehr blasse Haut, blaue Augen, weiße Shorts und ein rosafarbenes Höschen bis zu den Knöcheln und trug rosa Sandalen im Wert von 2 Dollar, ein rosa Kopftuch, das um ihren dünnen Körper mit flacher Brust gebunden war.

Es scheint, dass sie nur 60 Pfund wog und nur 4 Fuß groß aussah.

Ich blickte zurück, ich fühlte etwas in meinem Schwanz kribbeln beim Anblick eines kleinen anglikanischen Mädchens, das zum Vergnügen benutzt wurde, der Ausdruck auf ihrem Gesicht und die Tränen, die ihr über die Wangen liefen, das hat mich am meisten erregt, der Mann dahinter, von dem er sprach Sie

Mitte 40 sehr dunkler Teint, gräulich schwärzlich Mittlere Zöpfe auf dem Rücken gerade über die Schultern.

Er trug einen schwarz-weiß gestreiften Arbeitsanzug, seine Hose reichte ihm bis zu den Knöcheln und es war ihm eindeutig egal, wer ihn dabei beobachtete, wie er dieses kleine Mädchen fickte.

mein Fahrrad wäre fast in die Mülltonne eines Nachbarn gekracht, ich war so in Trance.

Ich schüttelte nur den Kopf und setzte meinen Lippenstift in der Schule fort.

Von da an war alles, woran ich dachte, das Gesicht des kleinen Mädchens und wie sie hart gefickt wurde.

Es verfolgte mich in meinen Träumen und wenn ich tagträumte.

Oder wenn ich ein kleines Mädchen sah, das wie dieses kleine Mädchen aussah, wurde mein Schwanz steinhart.

Das erste Mal hatte ich Sex mit einem Mädchen, das zwei Jahre älter war als ich, ich war 11, sie war 13. Vorher war sie meine Großmutter.

Ich wusste, dass mein Großvater ein Prec war, es scheint, als ob jeden Monat ein neues kleines Mädchen mit ihm rumhing, während ich weg war.

Nie länger als 15 Jahre.

Als ich einmal nach Hause kam, traf ich dieses Mädchen, das gerade das Zimmer meines Großvaters verließ.

Sie war etwa 100 Pfund 4’5 groß.

Langes blondes Haar bis zu ihrem runden koksförmigen Hintern, frechen runden Brüsten geformten Körper, sie liebte es, mit einem kleinen Bauchhemd ohne BH anzugeben, so dass ihre spitzen harten Nippel durch den Baumwollstoff hervorschauten.

Honigfarbene Augen, pralle und sinnliche Lippen, rosige Wangen.

Hier sah der Eyeliner fleckig aus und ihr Haar war unordentlich, als hätte sie gerade gekämpft.

„Hi, ich bin Linda“, sie ging hinter mir in mein Zimmer und schloss die Tür ab.

„Hallo, mein Name ist Juan“, und ich beobachtete, wie sie eine Zahl von fünf und zehn aus ihrem alten schmutzigen Look von einst weißen Nike-Löchern zog.

Sie zählte und flüsterte: „Fick dir 20 Dollar zu wenig vom alten Schwanz“, als sie das Geld wegsteckte, fing ich an, sie zu fragen, ob sie bitte mein Zimmer verlassen könnte, „ähm, kannst du …“, unterbrach sie ihn, „bitte schau

Der alte Mann denkt, ich bin weg, ich kann hier nur für die Nacht schlafen, in der ich vor Gericht gestellt wurde, und ich glaube nicht, dass er so schnell aufwachen wird, da ich ihn so gut angezogen habe, wie er möchte!

ok.“ „Ok, aber p, fass einfach nichts an, was dir nicht gehört.

Sie zwinkerte und ging einfach zum Fernseher hinüber und saß einfach nur da und sah fern.

Immer wenn ich aß und trank, gab ich ihm die Hälfte, ich genoss seine Gesellschaft, da mein Großvater nicht viel Gesellschaft hatte, er schläft immer, wenn ich zu Hause bin.

Wir lachen und reden über die Fernsehsendungen, es war großartig.

Gegen Mitternacht wurde ich müde, also ließ ich sie wissen, dass ich am Boden lag.

Ich drehte mich zur Seite, wo das Bett an der Wand stand, und nur in meinen Boxershorts ließ ich Platz für sie auf der anderen Seite des Bettes und schlief ein.

Es fühlte sich an, als wären nur 20 Minuten vergangen, als ich spürte, wie sich jemandes Lippen und Zunge um meinen Schwanz krümmen.

Als ich so heftig an mir lutschte, dass mein Blut in meinen Schwanz schoss, fühlte ich etwas, das ich noch nie gefühlt hatte, bevor ich dachte, ich würde einen Schlaganfall bekommen.

Ich versuche, sie von mir wegzudrücken, aber zu der Zeit, als ich nur 78 Pfund und 5 Fuß groß war, hielt sie mich still und sagte es mir.

„sssh, wach auf, der alte Mann. Entspann dich, in Ordnung, bleib einfach liegen. Ich werde es dir zurückzahlen, dass du mich gefüttert hast, gib mir eine Unterkunft für heute Nacht, also lehne mich nicht ab, ich werde mich beleidigt fühlen. Ich bleibe einfach liegen dort

Ich habe meinen 5-Zoll-Schwanz gelutscht.

Als sie auf und ab saugte und ich nicht einmal wusste, ob es anhalten würde, drehte sie ihren Körper in eine 69-Position und sagte mir, ich solle daran saugen.

Ich sah ihre Muschi und mich an

Es war sprachlos, mein erster Blick auf ein zerrissenes Mädchen.

Es war wunderschön, mein Schwanz verhärtete sich an der Stelle ihrer schönen rosa Lippe, die leicht gespreizt war, ein kleiner rosa Arsch schien von selbst rein und raus zu schieben, ich wurde verrückt und fing an zu lecken

ihr Arschloch zuerst bis zu ihrer Muschi, endet auf ihrer Klitoris und kommt wieder hoch, wobei sie dies mehrere Minuten lang wiederholt.

Ich konnte sie stöhnen und stöhnen hören, während sie meinen Schwanz lutschte, sie ließ ihren engen Mund, der jetzt um meinen gewickelt war, nie los 6

verdammt hart wie Stein, plötzlich mein Arsch

geballte Beine, gestreckte Zehen, steifer Hals, als ich anfange, sie wilder zu essen, schoss mein Schwanz große, klebrige, jungfräuliche Ladungen Sperma, ich glaube, ich spritzte etwa viermal in einer Rolle in ihren Mund, sie würgte und sie musste zu Atem kommen.

Verlegen frage ich sie, ob es ihr gut gehe, sie lächelte mich wieder an und hielt den Atem an.

Es war dunkel, aber das einfallende Mondlicht beleuchtete ihren sexy nackten Körper 24 Cup B, junge Bauchmuskeln und sexy schöne dünne Beine

Die Strecke zeigt die kleinen Schamlippen ihrer fetten Muschi, die zwischen diesen äußeren Haaren und Schamlippen mit einer versteckten roten Knospe für einen Kitzler zusammengedrückt sind.

Ummm, als ich ihren halb verschwitzten nackten Körper ansah, ließ mich erschaudern, sie sah mich lächelnd an.

„Das ist es, was ich an jüngeren Typen liebe, du bist immer bereit für mehr.“ Verwirrt sagte ich nichts, als ich meinen Kopf drehte und anfing, nach meinem Höschen zu suchen. Ich hörte sie sagen, dass du bereit bist, Papi.

Als ich sie ansah, beugte sie sich über meinen Schreibtisch in der Schule, nackter Arsch in der Luft, knochige Beine gespreizt, ihre pralle Muschi bereit für mich. Ich sehe, wie der Saft zwischen ihren Innenlippen langsam heraustropft.

„Steck deinen Schwanz in mich, mach es jetzt, ich bin geil darauf, dass du mit älteren Männern zusammen bist, sie geben mir nichts, sie wissen nicht, wie man fickt.“

Ich konnte nicht glauben, was ich hörte, aber mein Körper tat es

Ich bin gerade aufgestanden, um mich nicht mehr um mein Höschen zu kümmern.

Mein Schwanz war bei 6 Zoll vollständig erigiert und als ich nah genug blieb, bis mein Schwanz seinen haarlosen Hügel berührte, starrte ich nur eine Sekunde lang und stellte mir das kleine Mädchen von jenem Tag auf dem Fahrrad vor, ich dachte mir, sie wäre sie vorgebeugt

Ich sah und streichelte seinen nackten Hintern, leckte ihn nur ein paar Mal, bekam den süßen Geruch von innen, fühlte meinen Schwanz pulsieren. Ich stand auf und zwang einfach meinen Schwanz hinein, schaukelte hin und her.

Als ich sie schreien und weinen hörte, hatte ich die Vision dieses kleinen Mädchens. Genauso wie der Mann dieses kleine Mädchen fickte, fickte ich sie selbst, schlug meinen Schwanz tief zu, zog ihn heraus und trieb ihn zurück, fühlte sein Sperma und schüttelte meinen Schwanz, ich fühlte mich so mächtig das

Ich fühlte mich wie ein Gott.

Er fing an, mich anzuschreien, ich solle anhalten, um auszusteigen, aber jetzt hatte ich die Kontrolle.

Ich packe ihre Haare mit meiner Faust, greife mit meiner anderen Hand an ihren Hals und fange an, noch schneller zu pumpen.

Ich weiß nicht, von welchem ​​Teil von mir es kam, aber es fühlte sich gut an.

Und je besser ich mich fühlte, desto mehr wollte ich in ihre Fotze hämmern und desto lauter wollte ich, dass sie weinte.

Ich fühlte, wie sich mein Schwanz versteifte und mein Körper sich wieder versteifte, ich fing an, mir das Gesicht dieses kleinen Mädchens mit den langen dunklen Zöpfen und blauen Augen vorzustellen, und ich ließ mich tief in diese haarlose kleine Schlampenmuschi schrauben.

Sie rannte los, schlug mich und zog ihre Sachen an, rannte aus der Wohnung, rannte hinter ihm her, um die Tür zu schließen.

Ich fühlte mich wie ein neuer Mann, nicht nur ein 11-jähriger Junge, als ich immer noch nackt in mein Schlafzimmer ging, ich sah meinen Großvater dort.

Er lächelte mit erhobener Hand in die Luft.

Hallo Fünf, mein Neffe, wie machen wir das in Puerto Rico, komm zurück ins Bett, du hast Schule.

Als ich meine Schlafzimmertür abschloss, ging ich mit einem harten Schwanz wieder unter den nackten Deckel, schloss meine Augen und fing an, von kleinen nassen Fotzen zu träumen.

Das heißt, ich war bereit für mehr Sex ………..

Aus: S. Mena.

Zweiter Teil, Juans Schulweg.

Demnächst, wenn Sie mehr wissen möchten

Juan verrückte sexuelle Abenteuer in Puerto Rico.

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.