Südindien

0 Aufrufe
0%


Es ist eine total erfundene Geschichte, total verrückt, keine andere, über alles, gut gelesen ……………………. …. …… ..umfasst Analsex, Vergewaltigung, Heterosex, etwas Bondage, Bi-Sex
In den späten 1960er Jahren, als die Unschuld noch von vielen Menschen bevölkert wurde und ich 18 Jahre alt war, als meine Freundin und ich beschlossen, einen langen Spaziergang zu machen, zogen wir unsere Wanderausrüstung und Stiefel an und stiegen mit meinem Ex ein. Mini und ging aus der Stadt zu einem kleinen Ort außerhalb von Stratford in Avon.
Sally, ihr Name war 17 Jahre alt, sie hatte wunderschönes blondes Haar und ihre Brüste hatten mindestens 38 Grad, für sie könnte man sterben, sie war so sexy und ich hatte sie immer noch nicht verarscht… … Jedenfalls kamen wir an An unserem Zielort gegen 14 Uhr an einem warmen, sonnigen Nachmittag parkten wir das Auto und begannen unsere Wanderung.
Ich war ziemlich hinterhältig, da ich diese Wanderung in der Vergangenheit so oft gemacht habe und gerade herausgefunden habe, dass es eine Heuscheune etwa eine Meile vom Ausgangspunkt entfernt gibt, aber Sally war besser, obwohl ich wusste, dass Sie entgleisen müssten. Ich bin sehr glücklich, in die neue Richtung zu gehen, ich denke, es hat das erneuert, worauf ich gehofft hatte, aber ich habe nie nachgelassen.
Ich hatte beide eine Thermoskanne mit einem kalten Getränk gefüllt, bevor wir spazieren gingen, und als wir am Stall ankamen, beschlossen wir, eine Pause zu machen, unser Getränk zu teilen und eine Zigarette zu rauchen. Wir waren hier, hier rauchten wir beide im Heuhaufen… Plötzlich hörte man eine Stimme zu uns brüllen, Was glaubst du, dass du im Heuhaufen rauchst, mach sie jetzt aus. Ein Mann in den Sechzigern hat es uns gesagt, und wir haben es getan.
Sie kommen besser mit mir, ich rufe die Polizei, Ihr Eindringen und ich richtete eine doppelläufige Schrotflinte auf uns, was uns davon überzeugte, dass wir tun mussten, was uns gesagt wurde … Ich hatte Angst davor, was unsere Familien dazu sagen würden Wir folgten ihm in etwa 15 Minuten zur Farm. Wir waren dort. ……… Flucht war keine Option.
Als wir uns der Ranch näherten, bemerkte ich zu meiner Linken ein altes Schlachthaus und wir gingen auf seinen Eingang zu, ermutigten uns, einzutreten, und forderten uns dann auf, stehen zu bleiben, während wir etwas Geschirrartiges um unsere Handgelenke banden. .und er drückte einen Hebel, der uns etwas anhob, wobei wir beide mit den Zehen den Boden berührten. Ich sagte, was machst du, du sagtest, du wolltest die Polizei rufen, naja, es sei denn, ich tue genau das, was ich dir sage.
Sally sah fassungslos aus, bald nachdem ihr klar wurde, dass er andere Ideen hatte und nett zu sein war keine davon… , sie knöpft mich auf, sie fliegt, sie steckt ihre Hand in meine Hose und zieht meinen gehärteten Schwanz heraus, jetzt habe ich Ich wollte schon so lange jemanden wie dich ficken, natürlich war ich total hilflos, meine Handgelenke waren gefesselt und es war nur sehr wenig Bewegung erlaubt … er fing an, meinen Schwanz zu streicheln, meinen Kopf ziemlich hart zu reiben und er bückte sich und legte meinen Schwanz in seinen Mund und fing an, meinen Schwanz zu lutschen, und mit seiner anderen Hand zog er die Innenseite meiner Unterwäsche an und legte seinen Finger auf meine Schulter. Anus. Ich habe noch nie erlebt, dass jemand anderes als Sally mit meinem Schwanz spielt, hör auf zu lutschen, was Sally nie erlebt hat ……..
Nun, sie hat mich nicht lange gelutscht, weil sie merkte, dass sie Sally alleine hängen ließ, aber bevor sie mit mir fertig war, zog sie meine Hose aus und zog meine Unterwäsche ein wenig an, drehte mich herum und stieß mich auf Anus. Finger und dann dorthin, wo Sally war. Sie war mehr überrascht von ihren großen Brüsten, dem Auf und Ab der Angst, das heißt, ihrem sehr schnellen Atmen.
Sie fing an zu protestieren, als er ihre Brüste streichelte, obwohl sie sich noch nicht ausgezogen hatte, aber das hinderte sie nicht daran, ihren Körper zu genießen, sie konnte sich nicht einmal die Mühe machen, sich auszuziehen und zog ein Schloss heraus . Er nahm das Messer aus seiner Seitentasche und begann ihr Kleid mit einer schnellen Bewegung aufzuschneiden. Levis trug ein Paar kniehohe schwarze Stiefel, eine Bluse und einen BH und eine Hose. Er zog schnell die Stiefel zusammen mit der Jeans aus und benutzte dann das Messer, um den Rest abzuschneiden……
Ihre prallen Brüste rollten heraus und sie fing an, sie grob zu streicheln, stellte ihre Brustwarzen auf und hielt ihre Brüste an ihren Mund und saugte voller Tränen und sie wusste, dass sie dazu bestimmt war, von ihm und nicht von mir gefickt zu werden. ….. er hörte abrupt mit dem auf und kam zu mir zurück, er packte meinen Schwanz und fing an, zu mir zu masturbieren, noch einmal sagte er, ich würde sehr bald einen sehr wunden Arsch haben, er genoss es, Angst zu haben. Wir beide, mit ihren wartenden Eskapaden… während sie mich wichste, fing sie an, ihre Hose aufzuknöpfen und den Reißverschluss zu schließen, ließ ihre Hose auf den Boden fallen, kam heraus und zog dann. seine Hose runter……..
Er hatte einen großen Schwanz, viel länger und dicker als meiner, und er nahm meine linke Hand und sagte mir, ich solle seinen Schwanz streicheln, es war wie eine große Gurke, ich tat genau das, was ich sagte, mein Schwanz fing gerade an. Er streichelte mich schneller für einen kleinen Sprung und ich streichelte ihn schneller, ich konnte fühlen, wie meine Ejakulation stieg und herauskommen wollte und er hörte plötzlich auf, schlug auf das Ende meines Schwanzes und meine Härte und Erregung starben einen plötzlichen Tod.
Ich hörte kurz auf, ihn zu wichsen, aber er sagte, es würde mir wieder weh tun, also machte ich weiter und tat es und ich konnte fühlen, wie es jeden Moment ejakulieren würde, er senkte die Wiege und drückte mich auf meine Knie und zwang seine verstopfter Schwanz in meinem Mund, ich versuchte mich zu wehren, aber er hielt meinen Hinterkopf und seinen Schwanz fest, sie schob ihn in meine Kehle und shhh, sie bekam Sperma in meinen Mund, sie zwang mich, es zu schlucken, aber das war es. Sehr, ich hätte fast gekotzt, ich ließ deinen Schwanz aus meinem Mund fallen, weil ich Luft brauchte, nichts davon, halt ihn in deinem Mund und sauge daran, weil ich es wieder hart will, wie heute Nacht deinen Arsch, dann zog er seinen Schwanz aus meinem Mund und ließ uns beide hängen…. ..
2
Also waren wir da, die Hälfte meiner Klamotten fehlte und Sally ihre war zerlumpt, ich bemerkte, dass sie eine schöne Fotze hatte, kurze blonde Schamhaare und eine totale Figur, etwas, an dem jeder Mann stundenlang küssen und saugen konnte, das ging einfach nicht was für mich passieren würde……Plötzlich bemerkte ich, dass jemand wieder anfing, meinen Hintern zu befühlen, ich konnte es nicht sehen, weil ich mich nicht umdrehen konnte… und dann drehte mich der Farmer um und sagte, er würde mich später ficken, aber er fühlte seine Belohnung, aber er würde seine Kühe melken und wir würden vorerst in den Getreidekeller abgesenkt, was ich nicht hatte, war, dass unten Falltüren waren und sie geöffnet. runter……… Er drückte einen Knopf an der Seite der Wand und dann gingen wir in den Keller…….. ,….. Er sagte uns, dass wir gehen werden Freunde bis bald, ich fragte was du sagst, jetzt halt die Klappe oder du wirst wieder geohrfeigt………
Schließlich wurden wir auf den Kellerboden herabgelassen und stiegen einige Stufen hinab und nahmen uns beide aus den Geschirren und befreiten unsere Handgelenke, wir waren frei, nicht wirklich, es gab andere auf dieser Farm, einige genau wie er. Wir wurden erwischt und ein Mann und eine Frau Ende 20, Anfang 30 sahen sich mit einer rundlichen Figur und schrecklich rissigen Händen um, als würden sie an Land arbeiten und keine Creme verwenden, um die Trockenheit zu stoppen … der Mann war im gleichen Alter als der Bauer, wieder rau und bereit aussehend, uns beiden etwas zu essen gab, ein paar trockene Sandwiches und eine Flasche aufgebrühten Tee, …… das Licht anmachte und die Tür zum Keller schloss, uns sagen, dass es keinen Ausweg gibt … …
Es gab bewegliche Decken auf dem Boden und in der Ecke, aber die Decken bewegten sich nicht, und ich ging sanft zu ihnen hinüber und zog jede Decke der Reihe nach zurück … unter jeder lagen nackte Mädchen, alle sehr zufrieden. sie sahen uns und begannen uns zu erzählen, wie lange sie schon Sexsklaven waren und es gab auch Geschichten darüber, wie sie dorthin gekommen waren……….
Bevor ich mich hinsetzte, um mir die Geschichte anzuhören, ging ich zu Sally und brachte sie dorthin, wo die anderen saßen, und umarmte sie liebevoll, wickelte eine der Ersatzdecken um ihre Nacktheit und nahm sie in meine Arme. Waffen … und sie gingen, sagten uns, wir würden spazieren gehen, sie stießen auf diese Farm, trafen sich mit dem Farmer, der anbot, sie herumzuführen, und sobald sie den Keller betraten, wurde er schnell von zwei Farmern überwältigt , ich habe gefragt, wie viele von euch, wir alle vier, wann ist das passiert, vor zwei Wochen haben sie geantwortet, du, du bist schon so lange hier, sie haben ja gesagt … Sally brach in Tränen aus und sagte ihren Eltern wäre ängstlich neben ihnen….Sie sagten ja und unsere Eltern müssen in der gleichen Situation sein……. ..
Haben Sie gesucht, ob es einen Weg hier raus gibt, ja, die Antwort kam, aber wir sind mindestens 12 Fuß unter dem äußeren Boden und es gibt keinen Ausweg … Ich schätze, ich stelle mich besser vor.
.Ich sagte Russ, du hast Sally getroffen, sie waren Rachel 18, Helen 16, Fi 16 und Emmy 17, also unter den gegebenen Umständen kann ich nicht sagen, dass ich froh bin, euch alle zu treffen, außer Hi….. … ..
3
Wir waren alle so müde, dass es natürlich war zu schlafen, denn die Mädchen sagten uns, dass bis zum nächsten Tag nichts weiter passieren würde, und wir schliefen. Handschellen kamen an, bereit, uns alle wieder anzuketten. Der ursprüngliche Farmer, den jeder als JJ kannte, sah Fi interessiert an, stand auf, sagte sie, kämpfte darum, aufzustehen, wickelte ihre Decke um sie, drehte sie gewaltsam um und legte Handschellen an um ihre Handgelenke … ungefähr 5, er war 6 Zoll groß, eine ziemlich schlanke Figur, aber die Körbchengröße 34 war stolz, seine Brustwarzen waren sehr lang, das hatte ich noch nie gesehen … JJ nahm Fi die Treppe hinauf , schrie Fi an, dass er ein Mistkerl sei, egal, weg von uns allen, die Treppe hochgeschleppt……. .
Wir erwarteten zu hören, was oben vor sich ging, aber wir hörten nichts, bis JJ wieder auf der Treppe auftauchte und auf mich zeigte und sagte: Komm her und belästige mich nicht, oder ich tue dir weh. mit einer Decke, die meinen Körper bedeckte, wurde mir gesagt, ich solle sie dort lassen, wo du bist, ich ließ sie auf den Boden fallen und fing an, die Treppe hinaufzugehen, ich bemerkte, dass mein Schwanz verschrumpelt war…… …
Als ich oben an der Treppe ankam, bemerkte ich, dass Fi wie am Vortag angespannt war, ich wurde zu einem anderen Geschirr gebracht und diesmal etwas fester und dann an einen Arm gefesselt. gegen die Wand gedrückt und sowohl Fi als auch ich wurden langsam in die gestrige Position gebracht…….. ein bisschen schöner, aber während er mich rieb, sagte er, er sei bi und wie JJ freute er sich darauf, seinen Schwanz fest in meinen zu stecken Arsch……
Jetzt möchte ich sagen, dass der Gedanke, dass jemand deinen Schwanz in mich steckt, ein großes NEIN ist und ich nicht darauf vorbereitet war, was als nächstes passieren würde … sie streichelte mich weiter, mein Schwanz ist jetzt so hart , das Vorspritzen kam zum Vorschein und dann steckte sie ihren Finger in meinen Arsch, kein Öl, nichts, gerade, es tat weh, und ich dachte, wenn ein Finger weh tut, um Himmels willen, wie geht es mir? er wird es mit einem Schwanz zu tun haben und ich hatte JJs Schwanz bereits gesehen und gefühlt, ich nahm an, dass er eine ähnliche Größe hatte … Kleidung für ihn, JJ spürte jetzt, wie sein Schwanz wuchs und signalisierte mir dann, ich solle zurückkommen……. .
Da der Sicherheitsgurt manuell abgesenkt werden kann, fiel er auf meine Seite, wodurch ich mich ohne Beschwerden auf Hüfthöhe bücken konnte. Jetzt ist meine linke Hand frei und er sagte mir, ich solle seinen Schwanz streicheln, das tat ich, ich rieb ihn und er zog ihn heraus, aber dieses Mal weigerte er sich zu saugen, er war verdammt groß, größer als JJs, aber nicht so groß, vielleicht 7 , aber er war fett, dieses Schwanzbiest, ich wusste, dass du bald hart in meinen Arsch geschoben werden würdest…..
4
Während all dies vor sich ging, konnte ich sehen, wie die Frau, die wir gestern gesehen hatten, mit ihrer Zunge in Fis Fotze eindrang, sie wirklich gut leckte, mit ihren Brüsten spielte, die Innenseite ihrer Schenkel leckte und Fi drehte. Auf sie drückte sie und ihre Fotzensäfte begannen zu fließen … (Ich erfuhr, dass der Name der Frau Charley ist und ihr Bruder als BJ bekannt ist) … Fi wurde aus dem Geschirr genommen, sie versuchte es nicht Flucht, weil es keinen Platz zum Laufen gab, also war sie die einzige auf der anderen Seite des Zimmers. wurde zu einem Doppelbett gebracht, auf das Bett gelegt und Charley ging zurück, um eine gute harte Muschi zu lecken … Ich konnte auch Sehen Sie, wie JJ seinen Schwanz aus seiner Hose zieht und langsam anfängt, sich zu reiben, er ging den ganzen Weg zu Fis Kopf und zwang seinen Schwanz in ihren Mund. Er hatte keine Chance sich zu weigern, er tat es und musste saugen, tat es einfach… Währenddessen entschied BJ, dass es an der Zeit war, drehte mich auf einen Stuhl und drückte mich nach vorne, spuckte auf meinen Anus, rieb seinen Speichel , setzte seinen gehärteten Schwanz in den Eingang meines Anus und drückte, die Schmerzen waren fürchterlich , ich konnte nichts anderes tun als verbale Einwände.
Er fickte meinen Arsch für alles, was es wert war, ich konnte fühlen, wie dieses große wurstähnliche Ding rein und raus ging, mich energisch trieb, es um meinen Körper ließ, während er es tat, meinen Bauch festhielt, um Leverridge zu bekommen, und seine rechte Hand weiterhin wichse meinen schwanz, flüsterte mir ins ohr, wie ich meinen arsch mit sperma fülle er freute sich schon drauf und nachdem er gekommen war wollte er mir seinen schwanz mit meinem schwanz reinigen. Zunge…………
5
Während wir all die Aufregung hatten (ich wünschte), Sally und die anderen versuchten, einen Plan zu machen, wie wir entkommen könnten, wanderte ich am frühen Morgen, bevor all dies begann, ein wenig in unserer Zelle herum und fand, was ich mir erhofft hatte nützlich ein quadratisches Fensterglas und versteckte es in einem alten unbenutzten Feuerrost, während ich lag und angeblich schlief, hatte ich einige schlechte Gedanken. Ich könnte das Glas in drei Teile spalten und wann immer es stimmte, könnten wir einen Dreierangriff auf die Kidnapper durchführen … meine Idee war, dass JJ und die anderen uns ficken, und ich hoffe, wenn wir könnten Ermutigen Sie dazu, dies im Keller zu tun, das Glas könnte wie eine scharfe und gezackte Klinge verwendet werden, es könnte verwendet werden, um sie anzugreifen … es war riskant und es könnte scheitern, aber ich dachte, wenn wir ihr Vertrauen gewinnen könnten, könnten wir es ermutige sie zu einer Orgie und weil wir zu sechst waren, waren wir zu dritt, es war eine Überraschung unsererseits……
Meine aggressiven Gedanken verwandelten sich plötzlich in die Realität und ich war es mit einem Schwanz in mir, ich war der Gefickte und der arme alte Fi fickte quer durch den Raum und wir waren beide so müde von all diesem Sexismus … Arhhhhh BJ kam aus seinem heraus Mund, als er in mich glitt, konnte ich fühlen, wie etwas Heißes und Schmutziges aus mir herauskam, Sperma. Der Geruch war sehr echt und natürlich kam ich noch nicht so bitter rüber. stieg auf mein Vergnügen … BJ stoppte, nahm seinen Schwanz aus mir heraus, kam vor mich und kniff meine Nase, was mich dazu brachte, durch meinen Mund zu atmen und seinen Schwanz in meinen Mund zu stecken, er sagte mir, du hättest diese saugende Hure gereinigt , ich bin überhaupt nicht beteiligt, aber was kann man mit einem fetten Schwanz außer lutschen und lecken sonst noch machen.. Ich fand das überhaupt nicht gut, er nahm schnell seinen Schwanz aus meinem Mund und ließ ihn liegen jetzt, wo ich auf dem Boden lag und Schmerzen hatte … Er ging auf die Kellertreppe zu und verschwand unten ….
Währenddessen wurde Fi von JJ gefickt und Charley hatte sich in seinen Mund gesetzt und Fi leckte Charleys große haarige Fotze, JJ fickte ihn für alles Wertvolle und plötzlich blies sie seinen Samen in seine Richtung. enge Fotze, tastete ihre Brüste ab, während sie noch kam, Charley kam aus ihrem Mund und fing an, die gesamte Ejakulation von JJ an ihrer jetzt geschwollenen Fotze zu saugen … Charley beendete schnell das Lecken und ließ sie, wo sie war ……
Ich konnte laute Geräusche hören und Sally & Helen tauchten oben auf der Celler-Stufe auf, und BJ schlug ihnen mit dem Hintern auf die Wangen, als würde sie Rinder zum Schlachten treiben und sie in unser Gebiet treiben. JJ ging auf Helen zu, die ungefähr 35 Jahre alt war, ein sehr fleischiger Hintern und eine flauschige Katze, und sie war ungefähr 5 Fuß 7 Zoll groß … sie hatte pechschwarzes Haar, das über ihre Schultern ging … JJ packte sie an den Haaren und zog es dagegen ihren Körper und ließ sie niederknien, und sie sagte ihrem leblosen Schwanz, er solle ihn wieder zum Leben erwecken … sie sagte, lutsch ihn, du lutschst nicht deinen Daumen, lutsch richtig und nur um ihren Standpunkt zu beweisen, griff sie fest an ihr Haar und sie fing an, sich dafür zu entschuldigen, dass sie die Strähnen aus ihrem Kopf gezogen hatte, und stellte ihre Zunge darauf ein und fing an zu tun, was sie wollte…. Währenddessen wurde Sally neben mich gelegt, ihre Brüste hoben sich, was mich nicht davon abhielt, zu kommen eine Erektion, ich war von ihrer Anwesenheit erregt….. Jetzt Mädchen, ich möchte, dass du den Schwanz deines Freundes lutschst, sie sah mich an und hoffte, ich würde nein sagen, aber es tat es nicht, ich ermutigte sie nur, es zu tun. .. meinen Schwanz wichsen und dann zog sie ihn zu ihrem Mund und saugte ihn gerade, großartig, ich lag auf dem Boden und legte ihren Kopf nicht auf meinen Schwanz, während ihr schöner Arsch BJ gegenübersteht Es ist kalt, daran habe ich nicht gedacht. Sie war nett zu mir, hatte andere Gedanken im Kopf, sah zu, wie sie meinen Schwanz lutschte, ging dann auf die Knie und schob ihren jetzt gehärteten Schwanz direkt in Sallys Arsch, sie quietschte vor Schmerz und biss mir fast den Schwanz ab, sie zog etwas Blut und mein Schwanz rutschte aus ihrem Mund, nur um von mir getröstet zu werden…….
Charley war mit Helen fertig und sie ging, um sich zu säubern. Aber Helen wurde immer noch von JJ gesehen und als sie ejakulierte, wischte sie ihren von der Ejakulation getränkten Schwanz über ihr Haar, sie geriet einfach in einen engen Ball und fing an zu weinen mit verschiedenen Schmerzen von dem aggressiven Liebesspiel, das sie gerade hatte, ich schätze, heute nennen wir es VERRÜGUNG……… Ein weiteres Opfer des Tages, Sally, die immer noch BJ unterhielt, ihren Arsch hielt und so fest zudrückte, wie sie konnte , sie hielt plötzlich inne, zog ihren Schwanz aus ihrem Arsch, zog sich schnell in ihren Mund und er sagte, jetzt können sie sich bewegen, was für ein schmerzhafter Po, aber das hielt BJ nicht auf, er kam immer noch alle schnell und wütend über sein Gesicht, er schlug seine Brüste mit Sperma und dann entleerte er seine Blase auf sie, Pisse floss seinen Körper hinunter und dann nahm BJ einen Schlauch an der Wand und wir spritzten uns alle mit eiskaltem Wasser ab, wir froren, aber wir wachte mit einem plötzlichen Schock auf … sie wollten nicht zu kalt werden und sie warfen Handtücher auf uns und baten uns, uns abzutrocknen und sie haben uns gesagt, wir sollen mit den anderen in den keller gehen…… ……..
6
Als wir alle die Treppe herunterkamen, gab es etwas zu essen, dieses Mal war es frisch und wir aßen so schnell wir konnten, hungrig… Brüste und sie packte meinen Schwanz, nicht um ihn zu reiben, nur um ihn zu halten, wenig später Helen kam und setzte sich auf die andere Seite von mir und legte meine Hand auf ihre Muschi, ich sagte beiden, als wir hier herauskamen, dass ich gerne Sex mit beiden haben würde, eigentlich würde ich gerne Sex mit ihnen haben alle von ihnen … Etwa 1/2 Stunde später hörten alle Aktivitäten auf und der Schlaf kam, aber ich entschied mich. muss morgen versuchen zu fliehen, als mir klar wurde, dass die Entführer uns zu vertrauen begannen und wir fliehen konnten … Ich schlief ein, als ich über den Plan nachdachte …
Ich wachte früher auf als alle anderen, ging und nahm das Glas vom Grill, zerbrach es in drei Stücke und entschied mich für den Plan, es würde blutig werden, aber wir würden sie nicht töten, obwohl ich versucht war, es zu versuchen , also würden wir die Orgie fördern und hoffentlich würden sie auch den Köder schlucken…. …..die Tür am oberen Ende der Treppe öffnete sich und sowohl JJ & als auch JJ & BJ erschienen und sagten Rachel und Emmy das sie würden sie heute unterhalten, diese beiden Mädchen waren bereits mehr als einmal von den Brüdern vergewaltigt worden und neue würden warten, also gingen sie die Treppe hinauf. Sie gingen nach oben und wir hörten ihnen zu. lautere Sexgeräusche, viele Ohhs und Arrhs. Es waren die Dielen der Decke über uns und im Laufe der Jahre hatten sie sich gekrümmt, sodass wir durch die Ritzen sehen konnten, ich konnte sagen, dass Rachel einen Schwanz hatte. Ihr Arsch und ihre Muschi wurden von jemand anderem geleckt und Charley in ihrem DP und die arme alte Emmy hing an ihrem Geschirr, ich glaube, sie wartete darauf, dass sie an der Reihe war.
Rachel kam ungefähr eine Stunde nach ihrer Tortur die Treppe herunter, bedeckt mit Ejakulation, wir holten schnell etwas Wasser und wuschen das gesamte Ejakulat und in der Zwischenzeit legte sie sie auf eine Decke, damit sie sich ausruhen konnte. .emmy war an der Reihe, nachdem Rachel fertig war, konnte ich sehen, dass sowohl BJ als auch JJ ihre Schwänze lutschten, und ich konnte auch sehen, dass Charley ihre Fotze leckte, aber ich konnte nicht alles sehen oder hören, was vor sich ging. wenn sie in die hinterste Ecke des Raumes kommen…
7
Es war Zeit, den Fluchtplan zu klären, eigentlich sagten wir, Sally, also sagten wir, wir würden uns weigern, morgen nach oben zu gehen, also müssen sie zu uns kommen, also war der Plan gemacht … wir Wir waren erst 3 Tage dort, wir wussten, dass sie die Schlüssel zu ihrem Landrover in JJs Tasche hatten, und es wurde vereinbart, dass wir nach dem Aussteigen direkt zur nächsten Polizeistation gehen und Hilfe holen würden … … waren wir jetzt bereit……
Es war 18:30 Uhr und Emmy war immer noch nicht aufgetaucht, und dann öffnete sich plötzlich die Falltür über uns und Emmy fiel in das Loch, zum Glück war ich unter der Tür, also half ich, ihren Sturz abzufangen, sie war drinnen. Schock, sie waren ziemlich unhöflich zu ihm und er brauchte etwas Zärtlichkeit, wir gaben unser Bestes, es machte uns entschlossener, dass morgen unser Abreisetag ist … .
Der Tag begann genauso wie die anderen, die Tür der Celler Treppe öffnete sich um 5:30 und Charley war an der Reihe, uns zu befehlen, in den Sexraum zu gehen, wir lehnten alle einstimmig ab, wir sagten, wir seien müde, von der gestrigen Trommel und wir bräuchten etwas mehr Ruhe… Sie kamen die Treppe herunter, um uns zu begrüßen. Wir wickelten unsere Decken um unsere Körper, ich sagte, können wir haben, was sie wollen. hier im keller sagten sie ok ich habe kein problem aber nichts lustiges, es ist wie wir…..
Eine Orgie wurde vorgeschlagen und sie zeigten so viel Enthusiasmus, JJ stand vor mir, nahm meine Decke ab und griff nach meinem Schwanz, schien Spaß daran zu haben, damit zu spielen, aber was sagte er dann, ich würde nicht gehen. Sie sagte Sally, sie solle kommen und meinen Schwanz lutschen und mit Fi reden, und sie sagte, sie würde ihren Arsch lecken und meinen Schwanz in ihren Anus schieben, und ich würde sie hart ficken, und sie sagte, Sally würde gehen. Freude daran zu haben, das ganze Sperma von ihm zu saugen…
BJ hatte andere Ideen, er wollte Rachel wieder ficken und sagte ihr, sie solle seinen Schwanz lutschen und es jetzt tun, nicht hinsehen … also nahm er seinen großen Schwanz in seinen heißen, nassen Mund und fing an, daran zu saugen. … Charley hat Helen erwischt und einen der größten Dildos hervorgeholt, den man sich vorstellen kann, und sie in ihre Muschi gezwungen, dann ist sie in die 69er-Position gekommen und Helen musste ihre Fotze lecken, abgestandene Fotzen sind nicht schön, aber sie hat es getan wurde ihr gesagt, weil Charley wusste, dass er ihr weh tun könnte…….
Es war Zeit für mich, JJ zu ficken, sie sagte ihm, er solle seine Arschbacken öffnen und meinen Schwanz hineinschieben, ich tat, was mir gesagt wurde, also schlage ich den Arsch dieses Typen, ich glaube, ich habe einiges davon wirklich genossen. es machte meinen Schwanz härter als sonst und wirklich das, wofür ich ihn gab, und dann wurde mir klar, dass ich gleich explodieren würde und er spuckte ihm in den Arsch, dann sprang er heraus. Ich kam herein, meine Beine wurden so schwach und ich wäre am Ende fast hingefallen , er schaffte es, meinen Schwanz mit einem Flop abzubekommen, und er stoppte alle Bewegungen und setzte sich auf den Boden, sagte JJ, komm zu dir, nimm deine kleine Schlampenzunge und lecke dieses Sperma heraus ….
Als sie das tat, konnte ich meine Hände an die zerbrochene Glasscheibe bekommen und schlüpfte unter Sallys Körper, wo die Eier von JJs baumelten, und packte sie fest und führte das raue Glas in die Kugel ein. Sack, Sally wich zurück und JJ schrie vor Schmerz, ich schrie, ich schneide ihnen die Eier ab, wenn sie nicht tun, was ihnen gesagt wird, schneiden Sie mich nicht, hören Sie auf, die anderen beiden anzuschreien, das taten sie . , weil sie dachten, sie hätten Blut an ihren Eiern gesehen, aber ich war es, der das Glas festgezogen hat…..
Ich sagte Helen, sie solle mit Sally nach oben gehen und die Handschellen holen, sie hängen am Arm für die Falltür, sie gehen nach oben, sie gehen mit Halsgeschwindigkeit und wir nehmen die Handschellen herunter, wir binden sie an BJ & Charley an beiden Handgelenken. und Knöchel…
Natürlich hielt ich immer noch JJs Hodentasche und wurde müde, aber ich hielt durch, bis die Mädchen die Handschellen fest um ihre Handgelenke banden … es löste sich schließlich und ich ging zu BJ und trat dagegen. Seine Hoden bellten nicht überrascht… Schließlich banden wir sie alle fest und sorgten dafür, dass sie nicht herauskamen… Wir schnappten uns beide eine Decke und gingen zur Kellertreppe. , als wir fast oben ankamen, fingen sie an zu fluchen, uns zu bedrohen und sehr laut zu schreien, also mussten wir sie zum Schweigen bringen, sie waren nur für die Polizei, weil wir nicht wollten, dass jemand vorbeikommt, um sie zu finden,
Nachdem wir die Speisekammertür verschlossen hatten, fanden wir die Schrotflinte, ich war versucht, ich bemerkte den Namen Purdy oder Pardy auf dem Lauf und dann erinnerte ich mich an einen Schraubstock im Raum neben dem Falltürbereich, ich legte den Lauf ab. Ich habe die Waffe in einen Schraubstock geklemmt und sie mit einem Vorschlaghammer in der Nähe gebogen … woher hätte ich wissen sollen, dass sie 2000 wert ist, hart …
Wir stiegen ins Auto, Sally fand die Schlüssel genau dort, wo ich wusste, dass sie waren, öffnete den Landrover, sie waren alle aufgestapelt, es war nicht viel Platz, aber wir haben es geschafft, den Motor gestartet und sind aus der Hölle weggefahren, auf der Straße. Zur nächsten Polizeistation, alle Mädchen wurden ins Krankenhaus gebracht, ich bekam Kleider für das vorzeitige Vergnügen, mit der Polizei zurückzukehren, ich versuchte, ihnen den Weg zu zeigen……..
Das war alles vor 6 Jahren, Sally hat sich vollständig erholt, ist mit ihrer Familie ins Ausland gezogen, Fi und Helen haben dort beide die Schule abgeschlossen und warten darauf, als Militärpolizei in die Armee einzutreten, ich denke, sie waren heiß. einander … Rachel und ich sind jetzt verheiratet, sehr nah und glücklich das Auto … Kurz nach unserer Flucht fiel die Farm zu Boden und ich hatte nie Sex mit Sally …
Wenn Sie irgendwelche konstruktiven Kommentare haben, tun Sie dies bitte. Wenn Sie denken, ich sollte eine weitere Geschichte schreiben, sagen Sie es bitte. Wenn Sie denken, ich sollte den Stift in den Müll werfen, sagen Sie es bitte noch einmal. Ich hoffe, Sie hatten zumindest etwas Spaß. von ihm..Danke M

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert