Simone Style Wird Von Zwei Typen Genagelt

0 Aufrufe
0%


Mein Schulprojekt MOM hilft
Terry würde in drei Monaten 19 werden. Er konnte nicht anders, als die Mutter, von der seine Freunde sagten, dass sie eine MILF sei, bei jeder Gelegenheit zu beobachten. Sharon, oder Sherry, wie ihre Freunde sie nennen, war 40 Jahre alt, hatte langes brünettes Haar, einen straffen Hintern und 38DD-Brüste.
Terry saß in seinem Zimmer und unterhielt sich mit seinem Freund Louis. Ja Mann, ich würde ihn gerne ficken, aber das passiert auf keinen Fall? Louis war der einzige schwarze Junge, mit dem Terry rumhing, und es wäre eine Untertreibung zu sagen, dass er sein Komplize war. Louis unterhielt sich mit Terry über einen Hypnotiseur, den er im Fernsehen gesehen hatte, der Leute dazu brachte, alle möglichen dummen Dinge zu tun, und sich dann an nichts mehr erinnern konnten. Jetzt hatte Louis Terry einen Plan offenbart, dass Sherry sie ficken und lutschen sollte.
So machen wir das, Bruder, sagen Sie ihm, dass es ein Klassenprojekt ist, und versuchen Sie es dann. Wenn es funktioniert, kannst du ihm sagen, dass er jedes Mal, wenn du ein bestimmtes Wort sagst, in den hypnotischen Zustand zurückkehrt, dass wir ihn ficken können, wann immer wir wollen?
Terry dachte kurz nach: Hör mal, Lou, das klingt nach einem tollen Plan, aber wenn Dad für ein paar Tage weg ist, muss ich es versuchen? ?Warum musst du das tun? Denn wenn es klappt, will ich ihn ein paar Mal ficken und ein Video drehen, in dem du ihn bumst. ?Dann habe ich noch eine unbewusste Frage, ob ich das kann oder nicht? Nach langer Zeit sprach Louis endlich: Rufen Sie mich an, wenn Sie es versuchen, und lassen Sie mich wissen, wie es funktioniert?
Es war Donnerstag, und während die drei zusammen zu Abend aßen, sagte sein Vater seiner Mutter, dass er am Samstagmorgen zum Bezirkskongreß gehen und wahrscheinlich erst am Mittwoch zurück sein würde.
Teres Gedanken rasten, als sie nachlesen musste, wie das funktionierte, und sehen musste, ob es ginge. Er schluckte sein Abendessen herunter und ging in sein Zimmer, um seinen Computer nach Informationen und Anleitungen zu durchsuchen. In den nächsten drei Stunden las er alles, was er über Hypnose finden konnte und wie man sie macht. Gegen zehn Uhr steckte ihre Mutter ihren Kopf in ihr Zimmer, Hallo Schatz, schaust du Pornos? Mama, bitte? Ich arbeite an meinem Klassenprojekt.
Sherry war von ihrer Antwort überrascht; Er ging in sein Zimmer und stand einen Moment lang schweigend da, bevor er endlich sprach. ?Worum geht es in Ihrem Projekt? ?Ist Hypnose seine Antwort? Lassen Sie mich wissen, wenn ich irgendetwas tun kann, um zu helfen, ich gehe ins Bett. Er küsste sie auf die Stirn und ging zur Tür. Er beobachtete, wie sein Hintern unter seiner Robe schwankte, als er an der Tür ankam, blieb er stehen, schaute über seine Schulter, zwinkerte ihr zu und ging.
Am Freitag besprachen Terry und Louis in der Schule den Plan; Die beiden besten Möglichkeiten, jemanden zu hypnotisieren, waren eine Kerze oder ein Anhänger. Die Halsketten auf ihren Gesichtern, die hin und her baumelten, schienen am besten zu sein. Beide waren sich einig, dass die Halskette die beste Idee war.
Die Schule ist vorbei und Louis sagt Terry, dass er um 19:00 Uhr kommen wird, um die Ergebnisse zu sehen. Terry wünschte ihm viel Glück und rief aus: Ich würde es lieben, wenn deine Lippen an mir saugen würden.
Terry kam nach Hause; Sherry saß im Arbeitszimmer und sah fern, als er ankam. Hallo Mama, was ist los? ?Nichts liebling? Du schaust dir nur eine blöde Spielshow an, hast du Hunger? Ja, ich gehe in mein Zimmer und hole ein paar Kekse, um an dem Projekt zu arbeiten, sagte er mit einem Lächeln. Wenn das fehlschlägt, geht sie mit dem Gedanken an eine vollständige Demütigung in ihr Zimmer, und sie weiß es, aber sie ist bereits halb verhärtet bei dem Gedanken, dass ihr Werkzeug funktionieren könnte.
Gegen drei Uhr fünfundvierzig verließ er sein Zimmer, um seinen Plan in die Tat umzusetzen. Sie rief vom oberen Ende der Treppe: Mama, hast du noch die große Silberkette, die deine Oma dir geschenkt hat? Ja Baby, gib mir eine Minute und ich hole es für dich, antwortete sie. Fünf Minuten später, auf dem Weg, die Halskette zu finden, ging er an seinem Zimmer vorbei. Es dauerte zehn Minuten, aber jetzt stand sie mit einem großen verzierten Anhänger an der Tür ihres Zimmers. Warum willst du dieses schrecklich aussehende Ding? Mama, ich habe dir von meinem Klassenprojekt erzählt, oder? Ja hast du. Das ist also ein wichtiger Teil des Projekts?
Er zuckte mit den Schultern und reichte es ihr; Er drehte sich um, um den Raum zu verlassen. Mama, du hast gesagt, ich soll dich wissen lassen, wenn ich Hilfe brauche, richtig? Ja Schatz, was brauchst du? Ich brauche jemanden, der mit mir arbeitet. ?Was meinst du?? Nun, setzen Sie sich an meinen Computerbildschirm. Sie seufzte, ging in ihr Zimmer, und selbst in Jogginghose und ausgebeulter Bluse roch sie toll, sah toll aus. Okay, jetzt möchte ich nur, dass du dir die Halskette ansiehst und alles außer der Halskette und meiner Stimme siehst. Liebling, bei mir wird es nicht funktionieren. Ich bin zu dumm für ihn, um zu arbeiten. ?Bitte Mama.?
Er starrte die Kette mindestens fünf Minuten lang an, während die Stimme des Mannes immer wieder denselben Satz wiederholte. Zu Teres Überraschung schien er plötzlich die Augen geschlossen zu haben. Es dauerte einen Moment, bis Terry glaubte, was er sah. Was ihm jetzt durch den Kopf ging, war, dass sie vorgab, ihm ein besseres Gefühl zu geben. Sie brauchte einen Test, um zu sehen: ‚Mama, du wirst deine Augen öffnen, aber bist du immer noch in Trance? jetzt öffne deine augen. Seine Augen sind jetzt zum Testen geöffnet. Mama, geh in die Bar, mach mir einen Wodka und Cranberry und mach dir einen Double und bring sie hierher zurück. Er stand auf und ging zur Bar.
Er kam zwei Minuten später mit seinen Getränken zurück, sagte ihm, er solle sich setzen, als er hereinkam, setzte sich. Er probierte das Getränk, es war ein richtiges Getränk, er kostete seins, es war ein sehr schweres Getränk. Sie war sich jedoch nicht sicher. Er stand auf und war in fünf Minuten wieder in seinem Zimmer. Überrascht über Terries Rückkehr zu ihren Shorts, die so eng waren, dass man deutlich die Umrisse ihrer Schamlippen sehen konnte. Terry nahm seine Kamera und machte drei Bilder von ihm, wie er dort stand. Mama, du siehst sexy aus. Sie lächelte verführerisch für ihn.
Geh zurück in dein Mamazimmer, zieh ein sehr sexy Outfit mit Socken und High Heels an, komm zurück zum Fotoshooting. Mama, deine Muschi wird nass, während du dich anziehst. Er verließ sein Zimmer; Er rief Louis an und sagte ihm, er solle so schnell wie möglich das Haus verlassen.
Als sie in ihr Zimmer zurückkehrte, stand ihr der Mund offen und sie stand da in einem rosa BH und Tanga-Höschen, schwarzen Strapsen, Strümpfen und Absätzen. Mama, du siehst toll aus, wie wäre es mit etwas sehr Sexy?
Terry machte vier Fotos von ihr in einer sexy Pose. Den BH deiner Mutter ausziehen? Ohne zu zögern fertigte er sechs weitere Bilder an. Mama, lass uns ein paar Büsche sehen. Sie hat mindestens 12 Fotos von ihrer Ausbreitung gemacht, die ihre haarige Fotze zeigen.
Tries Schwanz war hart wie Stein, der Anblick ihrer feuchten Fotze machte ihn verrückt. Mama willst du einen Schwanz lutschen? Sie sah ihn mit einem breiten Lächeln an. Ja, ich schlucke auch sehr gerne eine große Ladung. Also komm her und leck meinen Schwanz? Er ging zu seinem Sohn hinüber, ging auf die Knie und schluckte seinen Schwanz so gut er konnte. Sein Schwanz war achteinhalb Zoll lang, also würde es etwas dauern, sich daran zu gewöhnen, aber nach ein paar Saugen schluckte er ihn ganz runter. Er würgte, hielt es aber in seiner Kehle; Er konnte spüren, wie sich seine Kehle um seinen Schwanz zusammenzog. Schließlich wich er zurück und begann nun mit einer langsamen Schaukelbewegung. Mama, lass deine Hand nicht zu deinem Mund, es ist toll, wenn du meine Eier mit deiner Hand reiben willst. Nachdem sie drei Minuten lang den besten Schwanz gelutscht hatte, den sie je hatte, griff sie an ihre Haare und begann, Sperma in ihren Mund zu pumpen. Er schluckte jeden Tropfen davon. Mama gefällt es dir? Ja, ich habe viel gemacht. Er rieb das Werkzeug über ihr Gesicht und ihre Haare. Es war erst halb fünf, also nun zum nächsten Teil des Plans.
Mama, ich möchte, dass du deinen BH und dein Höschen wieder anziehst, dann gehst du in dein Schlafzimmer und kommst in deinen Jogginghosen und lockeren Oberteilen hierher. Sie nahm ihre Kleider und ging in ihr Schlafzimmer, ein paar Minuten später kehrte sie in ihr Zimmer zurück. Mama, bitte setz dich. Er tat Jetzt ich? Ich schnippe mit den Fingern, du wirst aufwachen, du wirst dich an nichts davon erinnern. Du wirst das Sperma auf deinem Gesicht riechen und es in deinem Mund schmecken. Du wirst dein Gesicht nicht vor dem Schlafengehen waschen. Wann immer du mich Dingbat sagen hörst, wirst du in diesen Zustand zurückkehren, verstanden? ?Ja?
Terry schnippte mit den Fingern, blinzelte, siehst du Liebling, ich habe dir doch gesagt, dass ich zu dumm bin, um hypnotisiert zu werden. Gehe ich jetzt die Treppe hinunter, um mit dem Essen anzufangen?
Louis kam um 18 Uhr an. Hallo Miss R., wie geht es Ihnen? Sehr gut Louis, du?
?Wo ist toll? Frottee?? Möchtest du oben in ihrem Zimmer zum Abendessen bleiben? ?Sicher warum nicht?
Louis ging plötzlich in Teres Zimmer, ?hat es funktioniert? Verdammt, es hat funktioniert, er hat mir den besten Blowjob gegeben, den ich je hatte, und jeden Tropfen Sperma geschluckt. ?Wow? das ist toll, weißt du was? Nun, lass uns zu Abend essen. Ich habe Hunger, dann lass uns nach dem Abendessen ins Arbeitszimmer gehen und sehen, ob es wieder funktioniert. Hey, sieh dir diese Bilder an?
Die beiden Männer betrachteten die Fotos mit neuer Lust auf sie. Sherry machte Hamburger; Er roch nach Sperma und schmeckte in seinem Mund. Es ließ sie heiß über das heiße Sperma nachdenken, das in ihren Mund strömte, aber wie kam sie dorthin. Sie lehnte dies ab, da ihr Mann zu lange weg war.
Nach dem Abendessen putzte sie die Küche, steckte ihren Kopf in das Zimmer, wo die Kinder Videospiele spielten, Schatz? Ich gehe in mein Zimmer, um zu lernen, bleibt Lou heute Nacht hier? Terry lächelte ihn an, ja, er ist der Dingbat. Er verfiel sofort in Trance. Mama, geh in dein Zimmer, zieh das Outfit an, das du für mich getragen hast, bring deine Haare und dein Make-up in Ordnung. Komm in 15 Minuten hierher.
Zehn Minuten später stand sie mit dem Outfit im Arbeitszimmer, Lou starrte sie an. Wow, Sherry, du siehst toll aus? Danke Louis. Sherry will meinen 11-Zoll-Schwanz sehen? ?Ja, würde ich? Beide Kinder zogen sich sofort aus. Bevor Terry nackt war, hatte Louis sein Werkzeug aufgehoben, das noch weich war, aber schnell wuchs. Sherry, weißt du, was du mit meinem Schwanz machen sollst? Nein, Louis, was hast du mit ihm vor? Ich? Werde ich deine enge Muschi stecken? Oh, das hört sich toll an, sei bitte sanft, es ist riesig, ich brauche Zeit, um mich an seine Größe zu gewöhnen, dann kannst du mich blind damit ficken. Terry nahm ihre Hand und sie gingen ins Schlafzimmer.
Beim Betreten des Schlafzimmers forderte Terry sie auf, sich auszuziehen und nur mit Socken und Absätzen auf dem Bett zu sitzen. Terry hatte die Videokamera aufgestellt, also waren sie bereit. Mama, warum haben du und Lou nicht eine Weile Sex, dann lutschst du etwas von seinem Schwanz und befeuchtest ihn für deine Muschi? Sherry lächelte, sie und Louis fingen an, sich gegenseitig zu küssen und zu streicheln, es dauerte zehn Minuten, bis sie so heiß waren. Louis, kann ich bitte deinen Schwanz lecken? Natürlich, Sherry nur ohne Hand an ihrem Mund zu saugen.
Sie saugte an seinem Schwanz, eine Hand schrieb sanft an den Nusssack, die andere freie Hand bearbeitete ihren steinharten Kitzler. Louis bitte fick mich jetzt? Sie flüsterte. Dann stand er auf, öffnete die Schublade des Nachttisches, holte ein Gummiband heraus, Soll ich es dir anziehen? ‚Nein, danke, Sherry ging heute Abend ohne Sattel.‘ Louis, ich nehme keine Pillen, könnte das ein Problem sein? Mama, vergiss den Reifen. Sherry ließ ihn auf den Boden fallen, den er neben sich gelegt hatte.
‚Louis, bitte mach langsam, dein Schwanz ist zu groß?‘, ‚Hast du jemals zuvor einen so großen Nigga gefickt?? Gott nein, aber ich will es wirklich versuchen. Louis kam zwischen ihre Beine; Die Katze breitete sich so weit aus, wie er konnte, und rieb seinen Kopf an dem schlüpfrigen Eingang seiner Lippen. Er fühlte, wie der Kopf mit einem leichten Stoß hereinkam, er stöhnte und schnappte nach Luft wegen seiner Größe. Er behielt einen langsamen und sanften Druck nach unten bei, während er seinen ganzen Schwanz in sie schieben wollte. Nach etwas mehr als der Hälfte sah er dir in die Augen, Schatz, warte mal, dein Schwanz steckt tiefer in mir als jeder andere Mann. Es fühlt sich großartig an, lass mich mich daran gewöhnen, dann lass uns alles machen? Louis nahm es mit nach draußen und fing an, ihre Fotze in Zeitlupe zu streicheln. Nun Baby, ich will bitte mehr schwarzen Schwanz? Louis drückte nun tief am Muttermund vorbei. Er sammelte sich in den Reibungstiefen der Schamhügel. Er wackelte mit seinem Arsch in kleinen Kreisen, er konnte fühlen, wie sich die Katzenwände um seinen Schwanz zusammenzogen, es war die unglaublichste Erfahrung seines Lebens.
Er fing an, seinen Finger in ihren Rücken zu graben, als ein tiefes Kehlgeräusch aus ihm herauskam, Baby, meine Muschi kommt ab, Ahhhhhhhhhhh? Er fühlte, wie Flüssigkeit aus ihm herauskam; sie brachte ihr Gesicht näher an ihr eigenes? tiefer Baby tiefer? Er drückte ihn nach unten, drückte ihn noch ein paar Mal nach oben, hatte einen zweiten und dritten Orgasmus. Sie bewegte ihren Arsch in kleinen Kreisen, um Reibung für den Schwanz in ihrer Muschi zu erzeugen. Sein Körper verhärtete sich, er drückte hart nach unten, sein Schwanz drückte nach oben, als er mit einer Flut heißen Spermas losließ. Sie war erschüttert, als sie einen weiteren schreienden Orgasmus erlebte, als sie die zweite Ladung ihres Schwanzes herausspritzte.
Beide holten ein paar Mal tief Luft. Louis nahm seinen Schwanz heraus, explodierte, als er herauskam, gefolgt von einem warmen Fluss von Sperma. Terry hatte alles auf Video. Zieh dein Mami-Höschen an, geh die Treppe runter, mach uns Wodka. Wortlos stand sie auf, zog ihr Höschen wieder an und ging zur Bar.
Und wie war die Katze, Bruder? Es war großartig, kann ich mehr haben? Natürlich kommt mein Vater erst am Mittwoch nach Hause. Wirst du jetzt eine Muschi bekommen? Ich bekomme seinen Arsch nicht. Er kam gerade mit drei Drinks ins Schlafzimmer. Louis sah Terry an, schau dir die Vorderseite seines Höschens an, Mann, sie sind alle klatschnass. Lou, das ist dein ganzes Sperma. Mama, hast du schon mal deinen Arsch gefickt bekommen? Nein Schatz, niemals. Nun, du wirst heute Nacht deine anale Jungfräulichkeit verlieren. Gib mir etwas Gleitmittel, zieh das Höschen aus? Er nahm das Metall, das er seinen Schwanz vollständig geschmiert hatte; dann nahm er die Mine und spritze etwas in seinen Arsch. Er bearbeitete dort für ein paar Minuten seinen Finger, Bist du bereit, Mama? Ja, Baby, bitte mach langsam, es ist mein erstes Mal.
Terry schob sein Gerät hinein; Sobald er drinnen war, hielt er es für eine Minute fest, um sich daran zu gewöhnen. Okay Baby, fick meinen Arsch Terry fing fast sofort an, sie zu schlagen; Sie stöhnte, rieb ihre Klitoris und drückte ihren Arsch zurück, um ihre Stöße zu treffen. Er konnte das Gefühl tief in seiner Muschi nicht glauben, mein Gott, er würde ejakulieren. Ihre Tritte setzten sich für ein paar Minuten fort, als sie zwei schreiende Orgasmen erlebte, dann verhärtete sie sich zum ersten Mal in ihrem Leben und spürte, wie heißes Sperma tief in ihre Eingeweide gepumpt wurde.
In den nächsten zwei Stunden fickten beide Männer sie in jedes Loch. Die ganze Veranstaltung wurde auf Video aufgezeichnet. Es war fast Mitternacht; Sie wurden vollständig geleert. Jeder Tropfen ihres Körpers war jetzt in ihm. Mama, lass uns schlafen gehen, du wirst dich an nichts davon erinnern, wenn du morgens aufwachst, bist du jetzt in dein Zimmer gegangen und hast geschlafen? Die Jungs reinigten es so gut sie konnten, aber wenn Terry recht gehabt hätte, wäre ihm mindestens zwei Tage lang Sperma ausgelaufen. Beim Frühstück war er in viel besserer Stimmung, und beide Männer wussten warum.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert