Prostatamassage Rund Um Die Kehle Und Auf Die Brüste Gepisst

0 Aufrufe
0%


Wie immer: Die Charaktere hier gehören Vyper269… Sei nicht dumm Stehlen Sie nicht die Beiträge anderer Leute und beanspruchen Sie Ihre als Ihre eigenen. Wir haben einen unserer klügsten Autoren an diese Drecksäcke verloren
Wenn Sie Wünsche haben, zögern Sie nicht … Lassen Sie es mich wissen, wenn es Ihnen gefällt, wenn nicht … Ist mir egal
Friede meine Freunde
Genießen
############################################### # # # ############################################## ## ## ######################################### ### ### ### #########################
Ich trete durch meine Tür und finde dich in meinem Wohnzimmer mit nur 4 Zoll großen blutroten Fick-mich-Pumps. Arme hinter dir, Handflächen an jedem Ellbogen verschränkt.
Ich kann am Strahlen ihrer Haut erkennen, die im Licht schimmert, dass sie ohne mich angefangen hat zu spielen.
Ich gehe auf dich zu und greife eine Handvoll deiner Haare, ziehe deinen Kopf zurück und entblöße mir deine Kehle. Ich küsse dich an der Seite deines Halses und lecke von deinem Schlüsselbein bis zu dieser schönen, weichen Stelle direkt hinter deinem Ohr. Ich sauge hart an deinem Ohrläppchen und ziehe es so weit zurück, wie ich es traue. Du saugst die Luft, kurz bevor ich aufhöre.
Ich schiebe meinen Mittelfinger zwischen die Falten deiner Fotze und nehme einen weiteren Zug von dir und Mädchen-Sperma über meinen Finger.
?Schäm dich.? Ich reinige deine süßen Flüssigkeiten, während ich meinen Finger lecke. Du hast die zwei Wochen vor deiner Abreise kein Wort gesagt, und jetzt, wo ich zurück bin, wagst du es, aufzutauchen und deinen Weg zum Orgasmusglück ohne mich zu beginnen?
Ich schaue in deine brennenden Augen.
?TSK tsk. Böses Mädchen … kein Orgasmus?
Ich ziehe ihr Haar zurück und ziehe ihren Kopf zurück. Ich streiche mit meiner Hand über die Vorderseite ihres Körpers zwischen ihren Brüsten, halte an, um nacheinander jede zu nehmen, und knete sie grob so, wie ich weiß, dass sie es mag. Als ich höre, wie sein Atem tiefer und härter wird, kann ich Ihnen sagen, dass er auf einem Hügel gebaut ist, also halte ich an und fahre mit meinem taktilen Gleiten an der Vorderseite seines warmen und glühenden Körpers hinunter, bis ich die Fotze erreiche.
Ich halte ihr Geschlecht in meiner Hand und übe Druck aus, indem ich es in kleinen Kreisen reibe. Ich ließ ihr Haar los und ließ meine andere Hand über ihren Rücken gleiten. Ich halte inne, um meine Berührung sanft über jede Wange deines schönen, einladenden Hinterns gleiten zu lassen. Gänsehaut Gänsehaut Gänsehaut Gänsehaut Gänsehaut Geh hoch, geh hoch, geh hoch, geh hoch, geh hoch, steck, geh, steck, steck, steck, steck, steck, steck, steck, steck, steck, geh, geh, geh, geh , geh, geh, steck, steck, steck, geh, geh, geh, geh, geh, geh, geh, steck, steck, steck, geh, geh, geh, steck, geh, geh, geh, geh, geh, geh, steck , stecken, stecken.
Du wolltest dafür sterben, nicht wahr?
Sie nicken als Antwort: J-ja, Sir. P-bitte, Sir.
Noch nicht, schön, noch nicht.
Du stöhntest leise, als ich meine Hand nach unten legte und einen Finger zwischen die Wangen deines wunderschönen Arsches gleiten ließ und sanft gegen die weiche kleine Rosenknospe drückte.
?Tsss?? Du zischst, während ich mich bewege und meinen Mittelfinger in deine Katze schiebe, und du konzentrierst die anderen Finger meiner Hand auf deine verhärtete kleine Klitoris.
Ich höre genau auf deinen Atem und beobachte deine Reaktionen, ich will nicht, dass es dir zu gut geht, schließlich soll es eine Strafe sein und wenn deine Stimme klingt, als würde sie näher kommen, halte ich inne, ganz und weg von dir.
?Ungh?bitte, Sir?. Bitte????
?Noch nicht.? Ich trete wieder hinter dich, nehme jede deiner Hände zwischen meine und drücke sie gegen deine Brüste. ?Lass sie dort? Ich flüstere dir ins Ohr. Und wenn du ejakulierst, lasse ich dich morgen bis zum Frühstück warten, damit du zum Orgasmus kommen kannst. Könnte ich mich erklären??
Du nicktest schweigend, als ich anfing, deine Brüste mit deinen Händen zu massieren.
Und hör nicht auf, bis ich dir sage, dass du es schaffst?
?Ha?Ha?Ja, Sir?.?
Du schüttelst wieder deinen Kopf, als ich weggehe, und wieder stöhnst du leise vor Enttäuschung.
Als ich mich umdrehe, beobachte ich, wie du mit deinen Brüsten spielst, sie massierst, dann an deinen Brustwarzen ziehst, dann deine Hände vollständig streckst, um deine gesamte Brust zu reiben, alles, um deinen bevorstehenden Orgasmus zu vereiteln. Es läuft nicht gut, ich kann sagen, dass er nah dran ist und wirklich ejakulieren will.
?Halt.? Ich befehle, du tust es auch und lass deine Hände auf deinen Brüsten.
Braves Mädchen, sehr gutes Mädchen.
Ich gehe hinter dir her mit den Sachen, die ich kaufen wollte. Ein schwerer Stoppkragen aus Leder mit ?D? Ringe sind auf allen Seiten genäht. Ich wickelte es um ihren Hals und steckte es hinten fest, wobei ich darauf achtete, dass ihr Haar locker blieb, während ich es fest schloss.
?Hände.? sage ich und du wirfst deine Hände hinter deinen Rücken und wartest auf mich.
Ich trage ihre Armbänder und befestige kurze Ketten daran. Ich ziehe Ihre Arme in X-Form über Ihren Rücken und fädle jede Kette durch eine Schlaufe auf der gegenüberliegenden Seite des Kragens, wobei ich Ihre Handgelenke in der Mitte Ihres Rückens kreuze, bevor Sie das lose Ende der Ketten wieder auf Ihre Handgelenke legen.
Ich trete vor dich und befestige eine lange Hundekette an der Schlaufe an der Leine vorne an deinem Hals und führe sie zwischen deinen Beinen hindurch, achte darauf, dass sie zwischen deine Schamlippen gleitet, bevor ich den geringsten Druck darauf ausübe, und führe sie ein der Griff. zu einer ihrer Hände.
?Shh?.?
Du kennst die Regeln, oder?
J-ja S-Sir.
?Fantastisch.?
Ich bewege mich vor dir und bewundere meine Handarbeit.
?Gut, einfach schön.?
Ich fahre mit beiden Händen über ihren Bauch und meine Finger gleiten über ihre Taille und über ihre Hüften, bevor ich diesen weichen Kitzelpunkt beobachte, wo ihre Schenkel auf deine Hüften treffen.
Du zitterst und dein Körper gibt reflexartig Geld aus, um sich der Berührung zu entziehen, aber du erholst dich schnell, also lasse ich es los. Diesmal.
Ich knie vor ihr und streichle dabei weiter ihre Beine. Ich berühre dich sanft und liebevoll, aber zuerst nehme ich die Lippen jeder Fotze in meine Hände und ziehe sie auseinander, damit ich dich auf beiden Seiten deiner Kette lecken kann.
Schlaf? Oh mein Gott, Sir. Ich bin wirklich traurig.?
Natürlich bist du ein Haustier, aber das ändert nichts daran, oder?
nicke mit dem Kopf. ?Nein Sir.?
Ich lächle weiter und gehe an ihren Beinen entlang, und als ich sie erreiche, lege ich die Handschellen um ihre Knöchel.
Ich stehe auf und nehme dir die Kette ab.
?Sehr gutes Haustier, kein Spiel. Gut erledigt.?
?Danke mein Herr.?
Ich lege die lose Kette vor dich, schleife das Teil zwischen deine Schamlippen und hebe es zu deinem Mund.
?Offen.?
Du öffnest deinen Mund und streckst deine Zunge heraus, als würdest du auf meinen Schwanz warten, also stecke ich den Ring deiner flüssigkeitsverkrusteten Kette auf deine Zunge. Sie seufzen und ich kann sagen, dass Ihre Zunge ihre Arbeit erledigt, um all Ihre köstlichen Säfte aus den Verbindungen zu bekommen.
?Lass es nicht fallen.
Ich möchte wirklich, dass du weißt, dass ich nicht wütend bin, aber dein Verhalten und deine Ignoranz gegenüber meinen Bitten haben mich ein wenig traurig gemacht. Du wirst dafür bestraft, aber du hast es bisher so gut gemacht und ich möchte, dass du weißt, dass ich es anerkenne.
Ich bewege mich neben sie und streiche mit zwei Fingern von hinten über ihre nasse, wartende Fotze.
?Mhhh…? Du stöhnst und deine Knie sind fast gebeugt.
Ich nehme meine Finger von dir und ersetze sie durch zwei Finger an meiner anderen Hand und drücke mit meiner Handfläche auf deinen Kitzler?
Deine Muschi brennt, Liebling, ist das nicht was für eine kleine Schlampe? Als ich einen meiner bereits nassen Finger in ihren Arsch gleiten ließ.
?Äh?.Donnerstag…? Sie verwalten rund um Ihre Kette.
Wieder versuchen deine Knie, dich zu verraten, aber ich bin da und nehme dein Gewicht und du fängst an, meine Hände hochzuziehen. Sie erholen und unterstützen Ihr eigenes Gewicht für eine bessere Hebelwirkung und steigen schnell auf Ihren Orgasmus zu.
Je näher du der Ejakulation kommst, desto schneller bewegst du deine Hüften hin und her, schlagst meine Hände und fickst meine Finger in deine Fotze und deinen Arsch.
Du siehst mich an, hebst deine Augenbrauen und murmelst um die Kette herum.
?Was ist die Solheer-Regel??
Ja, meine kleine Schlampe, kannst du. Ich sage es, während ich meinen zweiten Finger in deinen Arsch und den dritten Finger in deine Fotze stecke.
Dein Orgasmus trifft dich hart und du wackelst wild mit deinen Hüften in meinen Händen hin und her. Ich kann spüren, wie sich seine Muskeln anspannen und meine Finger melken, während ich versuche, sie tiefer zu ziehen, während heißes Sperma aus dir herausströmt, über meine Hände und seine Schenkel hinunterfließt. Als die Welle zurückging, gaben deine Knie schließlich nach und ich ließ dich zu Boden und in meine Arme fallen, als du fielst.
?Hnnn?hnnn?hnnn? Ihr Orgasmus erschüttert Ihren Körper und Ihre Beine ziehen sich in Nachbeben zusammen.
Warte ich, bis der Orgasmuskrampf nachlässt, höre ich langsam auf deine Atmung und bekomme sie wieder unter Kontrolle, bevor ich meine Finger aus den Löchern nehme, in denen du dich verkrampft hast? Die Kette ist noch in deinem Mund.
?So ein gutes Mädchen.? Ich ziehe die Kette aus deinem Mund, stecke sie mit meinen Fingern in deine Fotze. Du lutschst sie zum ersten Mal wie eine Krankenschwester, reinigst sie komplett, bevor du loslässt und mit deinen Augen um meine andere Hand bettelst, du reinigst auch diese Finger.
Ich bückte mich und küsste ihre Stirn, atmete deinen Duft ein und war für einen Moment stolz auf meine kleine Schlampe und genoss deine Anwesenheit, als sie dich dicht an mich drückte.
Ich sehe dich an, deine Augen sind geschlossen und deine Beine zittern immer noch leicht von deiner Anstrengung.
?Kannst du aufhören??
Du schüttelst den Kopf und siehst mir in die Augen.
Ich helfe dir aufzustehen und halte dich fest auf den Fersen, bevor ich dich den ganzen Weg gehen lasse. Dann nehme ich deine Kette und führe dich zu den Glasschiebetüren am anderen Ende des Raums. Ich halte dich an der Tür auf und ziehe die Kette nach unten und biege dich über die horizontale Linie hinaus. Ich ziehe mich zurück und starre dich von beiden Seiten an, dann setze deine Beine nach vorne, bis du dich an der richtigen Stelle findest, um deinen Arsch ein wenig herauszudrücken, und beuge deinen Rücken leicht, während du deinen Kopf hoch hältst und nach vorne blickst.
Gut, nicht bewegen.
Ich trete hinter dich, spreize deine Beine weiter als schulterbreit auseinander, damit ich deine Katze ungehindert sehen kann und fahre mit meinen Händen wieder über deinen glatten, schönen Hintern. Ich spreizte ihre Wangen und leckte über die gesamte Länge ihrer Spalte, hielt inne, bevor ich ihre Fotze erreichte. Ein paar Mal hin und her über die zuckende Rosenknospe, bevor Sie aufhören, indem Sie auf den Slice-Eingang drücken und warten, bis er sich entspannt und den Slice hineinlässt. Ich schiebe meine Zunge in ihren Arsch hinein und wieder heraus, hebe die Spitze hoch, wenn sie aus ihrem Loch kommt, und gehe dann wieder hinein.
Ein kleiner Trick, den ich seit meiner Kindheit mache, ich reibe meine Zunge an dir, bis meine Nase deine Haut berührt, dann drücke ich meine Zunge flach und ziehe die Seiten nach oben, um eine Röhre zu bilden, dann drücke ich sie wieder flach. Ich mache das mehrmals, wie ein Schmetterling, der seine Flügel in die Sonne biegt. Ich habe das noch nie jemandem angetan und ich möchte eure Reaktion sehen.
Ich wurde mit sanftem Stöhnen von dir belohnt, als ich meine Zunge herauszog und dich von deiner Klitoris leckte, deine Muschi hoch und runter, dann wieder hoch und über die geschmeidige Rosenknospe und darüber hinaus, um deinen Rücken in einem kleinen Kuss zu stoppen. .
Du schubst mich zurück, nur um meine Anwesenheit zu spüren und ich belohne dich mit einem Riss in deinen beiden Arschbacken.
KLATSCHEN
?Uff?? der einzige Ton, den du produzierst. Wolltest du das wirklich? Gut
Ich habe dir gesagt, kleine Schlampe beweg dich nicht
Es tut mir leid, Sir, Sie haben sich sehr gut gefühlt.
Ich knie hinter dir und befestige die Splitterstange an deinen Knöcheln. Du bewegst deinen Hintern ein wenig und versuchst, dich so gut wie möglich zurückzuhalten, wobei du darauf achtest, nicht von der Stelle abzuweichen, an der ich dich hingelegt habe.
Ich hocke mich neben deinen Kopf, drehe dein Gesicht zu mir und küsse dich innig. Du schiebst deine Zunge in meinen Mund, du suchst nach meiner, ich kann es auf deiner Zunge schmecken und spüren, wie meine Erektion in meiner Hose etwas härter wird. Ich schiebe deine Zunge mit meiner zurück in deinen Mund und du fängst an, meine Zunge mit deinem Mund zu ficken, bewegst deinen Kopf und stöhnst, während du versuchst, sie mit deiner unglaublichen Saugkraft von meinem Kopf zu ziehen.
Ich freue mich, dass Sie in einer absorbierenden Stimmung sind. sagte ich, als ich den Kuss unterbrach und zurücktrat, um dich wieder anzusehen. Die Lust in deinen Augen brennt meinen Blick tief…
Ich strecke die Hand aus, schiebe einen Saugnapf-Dildo an die Glastür vor dir und führe dich an deiner Leine dorthin.
Es legt sich um die Lippen.
Nur Kopf Hündin für jetzt. Du hältst dich davon ab, den Dildo zu blasen und schlingst deine Lippen um deinen Kopf, Perfekt.?
Ich ziehe die Leash in Richtung Spreizstange und befestige sie am Clip in der Mitte der Stange. Ich lasse keinen Platz vorne, schließlich ist es da, um dich an Ort und Stelle zu halten.
Ich komme zurück, knie mich neben dich und beobachte, wie der Speichel anfängt, aus deinen Lippen zu fließen und dir ins Ohr zu flüstern.
Okay, hier sind die Spielregeln: Erstens, dein Mund sollte diesen Dildo nicht loslassen, bis ich dich lasse, wenn du es zulässt, wenn du aufhörst, diesen Schwanz zu lutschen, bringe ich die Holzschaufel. Und ich werde rücksichtslos sein.
Du nimmst Blickkontakt auf…
Zweitens dürfen Sie niemals ohne meine ausdrückliche Erlaubnis ejakulieren.
Noch ein Hallo…
Drittens, wenn deine Nase das Glas erreicht, höre ich auf und lasse dich so viel ejakulieren, wie dein Körper verkraften kann.
Du schließt deine Augen und machst wunderbare Geräusche, vibrierst den Dildo zwischen deinen Lippen…
Ich ziehe die Kugel langsam zurück und dein Mund ist ein sanftes Plopp von dem Dildo. ausgehen mit. Du schluckst, dein Atem ist schon tief und müde.
Verstehst du die Regeln?
?Jawohl.? Deine Stimme ist bereits gedämpft von Vorfreude und Lust.
?Fantastisch.? Ich erzähle es dir, während ich dich zurück zu deiner Mission bringe.
Ich hätte fast vergessen zu erwähnen, dass dieser Dildo einen Zoll länger und einen halben Zoll größer ist als beim letzten Mal.
Deine Augen weiten sich kurz, dann lächelst du über dieses wunderbare böse Lächeln, das du hast, und deine Augen leuchten, du stellst dich der Herausforderung.
Die Schlampe kann anfangen.
Als Sie Ihre Mission beginnen, krempele ich die Ärmel meines Hemdes hoch und stehe in der kleinen Mulde, wo Ihre schönen Hüften aus ihrer Taille herausragen, und streiche mit meiner Hand über ihre glatte Haut. Gehen Sie Ihren Rücken hinunter, um Ihre Taille und folgen Sie Ihren Hüftknochen, bis meine Hände Ihren schönen Arsch berühren.
Ich schaue zurück und sehe, dass das Fenster bereits zur Hälfte durch ist, also trete ich zurück und schlage zuerst seinen Arsch.
?KLATSCHEN?
?Unf?? Ich habe dich sagen hören, aber dein Mund ist voll und das ist alles, was du sagen kannst.
?KLATSCHEN?. andere Wange.
?Mmm??
Wir werden sehen, ob Sie sich so fühlen, wenn Ihre Mission abgeschlossen ist.
?KLATSCHEN?
?Unf??
?KLATSCHEN?
?Unf??
?KLATSCHEN?
?Unf??
?KLATSCHEN?
?Unf??
?KLATSCHEN?
?Unf??
?KLATSCHEN?
?Unf??
Du bist gezwungen, mit jedem Schlag ein bisschen weiter zu gehen, ich kann nicht sagen, ob das deinen Fortschritt fördert oder behindert, aber es ist schön anzusehen.
Nach zwei Streichungen nahmen meine Wangen einen wunderschönen tiefen Rosaton an und mein Handabdruck wurde gut sichtbar. Ich versuchte, jeden Schlag näher an den gleichen Punkt zu bringen; Ich möchte, dass Sie sich für eine Weile an diese Bestrafung erinnern.
Ich reibe sanft mit meinen Händen über die Rötung ihrer Arschbacken und teile dann ihre Wangen, um ihre glühende Fotze zu sehen. Ich kann nicht sagen, welches der heutigen Ereignisse Sie am feuchtesten gemacht hat, Bondage, Blowjob, Masturbation oder Spanking. Ich muss unbedingt nachfragen. Ich würde gerne Ihren Favoriten für Sie erweitern, wenn dies vorbei ist.
Ich schaue auf dich zurück und du arbeitest fleißig an deiner Aufgabe. Schieben Sie Ihren Mund so weit wie möglich an Ihrem Schwanz hinunter, bis Ihre Kehle Sie stoppt. Mit offenem Mund und weit geöffneten Lippen schiebst du ihn ein wenig weiter und versuchst, ihn ein wenig weiter in deine Kehle zu schieben, bis dich dein Würgereflex trifft und du dich zurückziehen musst. Du ziehst deinen Kopf fast über die gesamte Länge des Dildos zurück, stellst dich auf seinen Kopf und umschließt ihn mit deinen Lippen. Sie lösen diese schönen Lippen ein wenig, um den angesammelten Speichel aus Ihrem Mund fließen zu lassen. Es ist eine dicke Flüssigkeit, und während es aus Ihrem Mund und Ihr Kinn hinunterfließt … hängt es dort, steht still und wartet auf Ihre Entscheidung … Sie schluchzen etwas davon zurück, während Sie Ihre Reise zurück in das Glas beginnen.
Du bist eine wirklich dreckige, dreckige, geile kleine Schlampe. Ich liebe es, dass du so für mich bist.
Als sie sich deinem letzten Halt nähert, schiebe ich meine Hand wie ein Messer direkt in ihren Arsch und reibe ihre Fotze und ihren Kitzler.
?Uff?? Du stöhnst, als dein Fortschritt abgelenkt wird, du reibst zwischen deinen Lippen auf und ab, verteilst deine Feuchtigkeit …
Ich möchte sehen, wie nah ich dich jedes Mal mit etwas mehr Druck an den Rand bringen kann.
Meine Reibung lenkt dich so sehr ab, dass du vergisst, was du tust, und wieder anfängst, dich zurückzuziehen?
?KLATSCHEN?
Der Schlag bringt dich voran und du konzentrierst dich wieder auf deine Mission.
?KLATSCHEN?
Dieses Mal nutzt du die Vorwärtskraft der Stöße, um dich zur Basis des Schafts zu führen, der durch deine Kehle gleitet.
?KLATSCHEN? etwas schwieriger.
?KLATSCHEN?
?Unf??
?KLATSCHEN?
?Unf??
?KLATSCHEN?
?Unf??
?KLATSCHEN?
?Unf??
?KLATSCHEN?
?Unf??
?KLATSCHEN?
?Unf??
?KLATSCHEN?
?Unf??
Diesmal, beim zehnten Schlag, berührt deine Nase das Glas und du bleibst dort. Die Wangen eurer beiden Ärsche sehen sehr schön aus, tiefrot, bitter und wütend, die Handabdrücke erscheinen fast lila, aber die Rötung hat sich ausgebreitet und bedeckt die Form ein wenig.
Vielleicht beim nächsten Spielzeugkauf eine handgeformte Schaufel… Hmmm…
Ich bin gekommen, um nach dir zu sehen, habe mich wie ein braves Mädchen angeschlossen und deine Bestrafung akzeptiert.
Gut gemacht, kleine Schlampe.
Ihre einzige Reaktion besteht darin, Ihren Kopf hin und her zu bewegen, während Sie weiter an Ihrem Dildo saugen, um zum Orgasmus zu kommen.
?Mmm?.?
Ich frage mich das und dann merke ich, dass du nur ein bisschen in deiner Ficklust verloren bist. Ihr Gehirn ist voller Sex, konzentriert sich darauf, den Schwanz in Ihrem Gesicht zu lutschen, Ihr Körper akzeptiert, was mit ihm passiert ist.
Die Flüssigkeit strömt sowohl aus deinem Kinn als auch aus deinen Oberschenkeln, aber du hast großartige Arbeit geleistet, dich zu beherrschen, und hast nicht ohne Erlaubnis ejakuliert.
Ich ziehe an der Schnur, um dich von der Splitterstange zu bekommen, und ich ziehe dich aus dem Fenster. Gefälschter Schwanz zurückgelassen, der von großen, langen Speichelströmen trieft.
?Schlaf?Spiel Sir.?
Ich glätte dein Haar, dann fasse ich dein Gesicht mit beiden Händen und ziehe dich an mich und küsse dein ganzes Gesicht, deine Stirn, deine Augen, deine Wangen.
Gut gemacht, Haustier. Du hast wirklich gute Arbeit geleistet. Du hast mich definitiv stolz gemacht.
Ich löse das Ende der Schlaufe an deinem vorderen Kragen und befestige es wieder an der hinteren, während ich mich hinter dich bewege.
Ich zog meinen gehärteten Schwanz heraus und ließ ihn leicht in ihre völlig triefende Fotze gleiten. Ich komme fast ganz heraus, dann fasse ich deine Hüften und lasse sie langsam wieder tief sinken, bis ich ganz in dir bin.
?Äh?. Sir, das fühlt sich so gut an. Bitte fick mich.
Wenn? Bist du sicher? Ist es das, was du willst, meine süße, böse, sexbesessene Schlampe. Da du dich schon eine Weile verbeugst, ziehe ich langsam an deiner Leine und halte dich aufrecht vor mir.
Ich gebe die Führung auf und sammle alle meine Haare in einer Hand und flüstere ihm ins Ohr.
Stolz auf dich Schlampe, du hast einen tollen Job gemacht und ich bin sehr zufrieden.
?Danke mein Herr. Bitte, der Herr? Fick mich.?
Wie du es wünschst, meine Liebe.
Damit lehne ich dich ein wenig nach vorne und fange an, meinen Schwanz auf dich zu schlagen, wobei ich deine Haare festhalte.
?Oh mein Gott,Sir?darf ich?komm?bitte?…? Deine Worte brechen mit jedem Schlag meiner Hüften und treiben deine Hüften nach vorne, während ich dich an deinen Haaren zurückziehe, um dich dort zu halten, wo ich dich haben will.
Ja? Schlampe? du? könntest.
?Ohhhfuuuucckkk? Du schreist, als dein Orgasmus deine Fotze erreicht und dich davon ablenkt.
?Ungh?ungh?ungh?? Es ist das einzige, was Sie loswerden können, bevor der zweite Orgasmus alle Logik und erkennbaren Gedanken aus Ihrem Kopf erstickt.
Du fängst an, Unsinn zu plappern, während du über meine Schenkel spritzt und deine Beine anfangen zu zittern.
?Uhnghofuumuuuyyyggh? Es ist genau so, wie es sich anhört, wenn Sie den Orgasmus erreichen. Ihr Körper weiß kaum genau, was er tut? Deine Katze drückt und melkt meinen Schwanz, während ich weiter an deinen Haaren ziehe und dich hart ficke.
?Ich bin nah?? Ich knurre.
Bitte? Du führst wieder die Engländer an, Kann ich es schmecken? Nein… Sie… Bitte… in meine Kehle ejakulieren… Sir?
?Oh?fuck? Ich bewege mich aus deiner warmen, durchnässten, süßen Fotze und in dein wartendes Gesicht.
Ich bin so nah dran, dass sobald du dich nach vorne lehnst, der Orgasmus beginnt und mein erster Schuss deine Wange direkt unter deinem Auge trifft. Nimm meinen Penis in deinen Mund und schiebe ihn ganz nach hinten in deine Kehle, bevor der Rest des Spermas aus mir herauskommt. Du schluckst gierig den Rest meiner Ejakulation, während dein eigener Orgasmus zurückgeht und du meinen weich werdenden Schwanz melkst und alles bekommst, was du kannst.
Ich nehme dein Gesicht wieder in beide Hände und hebe dich hoch, um mich anzusehen. Deine Beine zittern und du siehst müde aus.
Ich küsse deine Nasenspitze und lecke dann mein eigenes Sperma über dein Gesicht, bevor ich dich küsse und meine Zunge in deinen Mund stecke. Ich spüre, wie deine Zunge nach dem Salz meines Wassers sucht, und wenn ich es finde, warte ich auf meiner Zunge und erlaube dir, es von mir zu nehmen.
Ich ziehe mich von dem Kuss zurück und stelle mich hinter dich und fange an, deine Fesseln zu entfernen. Nachdem du völlig frei bist, massiere ich deine Schultern und Ellbogen, um sicherzustellen, dass du dich nicht verletzt, wenn du müde bist.
Ich bringe die Spielsachen ins Nebenzimmer, und als ich zurückkomme, stehst du vor der Glastür, die Hände auf dem Rücken, genau wie zu Hause. Speichel und Flüssigkeit auf dem Boden wurden vollständig entfernt. Ich lächelte, als er sich hinter dich bewegte und anfing, Babylotion auf deinen brennenden roten Hintern aufzutragen, um die Schmerzen zu lindern.
Ich ende und gehe vor dich und du schlingst deine Arme um mich und küsst mich, während ich dich ins Schlafzimmer hochhebe. Ich lege dich aufs Bett und klettere neben dich, zeichne kleine Kreise auf deine Haut, während du dich auf der Bettdecke umarmst.
Danke, Sir? Ich liebe es, Sie zu verprügeln.
Es ist mir wirklich eine Ehre, Pet.
Du machst zwitschernde Geräusche, während du dich neben mir zusammenrollst und einschläfst.
Danke, Pet, für alles, was du mir gegeben hast? Ich flüstere und küsse deinen Kopf…
Aber ich glaube nicht, dass du mich gehört hast.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert