Mein Arsch Wurde In Eine Billardspieltasche Verwandelt

0 Aufrufe
0%


Es war Schlafenszeit, es tat mir gut. Ich liege auf dem Bett, während meine Schwester und meine Lehrerin im Bett neben mir noch Liebe machen. Als ich versuchte zu schlafen, konnte ich wegen ihres ständigen Schreiens, sprudelnden Spermas, Arschschlagens, Würgens, Ohrfeigens, des seltsamen vibrierenden weißen Zauberstabs und der nörgelnden Muschi nicht schlafen, ich wusste nicht, was ich tun sollte. sich beruhigen. Ich wachte auf und sah nichts als ihre Muschi auf meinem Gesicht und fühlte einen harten Schwanz in meinem Arsch. Sie fickten immer noch Dann schaute ich zur Seite, um eine Videokamera zu sehen, mein Lehrer filmte immer noch alles, dann dachte ich, die war immer da, im Klassenzimmer, ich und meine Schwester streiten, die Küche, das Dach und die ganze Nacht Ich zog mich an, sie taten es auch, sie wichste immer noch, sie rieb sich immer noch die Fotze. Als wir in sein Auto stiegen, lutschte er seinen Schwanz, während er fuhr und dann fuhr. Als ein Highschool-Mädchen das sah, ging sie zum Fenster, schlief mit meiner Schwester und lutschte ein bisschen am Schwanz meines Lehrers. Ein Polizist bemerkte uns und kam zu uns, ich sagte ja, endlich war der Fick vorbei aber nein, er fing plötzlich an zu wichsen. Dann wurde das Beifahrerfenster heruntergelassen und er fickte meine Schwester, genau wie mein Lehrer das Mädchen tat, das sich mit ihrem Hintern über das Fenster beugte. Alle vier fingen an zu schreien. Dann wurde ich von der Polizei aus dem Auto gezogen. Alle vier Leute kamen heraus und fingen an, über mein ganzes Gesicht zu ejakulieren Ich wusste nicht, dass Mädchen kommen können Mädchen leckt das ganze Sperma. Dann nehmen sie das Glas wahllos wieder heraus und er spuckt das Glas da rein. Wieder einmal musste ich alles schlucken, 42 Unzen alles.
Endlich kommen wir in der Schule an und Mr. Sage ist kurz davor, wieder zu ejakulieren, und ich sage ihm, dass ich weiß, was zu tun ist, und ich erreiche ihn und schlucke sein Ejakulat. Der ganze Schultag vergeht, wenn ich auf die Toilette gehe, um das Dilemma meiner Muschi zu untersuchen. Da haben mein Lehrer und meine Schwester wieder gevögelt Ich sitze nur da, bis es auf den Toilettensitz leert, ich sage ach, komm schon. Ich leckte es und spuckte und schluckte es wieder, diesmal in das 8-Unzen-Glas. Als sie mir dann ein Paket brachten, ich spreche Englisch, öffnete ich es und es war ein Glas, gefüllt mit etwa 7 Unzen Sperma von Mr. Sage und 12 von meiner Schwester. Ich habe auch nur geschluckt. Der Junge, der das Paket brachte, filmte mich seltsamerweise mit der Kamera. Das Paket hat auch einen Pass zu seiner Klasse, also gehe ich. Als ich hereinkam, erinnerte ich mich plötzlich daran, dass ihn gerade College-Praktikanten besuchten. Die ganze Klasse war in einer kompletten Orgie. Und natürlich war meine Schwester da und schob Mr. Sages Schwanz in ihren Arsch. Ungefähr drei Typen heben mich hoch und ziehen mich aus, während die Mädchen ihre Schwänze lecken. Sie lecken abwechselnd meine Nippel, küssen mich und ficken meinen Arsch. Die Kamera war immer noch da und schließlich, als die ganze Klasse stöhnte, entleerten und fickten alle Jungs nacheinander meinen Arsch, spritzten, dann rieben die Mädchen ihre Fotzen an meiner klaffenden, spermagetränkten Fotze. Sie werden auch entlassen. Ich leckte den ganzen Samen von Mädchen und Jungen ab, spuckte mehrmals in das Glas, 12 Männer und 9 Frauen füllten die 130 Unzen köstliches Sperma, das ich trank.
Schließlich kommt Mr. Sages Klasse herein, die Kinder sitzen einfach da, als ich hereinkomme, und nur ich kann sagen, wann er hinter seinem Schreibtisch einen runterholt. Er rief mich mitten in der Stunde an. Ich weiß, was zu tun ist, also gehe ich unter seinen Schreibtisch und lutsche, spucke und trinke 5 Unzen Sperma. Dann sagt der Lehrer, setz dich hin, weißt du, was Klassenorgie ist? Typische Perverse und Schlampen, die ja schreien Die heutige Hausaufgabe sagt also, lasst uns eine schulweite Orgie veranstalten Der Schulleiter kommt und verkündet es der ganzen Schule. Meine Klasse zieht sich aus und fickt sich. Diesmal bin ich erschöpft und sehe, wie ganze Klassen, sogar Schüler, Lehrer ficken. Mr. Sage jagt mich. Plötzlich taucht auch meine Schwester Cindy nackt nach mir auf. Leider haben sie mich diesmal am Seil erwischt. Ich werde in die Cafeteria gebracht, wo die Studenten sich nicht nur ficken, sondern auch essen. Ich wurde angeschlossen und auf die Bühne gestellt. 275 Studenten und 36 Fakultätsmitglieder wurden angewiesen, auf meinen Arsch zu kommen. Leider sind sie noch nicht alle bereit, sagt Cindy, fick sie in den Arsch, sie liebt es dort. Das sind sie auch. Wenn sie dort ejakulieren, muss ich die Reste ihres Penis ablecken und in das vor mir platzierte Glas spucken. Als einer fertig war, leckte der andere meinen Arsch und spuckte mir in den Mund, dann spuckte ich in das Glas. Nach 275 Studierenden waren die Fakultäten an der Reihe. Seltsamerweise hatte diese Schule nur Mitarbeiter unter 30, wenn ich nicht anhänglich wäre, wären sie alle so am Arsch. Mein Arsch hielt es nicht mehr aus, alle 36 Arbeiter waren weg und Cindy und Mr. Sage haben sich zusammengetan, er ist in meinem Arsch, er ist in seinem Schwanz, natürlich musste ich seinen Schwanz und seine Fotze lecken. Als alles fertig war, bekam ich einen großen Krug mit 2191 Unzen Sperma zum Trinken für den Rest des Tages. Der Unterricht war vorbei und ich ging nach Hause, aber niemand wollte mir meine Kleider geben, also ging ich nackt nach Hause.
Zwei 27-jährige Männer kommen zu mir gerannt, ich störe mich nicht einmal, sie nehmen mich in ihrem Auto mit. Ich sage nicht nötig, fick mich einfach draußen. Ich meine, ich habe auf der Motorhaube ihres Autos geschlafen, während einer von ihnen meinen Arsch fickte und den Schwanz des anderen lutschte. Dann schaffen es beide, ihre Schwänze in meinen Arsch zu bekommen, und sie gehen weg. Jemand nimmt mit einer vertrauten Kamera auf. Beim ejakulieren leckt mir jemand den Arsch und spuckt wieder ins Glas und sagt, deine Schwester hat mir das gesagt, also bin ich 16 und trinke ein Unzen Sperma.
Ich gehe weiter und sehe zwei Mädchen, die einem Typen auf der Parkbank den Schwanz lutschen, ich sehe das Glas, bevor es ejakuliert, und ich lasse es meine ganzen sechs Unzen gießen. Hier steht, dass Mr. Sage vergessen hat, das Cindy zu geben. Er schiebt 15 cm seines Vibrators in meinen Arsch und dreht ihn auf das extrem hohe Maximum. Er legt einen sogenannten Keuschheitsgürtel an und schließt ihn ab. Ich kann es nicht entfernen, noch den Vibrator. Als ich nach Hause rannte, sah mich meine beste Freundin Ellie. Aus irgendeinem Grund kannte er das Zahlenschloss und entriegelte es und nahm den Vibrator heraus. Ich habe Danke geschrien, dann habe ich es verstanden, es hat mich auch getroffen Oh nein, ich habe ihre Fotze geleckt Jetzt lächelt sie und geht mit mir nach Hause und aus irgendeinem Grund fing sie an, am Vibrator zu saugen?

Hinzufügt von:
Datum: November 24, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert