Junge Yasmin Reibt Muschi

0 Aufrufe
0%


A? Wie habe ich meine Sommerferien verbracht? Geschichte

JackassTales?Geschichte #50?Leser; Für meine 50. Geschichte beschloss ich, etwas zu tun, was ich selten tue. Ich habe eine Anfrage für eine Geschichte erhalten. Private Nachricht Eine 21-jährige Dame, ich spiele Pattycake (ja, sie weiß, dass ich der geile alte Hund bin, der über Teenager-Mädchen im Rollstuhl schreibt) schickte die folgende Anfrage, der ich nicht widerstehen konnte. Ich hoffe, ihm gefällt, was ich schreibe. Ich hoffe, Sie auch.

Ich habe mich gefragt, ob du vielleicht irgendwann eine Geschichte über mich schreiben möchtest. Weißt du, dass du mich als kleines Teenager-Mädchen gefickt hast? senden? Wenn ja, ich habe rote Haare, braune Augen, gebräunte helle Haut, ein paar Sommersprossen und kichere ein wenig. Ich weiß nicht, ob Sie diese Idee interessieren wird, aber wenn Sie sich entscheiden, sie zu schreiben, wäre es mir eine Ehre, sie zu lesen. Ich habe eine Geschichte gesehen, die Sie für dieses Mädchen geschrieben haben, und ich habe mich gefragt, was Sie über mich schreiben würden. Oh ja ich mag auch Deep Throat und Spanking. *errötet vor Verlegenheit* Lucy

Die süße kleine Lucy liebt meinen Rollstuhl
Epilog (Das neue Mädchen von nebenan)
Eines Tages, hoffentlich sehr bald, werde ich aus diesem Rollstuhl aussteigen können. So haben es mir zumindest die Ärzte gesagt. Ich habe dafür gesorgt, dass diese neuromuskuläre Erkrankung meiner Beine in der Regel innerhalb von zwei bis fünf Jahren vorüber ist. Ich bin jetzt vier Jahre alt.
Ich ging zurück zu dem Notizbuch voller Zahlen, die ich zu entziffern versuchte. Verdammt, ich war in einem angeblich einmonatigen Sommerurlaub, aber hier stecke ich drinnen fest und versuche, ein fast unlösbares Durcheinander zu beheben Als unabhängiger Buchhalter habe ich mein Büro in mein Zuhause verlegt, um den Ärger zu vermeiden, in meinem behindertengerechten Van in die und aus der Stadt zu pendeln. Ich hasse das Wort behindert. weil es impliziert, nichts tun zu können. Verdammt, ich kann arbeiten, fahren, Steuern zahlen, an Schützenfesten teilnehmen, schwimmen und verdammt noch mal, ich kann sogar kurze Strecken laufen Ich bin ein zweiunddreißigjähriger unabhängiger Mann und stolz darauf
Eine Bewegung vor meinem Fenster lenkte mich ab. Meine Stimmung verbesserte sich sofort. Draußen auf einer Reifenschaukel sang und schaukelte meine junge Nachbarin. Ich hatte Lucy noch nicht getroffen, aber ich hatte ihre geschiedene Mutter kennengelernt, als sie Anfang dieser Woche nebenan eingezogen waren. Ich glaube, der Junge war seinen Vater besuchen gegangen, aber seine Mutter hatte ihn als süßes Mädchen, einen heterosexuellen Schüler und einen tugendhaften Jungen ohne einen einzigen unangenehmen Knochen in seinem Körper gelobt. All dies und er war nur ein sechzehnjähriger Junge
Fasziniert von der ungezügelten Freude und ungezügelten Raserei des Schaukeljungen beobachtete ich ihn, anstatt mich auf meine Arbeit zu konzentrieren. Da sie eine Frau ist, begannen meine Augen natürlich, das Mädchen ungeachtet ihres Alters zu beschreiben. Lockere, rot schimmernde Haarsträhnen wehten im Wind. Seine braunen Augen glänzten in der Mittagssonne. Ein hellhäutiges Gesicht erstrahlte in einer leichten Sommerbräune und war mit ein paar Sommersprossen übersät. Das Mädchen kicherte. In der kurzen Zeit, in der ich es mir ansah, bemerkte ich, dass er ein wenig kicherte.
Der kichernde Swinger trug ein weißes ärmelloses Sommertop. Dünne Träger kreuzten ihre Schultern und hielten die Beulen in ihrer Brust zurück. Ich weiß nicht viel über die Anatomie junger Damen in ihrem Alter, aber ich nahm an, dass diese Vorsprünge schöne Brüste waren. Ich erkannte schöne Beine, als ich sie sah. Die Beine dieses neuen Mädchens von nebenan ragten aus einem Paar blauer Shorts und gingen über schlanke, aber nicht große Gliedmaßen hinunter und endeten in barfüßigen, zierlichen Füßen.
Alles in allem kann ich sagen, dass mein Nachbarsjunge Lucy ein ziemlich sexy kleines Paket ist Ich war nicht überrascht, dass meine Hose geschwollen war, aber ich wusste sehr gut, dass ich keine Erektion bekommen sollte, wenn ich ein Mädchen mit Gefängnisködern ansah Verdammt noch mal, ich muss aufhören zu suchen und mich wieder an die Arbeit machen
Ich schnappte mir mein Notebook und meinen Laptop, schnappte mir die Joystick-Steuerung meines Stuhls und ging dann hinaus in meinen Garten. Ich stellte das Notebook und den Computer auf einen mit einer Markise überdachten Terrassentisch. Zahlen sind für mich selbstverständlich, also habe ich nach einer Stunde regulärer Arbeit das Hühner-Sammelalbum in überschaubare Dokumente verwandelt.
Obwohl ich die Studie beendet hatte, gingen mir die Zahlen immer wieder durch den Kopf. 4 Fuß 10 Zoll bis 5 Fuß groß und vielleicht 85 bis 95 Pfund schwer? Mit 16… 10 dünne, schnürende Finger und 10 sexy, baumelnde Zehen? Vielleicht ein flacher Bauch und eine 26 bis 32 Zoll große Brust, die auf einem verführerischen Schritt sitzt? Oh verdammt, ich dachte immer noch an das schöne kleine Mädchen meiner Nachbarin
Teil eins (Willst du einen Wirbel?)
?Herr. Jackson?? sagte eine sanfte Stimme neben mir. Sir, kann ich mit Ihnen sprechen? Meine Mutter sagt, dass du eine wirklich nette Person bist und dass du mir vielleicht bei meinem Schulprojekt in den Sommerferien helfen möchtest.
Apropos Teufel selbst, ich drehte meinen Rollstuhl und stand dem Mädchen, an das ich dachte, von Angesicht zu Angesicht gegenüber Der Junge gluckste, streckte dann seine Hand aus und sprach erneut: Hallo, ich bin Lucy.
Automatisch streckte ich meiner jungen Nachbarin meine ausgestreckte Hand entgegen. Wie ich vermutet hatte, war ihre Hand warm, super weich und fühlte sich angenehm an. Verdammt, es war fast zu süß, wenn Sie mich fragen Ein geiler Mann in meinem Alter hatte kein Recht, von einem unschuldigen jungen Mädchen angemacht zu werden
?Hallo,? Trotz meiner Verwirrung antwortete ich. Warum setzt du dich nicht hin und erzählst mir von diesem Schulprojekt, das du hast? Wenn ich kann, helfe ich Ihnen gerne weiter. Oh, und mein Name ist Jason.
Lucy setzte sich auf einen Stuhl in der Nähe und zog ein Notizbuch aus einer Büchertasche, die ich nicht bemerkt hatte. Danke, Mr. Jackson. sagte. Dies ist ein Bericht, den ich für meinen Sozialkundeunterricht der 11. Klasse der High School ab August schreiben musste. Wir arbeiten in meiner 10. Klasse an Freud und werden in der 11. Klasse weitermachen. Im Laufe des Sommers sollten wir jemanden interviewen, der vielleicht eine Geschichte über sein Geschäft hat, und einen Artikel mit zehntausend Wörtern schreiben?
?Freud?? fragte ich überrascht. Bist du nicht ein bisschen zu jung, um Freud zu studieren? Nun, Sex? Er redet viel über dich, nicht wahr? Und, junge Dame, was in aller Welt lässt Sie glauben, dass ich Ihnen vielleicht eine Sexgeschichte zu erzählen habe?
Das hellhäutige Gesicht meiner rothaarigen Nachbarin wurde ein wenig rot. Er stotterte, als er versuchte zu antworten. Schließlich zeigte er. Ich brauchte ein paar Sekunden, um seine Bewegung zu interpretieren, aber dann wurde mir klar, dass er auf meinen Rollstuhl zeigte. Oh mein Gott, war dieses Mädchen intuitiv genug, um zu verstehen, dass ein Mann aufgrund einer körperlichen Einschränkung sexuelle Probleme haben könnte? Natürlich, sagte ich neugierig wie eine neugierige Katze zu dem Mädchen. Gehen Sie voran und interviewen Sie mich.
Volleyball, aber zuerst kamen ganz persönliche Fragen. Wie war mein Zustand, wie lange habe ich ihn schon, wie war meine Prognose usw. Ich wusste, dass die schwierigen Fragen kommen würden, wenn das Gesicht des Mädchens wieder rot wurde. ?Herr. Jackson, hast du eine Frau oder Freundin, die dich begleitet? fragte er schüchtern. Deine Mutter sagt, dass sie das nicht glaubt, oder? Vermisst du sie???
Ich lachte laut auf, meine Freude lag nicht an der Frage, sondern an der leicht wahrnehmbaren Unruhe und Verlegenheit des Fragestellers. Das Mädchen war über ihrem schönen, kleinen Kopf Und verdammt, dachte ich, er hat damit angefangen, also werde ich nicht weich zu ihm sein
von ?Lucy, ?o? Meinst du Sex? Ich antwortete. Nun, es gab eine Zeit, in der ich die ganze Katze nehmen konnte – alles weibliche Freundschaft? Ich wollte Frauen jeden Alters. Dieser verdammte Rollstuhl hat ein großes? ​​schließen? aus dieser Perspektive. Ich habe dadurch meinen sehr leidenschaftlichen Liebhaber verloren.
Das Mädchen am Tisch hob plötzlich den Kopf. Er sprach stark. ?Hündin? sie schrie buchstäblich. Er hätte dich deswegen nicht verlassen sollen Ihr Rollstuhl ist nur ein Fortbewegungsmittel, kein Todesurteil?
Wow, diese Rothaarige hat eine mürrische Ader. Er hat auch eine freundliche Zuneigung, die ich selten bei einem Kind in seinem Alter sehe. Danke, Lucy, dass du mich verteidigt hast? sagte ich aufrichtig. Ich schätze ihn wirklich.
Ich beschloss, die Stimmung aufzuhellen, bevor ich in einer Mitleidsparty für mich stecken blieb. Girlie, mach dir nicht zu viele Sorgen um mich? Ich zwinkerte und fügte schelmisch hinzu: Old Five Fingers und ich machen einen guten Job, mir zu gefallen Ich glaube, dein Freud-Freund redet von Masturbation und solchen Sachen. Sie sollten es einmal versuchen.
Genau wie ich gehofft hatte, kam das kichernde Mädchen, in das ich mich zu verlieben begann. Zwischen Kichern sagte der süße, unschuldige Junge: Ich habe es bereits versucht Der Verräter schloss sofort seinen Mund, aber trotz seines errötenden Grinsens ging ihr Kichern weiter.
Als die Freude nachließ, ging Lucys Fragen weiter. Er stand auf und näherte sich mir unbehaglich. Jedes Gramm meines männlichen Körpers konnte seine weibliche Präsenz spüren. ?Darf ich Ihnen einige Fragen zu Ihrem Rollstuhl stellen? Sie fragte. ?Was macht dieser rote Knopf?? Er fragte, ohne auf meine Antwort zu warten.
?Berühre sie? Ich antwortete. Ich war mir nicht sicher, ob er es tun würde, aber er tat es. Das laute Kreischen einer Autohupe durchbrach die Stille des frühen Nachmittags. Lucy sprang auf, erholte sich aber schnell. Kichernd berührte oder drehte das Mädchen unwillkürlich andere Knöpfe und Schalter. Die Scheinwerfer gingen an und aus, die Signale klickten, drinnen klingelte eine Glocke, und dann lehnte sich die Rückenlehne mit geöffneten Fußstützen zurück, wie der Lazy Boy-Liegestuhl eines alten Mannes.
Ich würde mich an deiner Stelle nicht über diesen verstellbaren Schraubenschlüssel lustig machen? Ich warnte. Natürlich war da ein Kind? dann berühren. In einer Melodie ertönte ein lauter Pfiff bei einem schönen Mädchen. Lucy kicherte schüchtern. Dann ertönte ein Furzhorn. Das Mädchen errötete, kicherte aber wieder. Die letzte Melodie ist Geh mir aus dem Weg, Idiot rief eine Stimme. Lucy verlor sich in einem Kichern.
Bevor sie es berührte, fragte mich Lucy, was der lange Stab sei, der aus der Steuerbox kam. Als ich ihm sagte, es sei mein Joystick? Er sah mich an, als ob ich eine Art Freudsche Anspielung auf meinen Penis machen würde. Ich kicherte in mich hinein und erklärte, dass dies meinen Rollstuhl vorwärts und rückwärts oder jede Kombination dazwischen lenkt. ?Willst du fahren? ich habe gescherzt
Wie kann ich mit dir darin sein? war seine fragende Antwort.
Ich stand gerade vor mir und drückte den Knopf, der meine Beine und Füße anhob. Kurzerhand schlang ich meine Arme um die Taille des neugierigen Mädchens und hob sie hoch. Es quietschte, als ich fest auf den Joystick drückte und der Stuhl nach vorne geschleudert wurde. Ich beschleunigte auf eine höhere Geschwindigkeit und rannte die Straße hinunter zu einem leeren Parkplatz. ?Jetzt fährst du? Ich wage.
Dieses Mädchen mag neugierig sein, aber sie war auch eine heimliche Draufgängerin. Er schnappte sich den Joystick meines Rollstuhls, folgte mir und sprintete über den gepflasterten Parkplatz, kicherte und lachte unkontrolliert. Ohne meinen festen Griff um seine Hüfte wäre der gefährliche Junge ins Unbekannte geflogen. Junge mein Arsch Hintern windet sich in meinem Schoß, reibt mit gerade genug weiblicher Verführung an meinem fleischigen und geilen knochigen männlichen Joystick, um meine Leidenschaften zu wecken.
Irgendwie gerieten meine Hände, die meine Taille hielten, während dieser verrückten Fahrt unter das ärmellose Sommertop meiner Schoß fahrenden Tochter. Ich streichelte den weichen Bauch einer jungen Frau, ohne zu merken, was ich tat. Meine neugierige Katze wachte wieder auf, also griff ich mit einer Hand nach oben, um zu sehen, ob er wirklich einen BH darunter trug. Oh ja, das gab es Als sie einen unerwarteten Schlag ausführte, glitten meine Finger unwillkürlich unter den Saum des Kleidungsstücks, das die Brust stützt, und ich hielt eine Handvoll Titten fest.
Verdammt, dieser böse Geist Jason Jackson, du lässt es besser los sagte ich leise zu mir. Ungeachtet meiner Warnung verbrachte ich nur eine Minute, zwei oder drei damit, die weibliche Haut zu fühlen. Eine wohlgeformte Beule traf auf meine Hand. Meine Finger streichelten die spitze Ausstülpung einer kleinen Brustwarze. Ob diese junge Dame sich dessen bewusst war oder nicht, ihre Brust und ihre Brustwarze waren geschwollen
So plötzlich wie es war, nahm ich meine Hand von Lucys BH. Gott, ich hoffe, er kann mir diesen unverzeihlichen Missbrauch verzeihen Ich sagte nichts, aber ich übernahm die Kontrolle über den Joystick und fuhr uns zurück nach Hause und in meinen Hinterhof. Mein Laptop und mein Hauptbuch, zusammen mit dem Notizbuch und der Büchertasche dieses Mädchens, lagen immer noch auf meinem Verandatisch. Ich erwartete, dass der Junge von meinem Schoß springen würde, aber überraschenderweise tat er das nicht. Stattdessen drehte sie sich zur Seite und warf ihre schönen schlanken Beine über die Armlehne meines Rollstuhls.
?Herr. Jackson, ich weiß nicht, wie man eine Frau abschalten kann. neben dem Rollstuhl? verkündete die kleine Lucy mit Gewissheit. Sowohl Sie als auch Ihr Stuhl machen so viel Spaß und so viel Spaß Ich genieße jede Sekunde, die ich mit dir verbringe. Hey, es wird definitiv ein heißer Sommertag, oder?
Unvorbereitet war ich zutiefst berührt von dem emotionalen Ausbruch dieses unschuldigen Mädchens. Mein Herz schwoll an und ich küsste die Wange des süßen Jungen. Ich war überrascht, als er meine Liebe erwiderte. Trotzdem küsste er nicht nur meine Wange, sondern drückte mir auch einen Kuss auf die Lippen. Aus irgendeinem Grund verweilten seine Lippen ein paar Sekunden länger dort, wo meine waren, als sie sollten. Ein unwiderstehlicher Drang ließ meine Zungenspitze aus meinem Mund gleiten und seine Lippen benetzen. Ein Instinkt brachte seine Lippen dicht an meine heran, und wir küssten uns mit einer unverzeihlich verbotenen Leidenschaft
Wir brachen den Kuss fast sofort, als er begann. Unsere beiden Gesichter wurden rot von der Röte. Gott, ich glaube, mir ist noch nie etwas peinlich gewesen Um die Spannung zu brechen, fragte ich nach seinem Kommentar, dass es zu heiß sei, und fügte eine Frage hinzu, ob er an einen kühleren Ort gehen möchte, da er keine Anzeichen dafür zeigt, dass er meinen Schoß in absehbarer Zeit verlassen wird. Er nickte in einer enthusiastischen, positiven Geste.
Die Häuser in diesem Block sind so gebaut, dass ihre Hinterhöfe einen dichten Wald umgeben. Ich holte ein leidenschaftliches Mädchen ab und fuhr mit meinem Rollstuhl durch den scheinbar undurchdringlichen Wald. Mein Kraftfahrzeug ist solide gebaut mit Hochleistungsmotoren und übergroßen Reifen. Durch ein Labyrinth aus Bäumen, Sträuchern und Sträuchern fuhr ich schließlich mit meinem Motorwagen in ein abgelegenes Tal. Hohe Kiefern umgaben einen grasbewachsenen, schattigen Bunker von einem halben Hektar. An einem Ende ergoss ein kleiner Wasserfall sein Wasser sanft in einen kristallklaren Pool. Der Überlauf des Teiches lief plätschernd einen mäandrierenden Bach entlang und verschwand in der Dunkelheit am anderen Ende des Tals. Die Lufttemperatur hier war viel kälter als in der Stadt, die Lucy und ich zurückgelassen hatten. Die Geräusche der Stadt waren irgendwo weit weg verschwunden.
?Herr. Jackson, äh, Jason, oh mein Gott, es ist so schön hier drin, es ist unglaublich schön? Lucy sprach ungläubig. Danke, dass du mich hierher gebracht hast, zu deinem geheimen Versteck. Bringst du alle deine Frauen hierher?
Ich kicherte vor schelmischer Freude. Alle Damen? Ich antwortete. Habe ich nicht gesagt, dass ich für eine Weile nie eine Dame oder ein ??p.u.s.s.y?? war? Fräulein Lucy, sind Sie meine Dame?
Das tapfere Mädchen antwortete streng: Das bin ich sicher, Jason? Er fügte schnell hinzu: Wenn du mich willst, ich bin dein Ich habe keine Angst vor Ihrem Rollstuhl und ich habe keine Angst vor Ihnen Und Mister, obwohl ich eine junge Jungfrau bin, gebe ich Ihnen die ganze P.u.s.s.y. Wenn du von mir willst und du fehlst Sag mir einfach, was ich tun soll.
Bei diesen frechen Worten schlang das Mädchen ihre Arme um meinen Hals und küsste mich erneut. Diesmal benetzte ihre Zunge ihre Lippen und meine gehörte ihr. Von den Haaren auf meinem Kopf bis zu den Zehenspitzen spürte ich die Leidenschaft ihrer leidenschaftlichen Küsse. Ich wusste, dass das in vielerlei Hinsicht falsch war, aber ich nahm meine süße Tochter in meine Arme und küsste sie wie verrückt. Eine kleine Stimme in meinem Kopf, dass all diese ?Forschung? Lucys Sommer würde mit Freuds Bericht enden.
Meine Aufmerksamkeit dem Wind zuwendend, sagte ich mir, zum Teufel damit Lucy erhob keine Einwände, als ich das Top über ihren rothaarigen Kopf zog. Als ich ihren Spitzen-BH auszog, machte sie kein Aufhebens. Diesmal zögerte ich überhaupt nicht, als meine Hände ihre jungen Brüste belästigten. Attraktive Brustwarzen schwollen an und ergaben sich meinen manuellen Manipulationen. Winzige Brustwarzen haben sich in Beeren verwandelt, die gut genug zum Essen sind.
Apropos Brustwarzen essen, ich zog mein eigenes Shirt aus, legte dann meine Hände unter Lucys Achselhöhlen und hob sie von meinem Schoß. Als ich seine Brust vor meinem Gesicht positionierte, begann mein Mund hungrig Früchte zu essen. Sie mögen winzig klein sein, aber die gehärteten Nippel meines kleinen Mädchens von nebenan waren ein köstlicher Festschmaus, den ich genüsslich schluckte. Genau wie der Suppenjingle, ?Mmm Mmm, na? Ich habe die schöne, rosa Farbe auf den Brustwarzen meiner Freundin nicht ganz absorbiert, aber es lag sicherlich nicht daran, dass ich es nicht ausprobiert hatte.
Nach ein paar langen Minuten richteten meine Lippen ihre Aufmerksamkeit auf das holprige Fleisch, das ihre sich rötenden Brustwarzen umgab. Super weich? Habe ich jemals eine Brustmanifestation gehabt, es war die Haut, die meine Lippen jetzt verbal missbrauchen. Guter Missbrauch ist vielleicht nicht das richtige Wort, weil ich nicht wirklich so gemein war, aber ich hatte definitiv eine tolle Zeit, diese erstaunlichen Brüste zu küssen und zu saugen. Als Lucy fröhlich kicherte, saugte ich an ein paar weiteren Nippeln, nur als eine gute Maßnahme.
Zufrieden hob ich ihren federleichten Körper vorerst höher. Ich küsste die flache Bauchhaut ihres Bauches und kitzelte ihr Kitzelloch am Bauchnabel. Innerhalb der Grenzen unseres eigenen privaten Garten Eden erklang kicherndes Gelächter. Gott, Freud und der Teufel höchstpersönlich konnten darüber diskutieren, was hier an diesem heiligen Ort richtig oder falsch vor sich ging, aber ich war zu beschäftigt, um daran teilzunehmen.
Das Baby in meinem Schoß war so leicht, dass ich es so hoch hob, dass Gott seinen Engel aus meinen Armen gerissen hätte, wenn er gewollt hätte. Glücklicherweise tat er das nicht. Ich wusste nicht, wie Lucy darüber denken würde, aber ich küsste die stoffbedeckte Fotze, die vor meinen Lippen hing. Wenn ein Paar blaue Shorts und das Höschen nicht dazwischen gekommen wären, hätte ich mir selbst einen Vorgeschmack auf heißen jungen weiblichen Ruhm geben können. Oh mein Gott, ich wollte die Fotze meiner Tochter so sehr, dass ich schreien wollte
Ich nahm die aufmunternde junge Dame wieder in meine Arme und fragte sie impulsiv: Lucy, passt dein Teppich zu deinen roten Haaren? Sobald die Worte aus meinem Mund kamen, bereute ich meine Eile. Soweit ich weiß, war er so jung, dass er noch nicht einmal einen Teppich hatte. Einige sechzehnjährige Mädchen tun das, andere nicht. Auch wenn sie Schamhaare hatte, hätte sie vielleicht nicht gewusst, dass Männer sie Kelim nannten.
Große braune Hirschaugen starrten mich an. Soll ich das wissen? missbilligt. Nach ein paar angespannten, provokativen Sekunden fuhr er fort. ?Und, damit du es bald herausfindest? Sie warf sich ab und kicherte dann glücklich. Die sexy kleine Foltererin verschwendete keine Zeit damit, ihre Shorts und ihr Höschen bis auf ihren Hintern, ihre Beine und ihre nackten Füße auszuziehen. ?Heb mich jetzt wieder hoch in den Himmel und sieh es dir selbst an? wagemutiger Junge trotzte.
Mädchen, du solltest besser aufpassen, wem du deine Herausforderungen zustellst Ich hob ihn von seinem Rücken und warf ihn in die Luft. Eine junge Katze war vor meinen Augen, als ein Mädchen zweimal mit dem Schwanz wedelte. Oh ja, er hatte einen Teppich Der Schambusch war extrem klein und dünn, als wir gingen, aber Boy-o-Boy war dreieckig und so leuchtend rot wie das Haar auf seinem Kopf
Ich konnte mich nicht beherrschen und küsste den roten Teppich. Meine Lippen küssten ihr lockiges Haar, zogen und zerrten. Als ich nackte Haut an den Oberschenkeln meiner Tochter fand, küsste ich sie auch. Ich küsste die Täler zwischen Muschi und Oberschenkeln, dann küsste ich die prallen äußeren Muschifalten. Nachdem ich mich genug über mich lustig gemacht hatte, küsste ich, was ich wirklich wollte. Ich küsste die Lippen der kleinen Lucy und leckte die winzige Spitze einer Klitoris.
Das freche Luder in meinen Armen muss meine Gedanken gelesen haben. Ich schätze, irgendein weiblicher Instinkt sagte ihm, was er tun sollte. Als ich mit meiner Zunge die Katzenritze auf und ab gleiten ließ, öffneten ein paar schlanke Finger von zwei kleinen Händen diesen Schlitz und enthüllten die darin verborgenen weiblichen Schätze.
Ich brauchte keinen Instinkt mehr, um mir zu sagen, dass ich die jugendlichen vaginalen Wunder, die in meine Sicht kamen, essen sollte. Obwohl Lucy noch ein Teenager war, hatte sie ein Klitorisjuwel, das darum bat, mit einer erfahrenen Klitorisleckzunge zu spucken, und ihre geschickten Klitorislecklippen wurden poliert und getrocknet. Er hatte auch ein jungfräuliches Loch, das auf einen mutigen verbalen Entdecker wartete. Girlie, ich war einfach der Typ mit der Zunge und den Lippen für diese Dinge
In den nächsten fünf, zehn oder hundert Minuten leckte, lutschte und erkundete ich. Meine Zunge flippte aus, als ich ihren kleinen, perfekt geformten Kitzler leckte. Mmm Mmm Lucys Brustwarzen waren in Ordnung, aber dieser weibliche Vorsprung war köstlich Das Kichern dieses Mädchens verwandelte sich in stilles Stöhnen, als ich inbrünstig leckte und saugte.
Plötzlich entfalteten meine Zunge und zwei kleine Finger die zarten Schmetterlingsflügel der inneren Lippen meines ungezogenen Mädchens. Meine Zunge tauchte auf und erkundete. Nässe bedeckte diesen Eindringling. Obwohl nicht so nass wie eine erwachsene Frau, hatte dieses Teenager-Vaginalloch mehr Feuchtigkeit, als ich erwartet hatte. Meine Zunge wirbelte und genoss, als sie diese feuchte Leere erkundete. Ich hatte gehofft, ein jungfräuliches Jungfernhäutchen zu finden, und das tat ich. Ich fand ein Hindernis für das Eindringen des Penis direkt in der Öffnung zu dieser Lücke.
Ich dachte mir: Nun, es gibt mehr als eine Möglichkeit, dieser schwanzsperrenden Katze die Haut abzuziehen. Wenn die geschwollenen äußeren Schamlippen geschlossen sind, wette ich, dass hier genug vaginaler Platz sein wird, um das empfindliche Ende meines Schwanzes kaum zu halten. Und mit ein wenig Spucke, um beim Schmieren zu helfen, wette ich, dass ich diese Fotze gut genug machen kann, um meine und ihre zu retten. Yesiree, ich wette, ich kann dieses Mädchen ohne ihre Jungfräulichkeit ficken?
Ohne es zu merken, sprach ich den letzten Satz oder zwei meiner wandernden Gedanken laut aus. Lucys Stimme erschreckte mich, Oh Jason, kannst du das wirklich? Stoppen Sie, was Sie tun, und tun Sie dies? an seinem Platz? Bevor ich reagieren konnte, fügte das Mädchen plötzlich hinzu: Oh mein Gott, nein, hör nicht auf, was du tust
Was habe ich getan? Ach ja, jetzt erinnere ich mich. Während ich über die vaginale Anstrengung nachdachte, ging meine Zunge, die ich nahm und verhärtete, in die Muschi dieses Mädchens ein und aus. Er hatte seine geschwollenen äußeren Lippen losgelassen, und ich wühlte hektisch durch das fleischige Gewebe und stieß gegen sein unversehrtes Jungfernhäutchen. Ich hatte nicht daran gedacht, meine Tochter zum Orgasmus zu bringen, aber anscheinend war ich es.
Lucys jammernde Schreie verwandelten sich in Freudenschreie. Ihre Hände zogen meinen Kopf in den Schamhügel. Seine barfüßigen Zehen sanken in meine Seite. Ein Orgasmus traf ihn hart. Ich wusste nicht, ob Feiglinge weibliches Sperma spritzen können oder nicht, aber ich war mir absolut sicher, dass es ohne Zweifel kommt Vaginale Feuchtigkeit bedeckte meine Zunge, aber ich konnte nicht sagen, ob einer von ihnen weibliche Ejakulation hatte.
Als dieses Mädchen aufhörte zu quietschen, hörte ich auf, sie zu ficken. Als ich es von seiner Position am Himmel absenkte, kam ich nicht umhin, mich zu fragen, ob ich zu früh aufgehört hatte. Ältere Mädchen können mehr als einen Orgasmus erleben. Könnten es Jugendliche sein? Ein paar Arme um meinen Hals stoppten Lucys Abstieg. Seine Lippen berührten meine und er küsste mich mit leidenschaftlicher Neugier. Schließlich rutschte das nackte Mädchen nach unten und brach auf meinem Schoß zusammen.
Ein paar Minuten der Stille vergingen. Vögel sangen, das Wasser sang und eine leichte Brise wehte. Lucys Stimme flüsterte leise. Ich habe dich aufgeweckt, nicht wahr, Jason? Sie fragte. Ist dein Penis nicht hart? Zu dir? mein? Ich habe es dir gezeigt, kann ich ?dein??? sehen?
Die Fußstützen meines Rollstuhls hielten meine Beine immer noch in einer horizontalen Position. Ich hob den nackten Jungen hoch und ließ ihn auf meinen Knien sitzen. Nachdem ich meine Jeans aufgeknöpft und geöffnet hatte, hob ich meinen Hintern und arbeitete meine Kleidung meine Hüften und Waden hinunter. ?Dreh dich um,? Ich bestellte. Du musst meine Hose ganz runterziehen. Wenn du willst, dass ich so nackt bin wie du, zieh meine Schuhe aus.
Anstatt meinen Anweisungen zu folgen, richtete Lucy ihren Blick mit weit aufgerissenen Augen intensiv auf die verlängerte Länge und den prall gefüllten Umfang meines geilen Schwanzes. Ich glaube, er war fasziniert, denn er streckte beide Hände aus und berührte mich schüchtern. Ein Blitz hätte mich nicht mit einem aufregenderen Schock treffen können. Der neugierige Junge überwand sein nervöses Zögern und begann mit der energischen Begeisterung eines Kindes, das mit einem neuen Spielzeug spielt, mit meiner Erektion zu spielen. Mein Hahn hat sich gefreut.
Ich dachte nicht, dass sie das tun würde, ich dachte nicht einmal, dass sie wusste, wie, aber Lucy beugte sich über meine Taille und leckte meinen Schwanz und steckte ihn dann in ihren Mund. Ich weiß nicht, welcher Instinkt ihn trieb, aber er fing an, wild zu lecken und zu saugen. Ehe ich mich versah, verschwanden ein paar Zentimeter in dem kleinen Mundloch. Ich legte meine Hände auf ihren Kopf, um sie davon abzuhalten, zu viel zu saugen, aber das Mädchen muss meine Absicht falsch interpretiert haben, weil sie noch mehr nahm. Wow, ich hatte ein kleines Mädchen, das meinen Schwanz tief gewürgt hat
Irgendwann fing die kleine Lucy an zu würgen und zu atmen. Trotzdem ist er für mehr zurück. Oh mein Gott, es fühlte sich so gut an und ich war kurz vor der Orgasmusfreigabe. Verdammt, ich mag ein Perverser sein, aber ich war nicht Manns genug, um ein Kind an meinem erschossenen Sperma ersticken zu lassen Ich zog an zwei Handvoll roter Haare mit genug Kraft, damit das Mädchen wusste, dass ich es ernst meinte. Er stand vom Schlauch auf, sah mir in die Augen und sagte verlegen: Es tut mir leid, Jason. Ich habe noch nie einen Penis gesehen, aber meine Freunde haben mir erzählt, was sie mit ihren Männern machen. Ich wollte nur sehen, wie es war. Hey, ich zieh dir jetzt die Hose aus?
Meine gar nicht so unschuldige Lucy lief herum und befolgte meine anfänglichen Anweisungen. Als sich das Mädchen auf meinem Schoß herumrollte, fand ich leider meinen entzündeten Schwanz in der Ritze des süßesten kleinen Arsches, den ich je gekannt habe Und als ich mich bückte, um meine Hose herunterzuziehen, hörte ich das Knirschen dieser süßen kleinen Fotze, die ich in letzter Zeit gegessen habe Oh, was würde ein geiler Mann tun? Ich weiß nicht, wie es anderen Typen geht, aber meine Erektion war immer noch feucht vom Speichel dieses Mädchens und dieses Mädchen hatte immer noch eine feuchte Muschi mit meiner. Schätze, es ist Zeit für mich, meine Theorie zu testen, dass mein gottverdammter Kopf eine Fotze ficken kann, ohne mein Jungfernhäutchen zu brechen
Gerade als ein heißes Messer in eine Schüssel mit Butter eintaucht, gleitet die Spitze meiner wütenden Erektion zwischen Lucys geschwollene Schamlippen. Sie ging ein wenig hinaus, als er ihre Scheidenbarriere küsste, ging dann wieder hinein und küsste erneut. Indem ich diese Aktion wiederholte, entwickelte ich einen stetigen Rhythmus des Küssens des Jungfernhäutchens und des Schüttelns der Muschi. Hm, das hat gut funktioniert
Wie ich vermutete, hatte mein Muschilutschen Lucy nicht all die Orgasmen beschert, die sie brauchte. Ich bin zu früh gegangen. Der sich beschleunigende Rhythmus meiner Anstrengung brachte die Euphorie multipler Orgasmen, nach denen sich der weibliche Körper sehnte. Es quietschte immer wieder und erfüllte die Luft mit einer fröhlichen Stimme. Dieses Kind hat mir bewiesen, dass kleine Mädchen auch einfach nur Spaß haben wollen
Junge oder kleines Mädchen oder was auch immer, der Blowjob und die gierigen Schwänze dieser jungen Frau hatten meine Männlichkeit auf ihre Orgasmen vorbereitet. Durch das Sammeln von Vaginalsekreten füllte sich mein pumpender Schwanz mit Sperma und Sperma und begann dann, diese erhitzte Mischung in den engen Raum zwischen einem intakten Jungfernhäutchen und den geschwollenen Außenlippen einer Katze auszustoßen. Unnötig zu sagen, dass es nicht genug Platz gab, um all meine cremige Flüssigkeit aufzunehmen, also wurde eine klebrige Masse auf meine Schamhügel gesprüht. Ich glaube wirklich nicht, dass es mich interessiert, denn mein stimmliches Grunzen und Stöhnen verband sich mit Lucys Quietschen und füllte die Luft mit einem entzückenden Klang
Meine übermäßige Willenskraft hinderte mich daran, mit meiner erbrechenden Erektion tief in Lucys Scheidenhöhle einzutauchen. Das Mädchen hat vielleicht das gleiche Problem mit der Selbstbeherrschung, weil sie sich stärker gegen meinen Schwanz drückt und ihrem Jungfernhäutchen erlaubt, sich ganz zu dehnen. Ich glaube, die kleine Lucy hätte mir sofort ihre Kirsche gegeben, wenn da nicht die Erinnerungen an die Qual der Jungfräulichkeit gewesen wären.
Willenskraft hat den Tag gewonnen. Das Jungfernhäutchen war nicht gebrochen. Meine süße kleine Dame und ich hatten unseren letzten Orgasmus, quietschte und stöhnte. Das nackte Mädchen saß auf meinem Schoß und der Dreck breitete sich aus. Es gab keine Möglichkeit, dass ich meine Tochter in diesem Zustand mit unseren Körpern nach Hause bringen könnte. Ich startete meinen Rollstuhl neu und näherte mich dem Rand des kristallklaren Pools. Ich senkte meine Beine und warf dann ohne Vorwarnung meine Lucy ins Wasser. Der Junge verschwand aus dem Blickfeld, kam dann aber spuckend und spuckend ein paar Meter entfernt. Ich stützte mich ab und sprang ihm nach.
Zweiter Teil (Willst du es noch einmal tun?)
Auf den ersten Blick schien dieses Gewässer nicht so groß zu sein, aber tatsächlich war es irgendwo zwischen einem Familienbecken und einem olympischen Becken. Das beruhigende Wasser tat an diesem heißen Sommertag gut. Der Auftrieb der Flüssigkeit ermöglichte es mir, von einem Mann ohne körperlich eingeschränkte Beine mit Leichtigkeit zu stehen, zu gehen und zu schwimmen.
Ich schwamm zu Lucy, küsste ihre süßen Lippen und forderte sie dann zu einem Rennen heraus. Betrug, ich habe einen Vorschuss bekommen. Ich werde eines sagen, dieses Mädchen hatte keine Angst vor Mut. Seine jungen, geschmeidigen Glieder trieben ihn hinter mir her, und er hätte fast gewonnen, aber er hat es nicht getan. ?Du hast betrogen? schrie. Seine Stimme hallte wider: Hast du geschummelt, geschummelt, geschummelt??
?Hat er nicht? Ich habe nur Spaß gemacht. Okay, also trete ich gegen dich an. Wenn ich gewinne, lecke ich deine Fotze. Wenn du gewinnst, musst du meinen Schwanz lecken. Zustimmen??
Little Lucy, die ihre Lektion gelernt hatte, kicherte, fing dann an zu schwimmen und sagte über ihre Schulter: Abgemacht? Schrei.
Ungefähr auf halbem Weg kam ich nahe genug, um einen ihrer tretenden Füße zu erwischen. Nach einigem Ringen beschlossen meine Tochter und ich, es Unentschieden zu nennen. Wenn du mich leckst, werde ich dich auch lecken, Jason? sagte Lucia. Können wir zuerst schwimmen gehen?
Ich schätze, dieses Mädchen stellte nicht wirklich eine Frage, weil sie einfach weiterging und anfing, herumzuschwimmen. Wir schwammen, küssten, streichelten und spielten mit ihm. Ich fingerte eine mit Sperma fließende Muschi und drückte einen kleinen Vaginalhügel und ein Paar Nippel. Lucy spielte mit meinem Schwanz und meinen Eiern, während ich versuchte zu erklären, warum das kalte Wasser zerknitterte und sie kleiner machte. Wir lagen zusammen in den langsam fließenden Bächen des sechs Zoll tiefen, überfließenden Stroms des Pools. Ich stillte spritzende Nippel und einen süßen kleinen Kitzler. Meine Tochter lutschte meinen geschrumpften Männerschaft, bis ich wieder im harten, geilen Leben war. Unsere Lippen spielten liebevolle Kuss-Kuss-Wasserparkspiele.
Begeisterung ließ mein Herz singen. Ich vergaß meine körperlichen Einschränkungen; Tatsächlich fühlte ich mich mit jeder Minute, die ich mit dieser faszinierenden weiblichen Kreatur verbrachte, energiegeladener. Für mich selbst? Katze die ganze Zeit? da ich gleich nebenan wohne, habe ich heute ein stück von deiner muschi gekauft und hatte gehofft bald ein weiteres stück zu bekommen
?Hi Süße,? Ich schlug es vor, nachdem ich noch etwas geschwommen war. Lass uns zu meinem Sonnenfelsen schwimmen. Es ist ein großer, flacher, überhängender Felsen am Beckenrand. Da sonnen ich mich nackt mit all meinen Freundinnen?
Wenn Blicke töten könnten, wäre ich in Schwierigkeiten. ?Oh Kaka? sagte Lucy mürrisch. Du hast mir schon gesagt, dass du keine Freundin hast Meanie, du machst nur Witze. Ich sonnen mich auf dem Felsen und du kannst zum Teufel fahren?
Sie schwamm weg, Lucy trat mir eine Menge Wasser ins Gesicht. Sie kicherte, als sie hinter sich blickte. Mein lieber Engel konnte ein bisschen wie ein mürrischer Teufel sein, wann immer er wollte. Während ich zusah, kletterte der Stein auf meinen Sims und legte sich mit dem Bauch nach unten darauf. Verdammt, das ist nicht die Aussicht, die ich sehen wollte Ich stand im Wasser, trieb auf mich selbst und schlug auf ihren schönen kleinen Arsch. ?Transfer? Ich bestellte.
?Nummer? trotzig rebelliert. Ich bin wütend auf dich, weil du dich über mich lustig gemacht hast.
Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass der einzige Weg, mit einem mürrischen Rotschopf umzugehen, darin besteht, streng zu ihm zu sein. Du kommst zurück oder ich klatsche auf deinen süßen kleinen Arsch und du wirst es nächste Woche spüren?
Es gab keine Antwort und keine Rückkehr. Ich packte die Füße des sturen Mädchens und zog ihren Körper zu mir, dann spreizte ich ihre Beine und trat zwischen sie. Ich schlug meinen Hintern mit einem Schlag hart genug auf die Wange, damit er wusste, dass ich es ernst meinte. Als er nicht antwortete, schlug ich mir auf die andere Wange. Nichts, das Mädchen lag mit rebellischer Entschlossenheit auf dem Bauch. Obwohl ich meine Handabdrücke auf dem Arschleder sehen kann, habe ich meinem kleinen Liebling noch ein paar Ohrfeigen verpasst.
Was war das für ein leises Weinen, das ich hörte? Oh mein Gott, Lucy tat ihr Bestes, um die stöhnenden Schreie zu unterdrücken Seine Pobacken hatten sich von blassweiß zu einem leuchtenden Rot verfärbt Verdammt, was für ein bösartiger Bastard behandelt ein unschuldiges Kind so grausam Ich ignorierte ihre Einwände, nahm mein süßes Baby in meine Arme und drückte es an meine Brust. Oh Babydoll, es tut mir leid, es tut mir leid, oh mein Gott, es tut mir so leid? Ich habe viele Male geweint. Ich rieb sanft ihre sanften Wangen mit Popeitschen, um die Durchblutung und Farbe wiederherzustellen. Wenn ich einen Wunsch frei hätte, wäre es, sie in den Arsch zu küssen und alles besser zu machen.
Plötzlich erhob sich Lucys tränenüberströmtes Gesicht zu mir. Küss mich, Jason, Sie flüsterte.
Ich küsste meinen jungen Liebhaber mit der Leidenschaft eines Mannes, der Vergebung durch Liebe sucht. Der feurige Kuss meiner Freundin schien liebevolle Vergebung anzubieten. Doch es gab noch mehr. Ich konnte es schmecken, ich konnte es fühlen und ich konnte es endlich identifizieren. Es war Geilheit
Die nächsten Worte der jungen Lucy gaben mir Recht. Jason, können wir ficken, können wir? Wieder?? Sie fragte. Kannst du deinen Penis wieder in meine Muschi stecken und können wir es in deinem Rollstuhl machen? Oh Jason, ich liebe es, es in deinem Rollstuhl zu machen, aber können wir es immer noch tun, anstatt es von Angesicht zu Angesicht zu tun, wie wir es vorher getan haben?
Oh mein Gott, ich habe heute geholfen, ein mysteriöses sexuelles Wesen zur Welt zu bringen Hat mein Freund Sex im Rollstuhl entwickelt? Fetisch? Wenn dem so war, war ich der Mann, der sie fütterte und fütterte ?Natürlich Honig,? Ich antwortete. Ich denke, in dieser Reihenfolge kann etwas angepasst werden.
Ich konnte ein paar Schritte in meinen Rollstuhl gehen, als Lucy mich aus dem Wasser zog. Ich warf meinen nassen Hintern auf den gepolsterten Sitz und meine Tochter kletterte auf meinen Schoß und versuchte, auf meinen Kopf zu steigen, aber mit wenig Erfolg. ?Warte, Ungeduld? Ich bettelte. Geben Sie mir eine Chance, mich vorzubereiten. Nun gibt es zwei Möglichkeiten, dies zu tun. Zum einen breite ich meine Arme aus und lasse dich mit deinen Beinen auf mir sitzen. Du kannst meinen geilen harten Joystick reiten während du auf meinem Schoß sitzt. Ich schätze, ich würde es vorziehen, wie wir es anders machen können? in Rückenlage auf einem Bett.?
Sie runzelte die Stirn und ich wusste, was Lucy dachte, bevor sie es mir erzählte. Er fuhr fort und sagte immer noch zu mir: Aber ich will das nicht im Bett machen. Jason, ich will dich in deinem Rollstuhl ficken?
Wow, diese junge Dame sah gar nicht so klein aus. nicht mehr Sie war so entschlossen in ihrer wachsenden Faszination für den Rollstuhlfetisch, dass sie das Wort fuck arrogant benutzte. Ein süßes, unschuldiges Kind würde nicht so kühn sprechen. Aber Liebling, du hast nicht erwartet, dass ich das beende, was ich über die zweite Art des Fickens im Rollstuhl gesagt habe, erklärte ich, um die Angst dieser nackten jungen Frau zu beruhigen. Oh verdammt, ich zeige es dir?
Ich griff nach einem Knopf und hob meine Fußstützen wieder auf ihre horizontale Ebene und verriegelte sie dort. Ein weiterer Knopf aktivierte einen motorisierten Aktuator, der eine große, gepolsterte Kopfstütze anhob. Schließlich neigte sich mein Liegestuhl nach hinten, bis der Rücken gerade war. Was ich jetzt habe, ist ein ungewöhnliches, aber praktisches Bett. Das einzige, was ich jetzt brauche,? Ich zwinkerte und spottete. ?Ein Mädchen an der Spitze fickt mich?
Ich habe keine Ohrfeige erwartet, weil ich verspottet wurde, aber ich habe eine Ohrfeige bekommen und dann zwei oder drei weitere. Wenn ich aufrecht gesessen hätte, wären diese Ohrfeigen vielleicht Ohrfeigen gewesen, wenn ich auf dem Bauch geschlafen hätte, wären es vielleicht Arschohrfeigen gewesen, aber da ich auf dem Rücken lag, waren diese Ohrfeigen auf den erigierten Penisschaft gerichtet. Verdammt, sie tun weh Ich glaube, ich habe heute meinen Unterricht darüber genommen, wie man sich über rothaarige Mädchen lustig macht
Ich denke, die meisten Männer würden nach solch einem schmerzhaften Anfall ihre Erektionen verlieren. Stattdessen flog mein entzündeter Schwanz direkt in die Luft. Heilige Mutter im Himmel? Mein wundes Schwanzfleisch erhielt eine Dosis schmerzlindernden Trosts, der in Form des sabbergetränkten Mundes eines schlanken Mädchens / einer schlanken Frau geliefert wurde. Zuerst bekam mein Schwanzkopf eine gesunde Leckbehandlung. Zweitens wurde mein gesamter verstopfter Penisschaft mit einem weiteren Deepthroating gesegnet. Und schließlich war mein gesamter Erektionsstab mit der glitschigen Feuchtigkeit des Speichels durchtränkt.
Diese Babydoll-Frau hatte etwas vor, aber ich wusste nicht, was es war. Ich hatte eine Ahnung, dass ich es bald lernen würde. Ich lag richtig Lucy stieg in mein provisorisches Bett, küsste mich, kam dann wieder nach unten und platzierte ihre kleine Muschi direkt auf meiner Erektion. Mein Schwanzkopf senkte sich, bis sich seine Schamlippen öffneten und sein unversehrtes Jungfernhäutchen abstießen. Dieses Mädchen zappelte auf meinem erigierten Ball herum, bis ich dachte, ich würde vor Freude verrückt werden. Verdammt, wenn er die Verantwortung für seine verdammte Situation übernehmen will, ohne sein Jungfernhäutchen zu brechen, ist das für mich in Ordnung
Es stellte sich heraus, dass ich Recht hatte, als Lucy die Kontrolle übernahm, aber ich lag völlig falsch, als ich sie mit ihrer Absicht verarscht hatte Die schelmische, sexuell erregte Frau ignorierte ihren Hymenschmerz. Mit ihrer Scheidennässe absondernden Fotze stach sie in meinen speichelgetränkten Schwanz. Ein leiser Schrei entkam ihren Lippen, als die letzten Reste ihrer Keuschheit gezupft wurden. Welchen Schmerz sie auch empfand, er muss nur von kurzer Dauer gewesen sein, denn die nackte junge Dame begann, meinen Penis leidenschaftlich zu ficken.
Ich packte einen hüpfenden Hintern und hielt ihn für mein Leben. Mein eingeölter Schwanz wurde mit jeder Erkundungsbewegung, die dieses Fickmädchen machte, immer tiefer. Unglaublicherweise landete mein Schwanzkopf bei etwa fünf Zoll Wenn die Tiefe von Lucys Vaginalhöhle noch ein oder zwei Zoll fassen könnte, hätte sie mich vollständig genommen.
Quietschend, keuchend und stöhnend begann diese fast weibliche junge Frau zu ejakulieren. Ich wusste von ihren leidenschaftlichen Schreien, dass Orgasmen sie zurück in ein magisches Land ekstatischer Freude gebracht hatten. Die Vaginalmuskeln der Frau zogen sich zusammen und sie drückte die lange Rute, auf der sie ritt. Meine süße kleine Nachbarin kümmerte sich nicht um die Welt und brachte mich so gut sie konnte.
Ein Mann kann nur eine begrenzte Zeit durchhalten, bevor er loslassen und ejakulieren muss. Ich war an diesem Punkt angelangt. Ich fing an, eine erneute Ladung warmer Samenflüssigkeit freizusetzen, als die spastischen Muschimuskeln die gesamte Länge meines Schwanzfleisches zusammendrückten. Mit jedem Abwärtsstoß des Schnaufens und Blasens begegnete ich meinem eigenen Aufwärtsstoß. Wieder einmal deponierte ich meine Cumming-Creme in einem schönen Vaginalhaus, aber dieses Mal war das Hausloch tiefer und enger und konnte mehr Volumen aufnehmen.
Ja, Lucys mit Jungfernhäutchen gefüllte Vagina kann mehr Sperma aufnehmen als ihre mit Kirschen gefüllte Fotze, obwohl sie nicht alles aufnehmen kann. Wieder einmal wird mein unter Druck stehendes Sperma in unseren Schritt gespritzt und inspiriert mehrere Orgasmen, um den Teenager-Körper des Mädchens zu ruinieren. Mein fast weibliches Mädchen kümmerte sich nicht um die üble Sauerei, die entstanden war, und ritt meinen Schwanz, bis jeder Tropfen männlicher Sahne, die sie in der Hand hielt, abgemolken war.
Endlich zufrieden drückte sich Lucys Körper gegen meinen und mein schrumpfender Schwanz steckte immer noch in ihrer warmen kleinen Muschi. Unglaublicherweise trat ein weiterer unerwarteter Krampf in den Vaginalmuskeln des Mädchens auf, was dazu führte, dass wir beide einen letzten Mini-Orgasmus hatten. Wir haben es nicht wirklich gebraucht, aber es war auf jeden Fall schön, es zu haben.
Mein Geliebter kletterte auf meinen Bauch und meine Brust und schlang dann seine Arme um meinen Hals. Das Mädchen wahnsinnig obsessiv küsste meine Lippen. Nachdem sie meine Küsse genommen hatte, drückte Lucy ihre gerötete Wange an meine und schlief direkt auf mir ein. Ich hielt den bezaubernden Engel für mich fest, als die Nachmittagssonne ihren Himmelskörper in ihren strahlenden Glanz tauchte. Als meine Hände träge mit dem nackten Fleisch seines Rückens und Hinterns spielten, spürte ich eine ungewöhnliche Nässe in meinem Bauch. Ich lächelte, als mir klar wurde, was passiert war. Die kleine Katze eines Mädchens spritzte eine Mischung aus Sperma, Speichel und jungfräulichem Blut auf mich.
(Sommerferienwort)
Hier, in der großen Abgeschiedenheit unter freiem Himmel, flogen mir die Haare eines rothaarigen Mädchens ins Gesicht, und rötliche Haare aus der Fotze einer sexy jungen Dame kitzelten meinen Bauch. Ja, Sir, ich war heute ein wirklich glücklicher Camper Ich kann sagen, dass sie auch glücklich war, an Lucys schamloser Nacktheit und ihrem friedlichen Schlaf in meinen Armen.
Es mag der große Tag des alten Mr. Freud sein, wenn er Miss Lucy oder mich auf seinen Platz bekommen kann, aber wenn meine Glückssterne in der Reihe bleiben, wird dieses Versprechen der Sommerferien etwas sein, worüber wir beide nach Hause schreiben können Trotzdem, in Anbetracht dessen, dass einer von uns immer noch im Gefängnis ist, sage ich, dass keiner von uns seine Briefe schickt.
Genau in diesem Moment kicherte Lucy im Schlaf. Ich lächelte. Alles war gut mit der Welt.

Hinzufügt von:
Datum: November 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert