Indischer College-Teenager

0 Aufrufe
0%


Es ist eine Geschichte von Verführung, Erpressung und Familienspaß, nachdem ich herausgefunden habe, dass unser Dienstmädchen ein paar ziemlich unanständige Spiele mit unserem 14-jährigen Sohn spielt. Aber soll ich mich ein bisschen zurückziehen?
Mein Mann Jim und ich, zusammen mit meiner 40-jährigen, 16-jährigen Tochter Tracey und, wie ich bereits erwähnt habe, einem 14-jährigen Sohn, Josh, sind immer noch fit und fit. Wir genießen ein gesundes Sexualleben und ?gesund? Ich meine, wir genießen Sex, aber wir würden niemals in Betracht ziehen, unsere Kinder in irgendeiner Weise einzubeziehen. Ich werde nicht sagen, dass ich kein Fan des muskulösen Körpers meines Sohnes bin, und ich habe sicherlich gesehen, wie Jim sich den vielgestaltigen Körper unserer Tochter genau angesehen hat, aber daran ist nichts auszusetzen, und wir auch nicht. Die meisten unserer Kinder sind seit dem 10. Lebensjahr nackt.
Bis in die frühen Morgenstunden des vergangenen Samstags?
Wir sind alle sehr beschäftigt mit Karriere und Schule und so haben wir vor etwa 6 Monaten ein Dienstmädchen eingestellt, das für uns putzt, einkauft und kocht. Im Gegenzug stellen wir ihm Unterkunft, Verpflegung und ein kleines Taschengeld zur Verfügung, während er die örtliche Universität besucht. Daniella French, 23 Jahre alt, groß und wunderschön, mit langen schwarzen Haaren, immer wachsenden Beinen, und wann hat sie ihr einen Neckholder und ?kurze Shorts? Es scheint ihm gut zu gehen.
Zurück zu meiner Geschichte. Letzten Samstagmorgen gegen 6:00 Uhr ging ich in die Küche, um meinen üblichen frühen Kaffee zu trinken, als ich leises Murmeln aus dem Zimmer meines Sohnes hörte. Als ich die Tür angelehnt ließ, sah ich Josh und Daniella auf seiner Bettkante sitzen. War er offensichtlich über etwas verärgert und sie tröstete ihn? und Junge tröstete sie ihn Ihr Kopf war an sie gedrückt, gepolstert von ihren großen und sehr engen Brüsten, die eindeutig nur von einem dünnen Nachthemd bedeckt waren, denn ich konnte ihre hervorstehenden Brustwarzen deutlich sehen. Ich konnte nicht hören, was sie sagten, aber ich konnte sehen, dass mein Sohn sich definitiv entspannte, als er seine Wangen an seinen Brustwarzen rieb. eine sehr prominente ?Blindheit? in seinen Boxershorts aus dem Hosenschlitz ragte.
Zuerst war ich absolut geschockt, aber dann fand ich es entzückend (dachte ich), dass Daniella Joshs Erektion nicht bemerkt hatte, und ich muss zugeben, ich war auch fasziniert von seinem Schwanz, als ich ihn zum ersten Mal sah. aufrecht, lang, aber ziemlich dünn, mit der Spitze aus der Haube heraus. Ich war vor allem von der Entdeckung fasziniert, dass sein Hahn nicht wie der seines Vaters aussieht, er ist kürzer, aber sehr dick.
Stellen Sie sich also vor, wie überrascht ich war, als Daniella etwas in Joshs Ohr murmelte, ihren Kopf schüttelte und dann die Träger ihres Nachthemds abstreifte, um ihre schrecklich frechen Brüste zu enthüllen. Josh fing dann an, an einem von ihnen zu saugen, was meine eigenen Nippel härter machte, in der Erinnerung daran, dass er dasselbe mit meinen gemacht hatte.
?Ist das so?, dachte ich, ?Das ist doch nur mütterlich? Aber als sie hinüberreichte und mit seiner Erektion spielte, war meine Reaktion alles andere als mütterlich Natürlich war mein erster Gedanke, hineinzugehen und mein Dienstmädchen davon abzuhalten, meinen 14-jährigen Sohn zu belästigen, aber als ich sah, wie zärtlich er mit seinem Fingernagel von einem Ende zum anderen die Unterseite seines Schwanzes kratzte und ihn dann dazwischen hielt ihn. Sein Daumen und zwei Finger bewegten sanft die Vorhaut auf und ab, ich fühlte mich sehr nass zwischen meinen Beinen. Josh stöhnte lautlos und mein Blick, wie der von Daniella, war nun auf den sehr harten Schwanz meines Sohnes geheftet.
Ich denke, was mich von einer besorgten Mama zu einem perversen Voyeur gemacht hat, war, als ich einen großen Tropfen Sperma auf der Spitze von Joshs Schwanz sah und Daniella sich langsam hinunterbeugte und ihn mit ihrer Zungenspitze leckte. Oben. Habe ich zu diesem Zeitpunkt angefangen vor Aufregung zu zittern? sowohl sexuelle Erregung als auch das Wissen, dass das, was passiert ist, verboten ist. Bisher konnte ich mich nicht davon abhalten, vor der Tür meines Sohnes zu hocken, mit meinem Zeigefinger die Säfte aus meinem Fotzenloch zu sammeln und mich selbst zu berühren, um sie an meinem Kitzler zu reiben.
An diesem Punkt kam mein Mann aus unserem Schlafzimmer und sah zweimal hin, als er mich vor der Tür meines Sohnes hocken und mich befingern sah. Ich bedeutete ihm sofort, leise zu sein und sich mir an der Tür anzuschließen. Als Daniella vor Josh kniete und ihren Schwanz in den Mund nahm, stellte ich mich hinter ihn und schaute über seinen Kopf hinweg. Ich hörte Jim nach Luft schnappen und brachte meine Hand an seinen Mund, um ihn davon abzuhalten, etwas zu sagen, aber ich musste mir keine Sorgen machen, er war genauso gefesselt wie ich. aufrecht und stöhnend? Oh verdammt? Sehr laut, als er Daniellas Sperma deutlich in ihren Mund spritzt. Ich dachte, er würde sich zurückziehen, aber ich war beeindruckt, dass er jeden Tropfen schluckte und nicht einmal blinzelte.
Als sie weiter sanft an ihm saugte und er ein paar Mal zitterte, griff ich schnell nach Jims Hand und tauchte sie in meine durchnässte Fotze, er entleerte mich mit einem kaum unterdrückten Schrei. Als ich damit fertig war, meine Hüften in Jims Hand und mein Kinn zu wickeln, damit wir kein Geräusch machten, saß Daniella neben Josh auf dem Bett und sie unterhielten sich laut genug, dass wir es hören konnten.
?? hast du jemals die Fotze eines Mädchens gesehen? fragte sie ihn mit ihrem entzückenden französischen Akzent, wie ich es erwartet hatte: Nein. sagte.
?Willst du meins sehen? , fragte er, nahm ihr Gesicht in seine Hände und küsste sie auf die Lippen. In Worten ertrinkend, schüttelte mein Sohn heftig den Kopf und fügte hinzu: Ich werde dir zeigen, wie du die Mädchen befriedigst, es wird dir auch gefallen.
Dann ließ sie ihr Nachthemd auf den Boden fallen und spreizte ihre Beine, was sowohl Jim als auch mir einen guten Blick auf ihre ordentlich getrimmten dunklen Büsche und schimmernden Schamlippen ermöglichte. Währenddessen atmete Jim so schwer, fast so schwer wie ein festes Stück Fleisch, das aus seiner Pyjamahose kommt, also streckte ich die Hand aus und fing an, ihn zu streicheln, während er seine Hand benutzte, um meine Klitoris zu reiben und zwei Finger hineinzustecken. außerhalb meiner Fotze
Währenddessen wurde zu unserer gegenseitigen Enttäuschung unsere Sicht auf Daniellas schöne Fotze durch den Kopf meines Sohnes blockiert, den er unter seiner Anleitung mit seiner Zunge zu lecken begann, aber wir staunten über den verrückten Ausdruck auf seinem Gesicht. So gut hat es noch nie ausgesehen.
Willst du sie ficken? Ich flüsterte meinem Mann zu.
?Willst du mich verarschen? Natürlich möchte ich? flüsterte zurück
?Mmm, ich auch? fügte ich hinzu und überraschte ihn so sehr, dass er aufhörte, mich zu verarschen. ?Was??
?Jede Frau hat lesbische Fantasien und ich?Ich bin da nicht anders? Ich flüsterte etwas zu laut, vielleicht weil seine Finger am Werk waren. Lass uns etwas dagegen tun.
Währenddessen hatte Daniella ihre Knie hoch und sagte Josh zwischendurch keuchend, er solle deine Zunge da reinstecken. das ist richtig, rein und raus so? Ich liebe es? Dann beugte sie ihren Rücken, steckte Joshs Kopf hart in ihre Fotze und kam mit einem großen Schauder und einem lauten Schrei.
Das war zu viel für Jim und mich. Ich kam mit einem großen Schauder zurück und Jim fing an, Sperma an Joshs Tür zu pumpen, als meine Hand fast seinen Schwanz erstickte. Weil ich eine gute Hausfrau bin, sagt eine Seite meines Gehirns, dass ich es klären muss, während die andere Seite sagt: Fick dich Wenn ich dann gesehen habe, was passiert ist, raten Sie mal, welcher Teil gewonnen hat.
C.c., kann ich es dir reinstecken?, fragte unser unschuldiger kleiner Junge etwas verlegen Daniella. Wir haben gehört, wie Sie gefragt haben.
Alle drei von uns starrten wieder auf Joshs steinharten Schwanz
Ach du lieber Gott? kicherte Daniella. Was für ein geiler junger Mann du bist. Nun, du kannst es nicht da reinstecken, nur weil ich schwanger werden könnte, aber du kannst es in meinen Hintern stecken, wenn du willst?
Damals dachte ich, Jim würde ohnmächtig werden, und die Tatsache, dass ich immer noch seinen Schwanz hielt, verhinderte, dass er zu Boden fiel. Ich muss zugeben, bei der Vorstellung, meinem 14-jährigen Sohn dabei zuzusehen, wie er seine Jungfräulichkeit verliert, indem er ein wunderschönes 23-jähriges Mädchen in den Arsch fickt, wurde mir etwas mulmig.
Daniella legte sich dann auf das Bett und hob ihre Knie über ihre Schultern, um uns und Josh, der immer noch an ihrer Seite war, ihre Vorderseite und ihren Hintern vollständig zu zeigen. Mit etwas heiserer Stimme wies sie ihn an: Bevor du mich in den Hintern fickst, solltest du dich vorbereiten, indem du deinen Daumen in meine nasse Muschi steckst und ihn dann in meinen Hintern schiebst?
?So was?? fragte Josh, als er seinen Daumen in seine Fotze steckte und ihn dann sanft an seinem Schlitz entlang rieb und ihn wiederum ganz nach oben in sein Arschloch schob. Er lernte schnell, und mein Sohn, Jim und ich hatten weiche Knie und schnappten nach Luft, als wir uns seinen Vortrag ansahen. So sehr ich meine Lust fürchtete, ich tropfte Fotzensaft auf den Teppich, weil ich nicht anders konnte, als mir vorzustellen, dass Josh dasselbe mit mir machte.
?OK? Offensichtlich kurz vor einem weiteren Orgasmus hielt Daniella den Atem an. Jetzt steck es mir in den Arsch Fick mich schnell? Unsere Sicht wurde wieder blockiert, als Josh langsam seinen Schwanz in ihren Arsch stieß, wie wir daran sehen können, wie Josh nach vorne tritt und seinen Hintern drückt.
?Okay, es ist Zeit? sagte ich zu Jim, als ich aus der Tür stürmte. Ich kann sehen, was hier los ist? schrie ich und tat so, als wäre ich wütend (was mir leicht fiel, da ich den Saum meines kurzen Nachthemdes herunterziehen musste, aber etwas schwerer für Jim, weil immer noch ein riesiger Fauxpas aus seinen Shorts hing.
Josh zog schnell seinen Penis aus Daniellas Arsch und stand da und versuchte, ihn zu bedecken, während Daniella feierlich ihre Beine senkte und langsam aufstand, ohne sich die Mühe zu machen, ihre Nacktheit zu bedecken (was Jims Problem überhaupt nicht half). Ich entschied später, dass Daniellas mangelnde Überraschung bedeutete, dass sie wusste, dass wir ihre Aufführung die ganze Zeit beobachtet hatten, aber zu diesem Zeitpunkt war ich durch den Gedanken an das, was passieren würde, so sexuell erregt, dass ich auf die Winde achtete.
?Ich werde Sie nicht wegen Belästigung eines Minderjährigen anzeigen? Ich habe ihm versichert, aber wenn du meinen Sohn ficken willst, kannst du meinen Mann ficken, während ich zuschaue?
?Die Person klingt gut? sagte sie langsam, lächelte breit und ließ ihre rechte Hand auf den geilen Schwanz meines Mannes fallen. Ich liebe Sex so sehr
Fortgesetzt werden…

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 3, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert