Heiße Stiefschwester Fickt Mit Bruder Http Colonsolsolsoltaraa Periodxyz Solxkx

0 Aufrufe
0%


Dies ist meine erste Geschichte und es ist reine Fiktion. Hier geht es um junge Teenager, also wenn dich das stört, lies bitte nicht weiter.
14 – Samantha [Sammy] 15 – Bethany [Beth] 13 – Cynthia [Cindy] 14 – Victoria
16 – Mike 14 – Logan 13 – Jimmy [Jim]
————————————————– ————– — ———-
Sammy war so aufgeregt. Seine Familie fuhr übers Wochenende aus der Stadt und hatte ihm eine Übernachtung überlassen. Er hatte die Bande eingeladen, für ein paar Nächte mit Videospielen, Musik, Spielen und vielen Snacks vorbeizukommen. Es wäre eine tolle Partyzeit Bethany [15/Beth], Cynthia [13/Cindy] und Victoria [14] hatten alle die Erlaubnis, die Freitag- und Samstagnacht zu verbringen.
Darauf hatte sich Sammy monatelang vorbereitet. Er hatte etwas vom Rum, Tequila und Wein seines Vaters für die Party aufgehoben. Er ließ auch einige ihrer Väter Pot räuchern, wenn sie sich entschieden, es zu versuchen. Die Mädchen waren alle aufgeregt, die Gelegenheit zu haben, Dinge auszuprobieren und etwas Begeisterung zu bekommen. Sammy glaubte nicht, dass es schaden würde, diese Sachen am Freitagabend auszuprobieren und dann den ganzen Samstag zu packen.
Sammy, Monopoly, Scrabble, Life, Phase 10, Dame, Twister, UNO, eine Flasche zum Flaschendrehen usw. die ganze Familie hatte ihre Spiele herausgenommen. Es gab auch ein Hufeisenspiel im Hinterhof. Es war ihm egal, was sie spielten oder was sie taten. Er freute sich nur darauf, Zeit mit seinem Schnüffeln zu verbringen. Tatsächlich würden Mädchen wahrscheinlich die ganze Nacht aufbleiben und über Jungen reden.
Für das Essen hatten Sammys Eltern den Mädchen verschiedene Fernsehmahlzeiten, Snacks und Soda gekauft. Sie ließen auch Geld für Pizza da, wenn die Mädchen es wollten.
Am Freitagmorgen stand Sammy um 9 Uhr auf, um sich von seinen Eltern und seinem jüngeren Bruder zu verabschieden. Sie brachen gegen 10 Uhr auf und dann fing er an, das Haus für die Pyjamaparty fertig zu machen. Sammy trug ein Paar schwarze kurze Shorts und ein dazu passendes schwarzes Tanktop. Da die Schule ein Feiertag war, konnten die Mädchen zu jeder Tageszeit kommen. Beth kam am ersten Nachmittag an. Er zog eine Jeans an und zog das Hemd über sich. Sammy brachte Beth ins Familienzimmer, damit sie auspacken konnte. Dann zeigte Sammy Beth, wo die Snacks, Lebensmittel, Kräuter und Getränke waren. Sie beschlossen zu warten, bis die anderen Mädchen kamen, bevor sie auf sie stiegen. Sammy hatte vor, die Party so schnell wie möglich zu beginnen. Beth ging voran und zog blaue Turnhosen und ein weißes T-Shirt an. Sammy und Beth saßen da und redeten über die Pyjamaparty und was sie tun sollten, bis die anderen Mädchen ankamen.
Cindy und Victoria kamen um 14 Uhr an. Cindys Mutter fragte, wann sie sie abholen solle, und Sammy sagte ihr, ihre Eltern würden sie nach Hause bringen. Cindy und Victoria trugen schwarze Shorts und ein weißes T-Shirt. Nachdem Cindys Mutter gegangen war, nahm Victoria zwei Flaschen Jack Daniels aus ihrem Rucksack. Er sagte ihnen, er habe die Flaschen seit letztem Weihnachten aufbewahrt. Seine Familie wusste nicht einmal, dass er es hatte. Victoria ist die Abenteuerlustigste im Bunde.
Sammy zeigte den Mädchen, wo es Snacks, Essen, Kräuter und Getränke gab. Er sagte ihnen, sie sollten sich selbst helfen. Er sagte ihnen, sie sollten nicht früh summen Sie beschlossen, das Gras für später aufzuheben. Sie wollten alle ein paar Drinks probieren, also dachten sie, sie würden es tun, während sie in Stage 10 ein Spiel spielen. Sammy holte kleine 8-Unzen-Becher heraus und mixte dann etwas Jack Daniels und etwas Cola für jedes der Mädchen. Er goss eine viertel Tasse JD in jedes Glas und füllte den Rest mit Cola und Eis. Es war genug für seinen beruhigenden Geschmack. Er stellte die Gläser auf den Tresen. Die Mädchen spielten das Spiel und absolvierten die erste Stufe. Sie hatten ihre erste Tasse JD ausgetrunken und beschlossen, noch eine zu trinken. Diesmal besteht die Mischung aus 1/2 Tasse JD mit Cola und Eis. Victoria fing früh an zu kichern, und die Mädchen konnten sehen, dass sie schon ein bisschen summte. Die Mädchen redeten über Jungs und andere Dinge. Dann sagte Cindy: Es wäre großartig, eine dieser DVDs für Erwachsene zu haben, wenn wir über heiße Jungs sprechen, weißt du. sagte. Sammy sagte ihnen, sie sollten eine Minute warten. Er ging zur DVD-Sammlung seines Vaters und kaufte einige seiner Erwachsenen-DVDs mit jeweils 4 Stunden Spielzeit.
Sammy wählte speziell DVDs aus, auf denen Mädchen Dinge mit Mädchen trieben. Er wählte auch gezielt Mädchen aus, die jünger aussehen. Er dachte, es würde ihm ermöglichen, die DVD einzulegen und abzuspielen, während sie Phase 10 spielten. Die Mädchen bereiteten sich nun darauf vor, ihre 3. JD-Trophäe zu starten. Dieses Mal ersetzte Sammy die Mischung durch 1/4 Tasse Cola und 3/4 Tasse JD mit Eis. Die Mädchen waren alle bisexuell und hatten schon einmal miteinander gefeiert, aber noch nie in einer so großen Gruppe gefeiert. Sammy wusste, dass das Video sie ein wenig überfordern würde. Alle vier waren heiße Mädchen und von Jungs in der Schule begehrt. Cindy schlug vor, dass sie erst einmal mit dem Trinken aufhören, essen, dann ihren Pyjama anziehen und sich entspannen sollten, da es schließlich eine Pyjama-Party war. Niemand würde heute Nacht schlafen
Sie hatten Hot Dogs, Bohnen und Pommes zum Abendessen. Sie aßen an der Frühstücksbar zu Abend und besprachen, was als nächstes zu tun sei. Victoria war diejenige, die am meisten summte und kommentierte: Ich weiß nur, dass ich euch alle probieren möchte, bevor die Nacht vorbei ist. Cindy und Bethany sagten: Wir können uns darauf einlassen. Da die erste DVD fast fertig war, begann Sammy mit einer weiteren DVD.
Es war übrigens 18:00 Uhr. Dann sagte Sammy: Hey, lass uns darüber reden, wie wild wir heute Nacht sein werden. Ich meine, ich bin schon so aufgeregt und fühle mich wirklich gut und ich werde so ziemlich alles tun. Victoria sprach und sagte: Ich möchte etwas berühren, fühlen, spielen sagte. Die anderen beiden Mädchen nickten ebenfalls zustimmend. Okay, Sammy hat gesagt, wie pervers wir sein wollen. Je perverser, desto besser, sagte Beth. Okay, was ist mit Spucken, Pissen, Scheiße und so? Cindy sprach und sagte: Mmmm, ich kann mich darauf einlassen sagte. Die Mädchen waren sich alle einig, dass der Himmel die Grenze ohne Einschränkungen war. Cindy sagte dann: Was ist mit Männern? Können wir sie nicht bitten, bei ein paar von ihnen vorbeizuschauen? Sie fragte. Sammy sagte: Ich habe keinen Sohn Wenn irgendein Mann kommt und meine Eltern es herausfinden, werde ich in große Schwierigkeiten geraten. Cindy sprach und sagte: Komm schon, sie werden es nie herausfinden sagte. Keiner von uns wird es sagen. Wir müssen sicher sein, nicht schwanger zu werden. Sie müssen gezogen werden, bevor sie spawnen können Dabei lachten alle. Sammy war wirklich begeistert von der Idee, dass die Jungs dort waren, hatte aber Angst davor, was passieren könnte, wenn seine Eltern es herausfinden würden. Die Mädchen versuchten ihn davon zu überzeugen, dass die Jungs wirklich die Party schmeißen würden Sammy akzeptierte schließlich die Abstimmung und ließ die Mehrheit entscheiden.
Natürlich wurde einstimmig beschlossen, einige Jungen einzuladen. Eine Sorge war es, Jungen zu finden, die es niemandem erzählten. Jungs neigten dazu, mit den Mädchen zu prahlen, mit denen sie feiern. Die Mädchen waren sich einig, dass zwei Jungen mehr als genug wären. Aber wen sollen sie einladen? Es wäre schwer, Männer zu finden, die nicht singen Dann sprach Beth und sagte: Was ist mit meinen Brüdern Mike und Logan, ich weiß, dass sie es nicht tun werden sagte. Die anderen Mädchen sahen sich verwirrt an Da wussten sie, dass Beth alleine zu Hause feierte Es wurde vereinbart, dass Beth die Kinder gegen 20 Uhr anrufen würde, um zu fragen, ob sie für eine Weile zu einer Party kommen wollten.
Nach dem Abendessen zogen die Mädchen ihre Pyjamas an. Die Oberteile und engen Unterteile aller Mädchen waren kurz wie Seide. Jeder hatte seine passenden Hausböden.
Sie setzten sich hin und begannen darüber zu reden, was sie als nächstes spielen oder tun sollten. Inzwischen war es 7 Uhr. Victoria starrte auf das Video und rieb sich ein wenig. Cindy sah ihn an und sagte: Hey, heb das für uns und die Kinder auf sagte. Alle Mädchen kicherten. Victoria blickte auf und sagte: So viel wird für dich und sie bleiben sagte. Sammy sagte dann: Hey, wie sieht es mit der Geburtenkontrolle aus? Ich meine, wenn du uns fickst und reinspritzt, weißt du, was passieren kann. Wir sagen ihnen, dass sie sich zurückziehen müssen, bevor sie es tun, oder sie werden es nicht bekommen, sagte Beth. sagte. Die Mädchen lachten wieder. Du weißt sehr gut, dass sie in uns kommen wollen, wenn sie uns ficken, sagte Sammy. Die Mädchen stritten sich noch etwas, entschieden sich aber, sich darüber keine Sorgen zu machen, und das Risiko war es wert. Sie würden Kindern auch sagen, dass sie Kondome tragen sollen. Cindy fragte dann: Welches Spiel werden wir mit den Kindern spielen? Sie fragte. Victoria, Ein Striptease-Spiel sagte. Die Mädchen lachten wieder. Beth schlug vor, ein einfaches Spiel wie Würfeln, hohe Karten oder Flaschenwürfe zu wählen. Hey, lass es uns einfach halten und einfach eine hohe Karte ziehen, sagte Beth. Wenn die Jungenkarten insgesamt mehr Punkte haben als die Mädchen, die wir verloren haben, und wir ein Kleidungsstück ausziehen müssen, machen wir das in Sätzen, sagte er. Nachdem alle unsere Kleider ausgezogen sind, müssen wir tun, was die Kinder uns sagen, oder wenn sie verlieren, müssen sie tun, was wir sagen. Der Mann mit der höchsten Karte für das Matchmaking wird mit der Frau mit der höchsten Karte verglichen usw. Alle stimmten den Regeln zu. Als zusätzliche Regeln wurden vereinbart, dass sich die Zeit um 30 Sekunden pro Ereignis und 15 Sekunden pro Runde erhöht, wenn alle mit etwas beschäftigt sind. Außerdem war für jede Kartenziehung ein Schluck Getränk erforderlich. Getränke können alles mögliche sein. Für die seltsamen Sachen, wenn Sie dreimal hintereinander verloren haben, haben Sie etwas davon bekommen. Über mehr würde eine Weile entschieden werden, nachdem die Kinder dort angekommen waren.
Um 20 Uhr rief Beth Mike an und der Anruf lief so ab. Hallo Mike, was ist los? Oh hallo Beth Nuttin ist so ruhig. Fernsehen, Musik hören und Videospiele spielen. Du weißt, dass ich in der Nähe bin, sagte Beth. Ja, was hat das mit mir zu tun? Nun, wir haben uns gefragt, ob du und Logan Lust habt, eine Weile mit uns zu feiern? Wirklich?, sagte Mike aufgeregt. Sie hat geantwortet. Alle anderen Mädchen versammelten sich, um sich anzuhören, was Beth zu sagen hatte. Beth sagte zu ihm: Ja, es gibt viele Snacks, Getränke und andere Dinge. Wir können Spiele spielen, tanzen und eine Weile feiern, wenn du willst. Du kannst Logan mitbringen, wenn du willst. Mike war wirklich begeistert von der Idee Er wurde krank, als er mit Beth sprach. Mike: Ich möchte mitkommen und ich weiß, dass Logan auch mitkommen möchte, aber wir haben ein Problem, sagte er zum Seminar mit den Smiths in Kern. Nun, Jimmy ist hier bei uns heute Abend, und wenn es okay ist, müssen wir ihn holen oder sie können nicht. Beth sagt ihm, er solle eine Sekunde warten, während er auscheckt. Er sagte: Er ist bei den anderen Mädchen, um zu sehen, ob es ihm gut geht. Die anderen Mädchen waren es ein wenig besorgt, aber sie ließen ihn kommen. Mike sagte zu ihm: Er ist cool und wird nichts sagen, nicht für eine solche Chance mit einigen. Mike fragte dann, ob er Gras habe, und er sagte, er habe vor, es hineinzulegen ein Räuchergefäß, gemischt mit Weihrauch, und es würde die Luft füllen, um die Atmosphäre weicher zu machen. Sammy sprach und sagte: Sie können die Nacht hier verbringen, wenn sie wollen, aber meine Sie müssen am Sonntagmorgen gehen, bevor der Keller zurückkommt, sagte er. Beth sagte: Oh, und bring ein paar Kondome mit, ich meine, falls die Spiele ein bisschen wild werden, okay? Sie hat hinzugefügt. Er stimmte zu und sagte, sie würden gegen 22 Uhr da sein. Mike erzählte Logan und Jimmy von der Party und sie waren so aufgeregt zu gehen. Mike holte die Kondompackung und etwas Vaseline heraus, um sie mitzunehmen.
Die Mädchen teilten die Karten aus und beschlossen, einige Regeln für Jimmy zu ändern, seit er angekommen war. Sie beschlossen, eines der Mädchen nach den bestehenden Regeln zusammenzubringen. Es würde wieder ein anderes Mädchen geben und es wurde beschlossen, dass sie sich dem mittleren Team anschließen würde. Niemand würde verlassen.
Die Jungs kamen um 10 Uhr an. Sie klingelten an der Tür und wurden von Sammy in seinem kurzen Schlafanzug und Mantel begrüßt. Die anderen Mädchen unterhielten sich im Spielzimmer. Die Kinder sahen ihn ungläubig an. Sie starrten auf ihre gebräunten Pobacken, als sie sie hineinführte. Die anderen Mädchen kamen herein und umarmten jeden der Jungen. Sammy zeigte den Kindern, wo sie ihre Sachen hinstellen sollten, wo es Snacks, Essen und Getränke gab, und brachte sie dann ins Spielzimmer. Die Männer trugen alle knielange Shorts, T-Shirts und Turnschuhe. Sammy schlug vor, dass die Kinder ihre Pyjamas anziehen, damit sich alle gleich kleiden können. Die Jungs zogen Sportshorts und T-Shirts an.
Währenddessen fragt Jimmy, wo das Badezimmer ist. Ich muss pinkeln wie ein Rennpferd sagte. Nun, du kannst pinkeln, aber du musst in das Planschbecken pinkeln, sagte Sammy zu ihm. Sie sah ihn ungläubig an. Dann sagte ich ihm: Wir erklären es, wenn wir die Regeln erklären … wir werden Pisse für einige Spiele verwenden sagte. Nachdem er auf die Stelle des Planschbeckens gezeigt hatte, trat er mit allen ein. Jim pinkelte in den Pool und ging mit der Bande hinein.
Alle setzten sich. Die Mädchen starrten auf die Hälse der Männer, die man durch ihre Shorts sehen konnte. Das begeisterte die Mädels noch mehr. Natürlich starrten die Männer auf ihre Brüste. Beth erklärte die Spielregeln und die Kinder stimmten sofort zu. Beth fragte Mike auch nach Kondomen und er hatte ein halbes Dutzend mitgebracht. Victoria fragte, ob sie sie sehen könne. Mike gab ihm das Paket, dann gingen er und die anderen Jungs hinein, um Getränke zu holen. In der Zwischenzeit nahm Victoria die Packung Kondome mit ins hintere Schlafzimmer und benutzte eine Nähnadel, um Löcher in die Mitte von jedem zu stechen. Man konnte nicht sagen, dass die Form des Pakets sie durchbohrte. Sie wollte das Sperma in sich spüren und sie wollte, dass die anderen Mädchen es auch spüren. Er versuchte, in jedes ein Loch zu stechen, das groß genug war, damit das Kondom in zwei Hälften platzte, wenn die Mädchen hart gefickt wurden. Sie würden nur denken, dass das Paket defekt war. Wie Sie sehen können, ist Victoria eine Glücksjägerin. Dann brachte er das Paket zu Mike zurück, gab ihm einen Kuss, holte sich etwas zu trinken und setzte sich neben ihn.
Die Kinder bekamen alle Tequila mit Wasser gemischt. Die Mädchen nippten alle an ihrem Wein und waren schon ein wenig betrunken. Mit Kräutern angereicherter Weihrauch erfüllte die Luft. Alle wollten unbedingt loslegen. Sammy öffnete Lady Gaga und brachte eine DVD mit einer Zusammenstellung von Mädchen im Teenageralter unterschiedlichen Geschlechts heraus. Die Kinder haben sich gerade das Video angesehen. Alle zogen ihre Schuhe aus. Die erste Runde konnte beginnen. Jeder hat eine Karte gezogen. Die Jungenmannschaft gewann die erste Runde, also mussten die Mädchen ihre Mäntel ausziehen. Jeder nahm einen Schluck von seinem Getränk. Victoria war schon etwas nervös. Beth kicherte ein wenig und Cindy starrte nur auf die Hose des Jungen. In der nächsten Runde verloren die Jungs und mussten ihre Trikots ausziehen. Victoria hielt den Atem an und sagte: Du redest jetzt. Die DVD zeigte ein junges Mädchen, das von zwei Typen gefickt wurde. Fick mich, fick mich sie schrie. Jeder bekam etwas zu trinken. Die Karten werden neu verteilt. Diesmal verloren die Mädchen und mussten ihre Oberteile ausziehen. Alle ihre Brüste waren steinhart und wölbten sich nach oben. Die Jungs konnten nicht glauben, dass sie die 4 sexy Mädchen auf dem Campus mit entblößten Brüsten gesehen haben Nach einem Schluck von ihrem Getränk zog jeder eine Karte und die Jungs verloren. Sie zogen ihre Shorts aus und ließen nur ihre Unterwäsche zurück. Nachdem sie ihre Getränke nachgefüllt hatten, setzten sich alle hin und zogen eine weitere Karte. Die Jungen sahen die Mädchen an und die Mädchen die Jungen. Sie begannen alle mehr und mehr zu summen, als die Minuten vergingen. Diesmal stand es unentschieden, also hielten alle den Hintern hoch. Logan schwieg und sagte: Schau dir diese engen Fotzen an sagte. Ich will sie alle ficken. Vielleicht bekommst du deine Chance, aber du musst Reifen aufziehen, sagte Sammy. Victoria schwieg, lächelte aber.
30 Sekunden: Die Mädchenmannschaft hat das nächste Unentschieden verloren. Mike hatte die höchste Karte und musste entscheiden, was das Mädchenteam tun würde. Er entschied, dass Jungs ihre Schwänze küssen und sie in ihren Gesichtern reiben sollten. Nur Küssen war erlaubt, Saugen verboten. Mike war mit Victoria gepaart, Logan war mit Bethany und Sammy gepaart und Jimmy war mit Cindy gepaart. Die Mädchen küssten und leckten die Jungs und schüttelten sie heftig. Die Jungs stöhnten. Jimmy rief: Küss ihre Schlampe … mmmm … OMG. 30 Sekunden später hatte jeder einen Drink, um sich auf die nächste Runde vorzubereiten.
45 Sekunden: Die nächste Auslosung, bei der die Herrenmannschaft verliert. Bethany hatte die höchste Karte. Bethany wollte, dass Männer ihre Brüste lecken und saugen. Jeder wurde mit seinem Partner gepaart und die Kinder taten genau das. Victoria und Cindy waren im mittleren Team und Jimmy wiederum saugte sie auf. Nach einem weiteren Drink fuhren sie fort. Mike kommentierte: Ihr Mädchen seid so sexy.
60 Sekunden: Beim nächsten Remis haben die Jungs wieder verloren. Sammy war die ganze Zeit der Gewinner. Sie sagte ihnen, dass sie wollte, dass ihre Fotze gelutscht wurde. Diesmal waren es Mike und Sammy, Victoria und Logan und Cindy und Beth und Jimmy. Die Jungs fingen an, die Muschi des Mädchens mit ihren Zungen zu lecken und zu untersuchen. Alle Mädchen stöhnten und zitterten, als die Jungs ihre bereits durchnässten nassen Fotzen leckten. Victoria hat ihre Muschi wirklich auf Logans Zunge bekommen. 60 Sekunden später hatten alle noch einen Drink.
Später wurde eine andere Regel beschlossen. Wenn ein Team dreimal hintereinander verliert, wird die Zeit für das Event verdoppelt. Auch wenn es ein Unentschieden gibt, wird die Zeit verdoppelt und sie sind wieder unentschieden. Sie alle wussten, dass es wahrscheinlich ein Fluch sein würde. Kein Ficken, bis ein Team mindestens 3 Mal hintereinander mit einem Kondom verliert. Der Fick würde auf der Uhr sein oder bis einer der Jungs in das Kondom ejakulierte. Wenn niemand ejakuliert und es einen 4. Verlust gibt, geht der Fluch weiter, bis alle Männer ejakuliert haben. In Verbindung mit allem, was sie tun, haben sie den perversen Vorfall verdoppelt.
1 min, 15 sek: Diesmal haben die Mädels verloren. Jimmy hatte die höchste Karte. Er beschloss, dass er wollte, dass Mädchen ihre Schwänze lutschen. Jimmy wurde mit Victoria gepaart. Er saugte es lange und hart. Sein Speichel lief über Jimmys Eier und Beine. Er kam fast, aber er hielt sich zurück. Mike war bei Beth und Sammy. Sie saugten abwechselnd an ihm, hörten aber auf, als er den Drang zu ejakulieren begann. Logan war bei Cindy. Er saugte seine Zunge auf und ab, während er mit ihrem Pissloch spielte. Es ließ ihn wirklich zittern. Precum Dick bedeckte seinen Kopf, ejakulierte aber nicht. Nach der Führung tranken alle etwas. Alle fingen an, den Drang zu pinkeln, und sie konnten, wenn sie das Planschbecken benutzten.
1 min, 30 sek: Die Jungs haben verloren und mussten ihren Arsch lecken, während sie ihre Muschi fingern. Alle Mädchen zitterten vor Aufregung. Nach Ablauf der Zeit schenkten alle ihre Getränke ein.
1 min, 45 sek: Die Jungs haben wieder verloren. Victoria hatte die höchste Karte. Sie sagte, sie wollte, dass der Junge sie mit den Fingern fickt und ihnen die Finger leckt. Die Jungen wurden jeweils mit ihrem Partner gepaart und taten genau das. Dann noch ein Drink und die nächste Runde.
2 min: Die Mädels haben verloren. Logan hat insgesamt gewonnen. Er beschloss, dass die Jungs die Brüste des Mädchens ficken würden. Logan war bei Sammy. Sie lag auf dem Bett und Logan stieg auf sie. Ich fickte seinen Schwanz hart zwischen ihren harten Titten hin und her. Jimmy hatte Bethany und Victoria. Er schwankte zwischen den beiden. Mike hatte Cindy. Es fühlte sich so gut an, seine weiche weiche Haut zu berühren. Er war wirklich hart und hatte einen dringenden Drang zu ejakulieren. Nachdem die Zeit abgelaufen war und sie noch einen Schluck von ihrem Getränk getrunken hatten, ging es in die nächste Runde.
2 min, 15 sek: Die Mädels haben verloren. Mike hat gewonnen. Er sagte, ok Mädels, ich will, dass ihr unsere Schwänze lutscht, aber wir werden euch zuerst anpissen. Victoria wurde mit Mike gepaart. Er sagte ihr, sie solle vor ihm niederknien. Logan wurde mit Sammy und Bethany gepaart. Cindy wurde mit Jim gepaart. Den Mädchen wurde gesagt, sie sollten den Mund aufmachen, und die Jungen gingen. Pee kam auf die Körper der Mädchen. Logan fickte Sammy und Bethany in den Mund, während sie pissten. Mike zielte auf Victorias Ohren und Nase. Jim pinkelte in Cindys Mund und fickte wie Mike. Die Luft war erfüllt von dem widerlichen gelben Geruch von frischem Urin, der die Mädchen von Kopf bis Fuß bedeckte. Die Tour wurde damit abgeschlossen, dass die Mädchen die steinharten Schwänze des Jungen lutschten. Natürlich nahm jeder einen Schluck von seinem Getränk.
Die Mädels mussten alle pinkeln, also haben sie ins Planschbecken gepisst. Die Kinder sahen ihnen wütend zu.
2 min, 30 Teil 2.sec: Die Mädels haben zum 3. Mal verloren, also verdoppelte sich die Zeit, nachdem die Jungs sie gefickt hatten. Mike nahm die Kondome von der Theke und reichte den Jungen jeweils eins. Die Mädchen waren schwindelig vor Aufregung und halfen den Jungen, die Kondome über ihre harten Stacheln zu ziehen. Die Jungs warteten gespannt auf das Gefühl der harten Schwänze der Mädchen in ihrer engen Teenager-Muschi. Sie waren alle in Eile und eifrig vor Aufregung. Diesmal wurde Mike mit Victoria gepaart. Sie nahm ihm das Kondom ab und öffnete die Packung, dann rollte sie langsam über seinen Penis. Er zitterte vor Vergnügen. Sie legte es zurück und sagte: Fessel mich Baby, ich will deine heiße Fotze auf meinem harten Schwanz spüren. Er senkte sich zu ihr und fickte sie sanft. Jimmy war bei Cindy und Sammy. Sie taten eine Menge der gleichen Sache. Die Mädchen legten sich hin und öffneten ihre nassen Fotzen weit für ihn. Jimmy fickte langsam, um die Kontrolle zu behalten, wollte aber noch nicht ejakulieren. Beth war bei Logan. Er wollte sie in den Arsch ficken, also schmierte er ihren Arsch mit Vaseline ein und brachte ihn auf alle Viere. Dann führte er langsam seinen Penis in ihren Arsch ein und fickte sie langsam. Alles, was Sie hören konnten, war ein lustvolles Stöhnen. Die Hälfte der Zeit drehte Mike Victoria um und führte ihren Schwanz langsam in ihren engen Schlitz ein. Sie sah ihn an und sagte: Fick mich, du geiler Hengst. Fick den Saft deines Babys. Victoria wusste, dass die Reifen noch nicht gerissen waren, aber sie würden nach einem schweren Sturz für eine Weile brechen. Mike schlug ihr mit dem ganzen Hals entgegen. Er atmete schwer und richtete sich auf, um seinen Stößen zu begegnen. Logan fickte Beths Arsch in langsamen, gleichmäßigen Stößen, er wollte noch nicht ejakulieren. Die Zeit ging zu Ende, als noch niemand ejakuliert hatte, aber es war so nah. Sie waren es alle an der Seitenlinie, jeder nahm einen Schluck von seinem Getränk, alle schwitzten und freuten sich auf das, was kommen würde.
Übrigens, es war 22:30 Uhr nachts.
5 Min.: Jeder bekommt eine Karte und es werden Punkte hinzugefügt. Diesmal stand es unentschieden, was bedeutete, dass die Zeit verdoppelt wurde.
Sammy legte noch etwas Gras auf das Räuchergefäß.
10 min: Jeder hat eine andere Karte bekommen. Die Mädchen verloren erneut. Jimmy war der große Gewinner.
Jimmy wurde mit Sammy gepaart. Er sah sie an und sagte. Ich werde dich kleine Schlampe töten Sammy liebte es, über schmutzig geredet zu werden. Sie sah ihn an und sagte: Fick mich gut und hart Hengst. Er legte Sammy hin und spreizte seine Beine. Er stieß langsam seine harte Erektion in sie hinein und begann sie mit langen, tiefen Stößen zu ficken. Jimmy fing an, den Drang zu verspüren, also wich er zurück, landete aber sogar gleichmäßige Schläge in und aus seiner engen Fotze. Sammys Muschi vibrierte um seinen verstopften Schwanz herum. Sie konnte spüren, wie sein harter Penis ihren Schoß berührte. Er war geduldig mit ihr, aber er wollte, dass es noch schwieriger wurde. Er küsste ihren Hals, leckte sie und bewegte ihre Nägel ihren muskulösen Rücken auf und ab. Er tat sein Bestes, um die Kontrolle zu behalten, aber er wusste, dass er nicht sehr lange durchhalten würde. Das Gefühl von Nägeln auf seinem Rücken machte ihn noch aufgeregter. Sein blondes Haar und seine blauen Augen hatten ihn an den Punkt gezogen, an dem es kein Zurück mehr gab. Er fickte sie härter und schneller. Sein Penis wurde härter und schien mit jedem Stoß länger zu werden. Sammy kratzte mit ihren Nägeln an ihr und kniff ihr in den Hintern, dann rieb sie ihre Hände bis zu ihrem Hals und Hintern. OMG … FICK MICH … mmmm … JA … FICK MICH … FICK NIEMALS MEINE KATZE. FÜLLE MICH MIT DEINEM SAMEN … OMG ICH BIN SEGEN … mmmmmm … Schlecht … ICH BIN DEIN … DAS IST DEIN . Oh mein Gott ICH RUFE OH FUCK … Er wölbte seinen Rücken, drückte seine Fotze und startete einen enormen Organismus. Damit fing Jimmy an, ihn härter und schneller zu schlagen. Er konnte fühlen, was er für einen Gummiriss hielt, wollte aber nicht anhalten, um nachzusehen. Die Aussicht, seinen fruchtbaren Samen in diese total sexy Schlampe zu pflanzen, machte ihn noch geiler. Er krümmte seinen Rücken und beschleunigte noch schneller. Dann schrie er, DU FICK-FICKE Damit fing sie an, heißes milchiges Sperma in ihre enge Muschi zu pumpen. Es gab so viel Sperma, dass es anfing, aus seiner mit Schwänzen gefüllten Muschi zu sickern. Dann wurde Sammy ohnmächtig, aber Jimmy fickte ihn weiter. Sperma sickerte aus ihren Beinen. Jimmy kam langsam heraus und sagte: Oh mein Gott Ich hätte die kleine Schlampe schwängern können sagte. Als Sammy aufwachte, hatte Jimmy Angst, es ihm zu sagen, aber er sagte, es sei es wert. Es besteht nur eine kleine Chance, dass es an meinem Zyklus liegt, also keine Sorge, sagte sie. Dann schlief sie in Jimmys Armen ein. Es war jetzt 2 Uhr morgens und sie waren müde.
Logan tat sich mit Victoria und Bethany zusammen. Logan streckte die Hand aus und Bethany knallte ihre enge Fotze auf ihren steinharten Schwanz. Victoria pumpte Logans Schwanz rhythmisch in ihre Fotze. Sie konnte spüren, wie sein harter Penis ihren Schoß berührte. Ihr Kitzler drohte zu platzen und sie war Cumming sehr nahe. Er lehnte sich zurück und atmete sehr schwer. Der Raum war erfüllt von den Geräuschen von Mädchen, die von geilen Typen gefickt wurden, und dem Geruch von Pisse und Schweiß. Victoria wusste, dass der Reifen kurz vor dem Reißen stand, also stieg sie ab und legte sich hin. Er sagte FICK MICH Stud. Er öffnete seine Beine weit. Logan knallte seinen Schwanz in sie. Sie schlang ihre Beine um seinen Arsch und fing an, ihren Rücken zu kratzen. Fick mich … Fick mich … Mach mich zu deiner Schlampe … Das machte Logan noch aufgeregter. Es traf lange und tief. Ihr Schwanz war mit ihren Muschisäften bedeckt. Victoria rief dann: OMG CUMMING ….OMG …. Also bog sie ihren Rücken, ihr ganzer Körper schwankte und sie erreichte einen unglaublichen Höhepunkt. Logan konnte es nicht mehr ertragen. Tief und hart gefickt. Victoria packte ihn tief und kratzte weiter seinen Rücken. Sie hatte ihre Füße um seinen Arsch gewickelt. Bethany hatte alles. Logan schrie: OMG, ICH VERBREITE … Uhhhhhh … NIMM BABY. Er fickte härter und schneller, dann fühlte er sich etwas anders. Der Reifen war gerissen. Uhhhhhhhh.. Ich beendete das Zerreißen seines Spermakondoms und spritzte das Sperma tief in seine fruchtbare Muschi. Er hielt sie fest, bis ihre Sporen nachließen. Dann legte sie sich einfach auf ihn. Sein Schwanz wurde etwas härter, aber nie weicher. Er küsste sie und leckte ihre Brüste. Dann zog er es aus und stellte fest, dass das Kondom gerissen war. Oh mein Gott, verdammt, ähm, aber Victoria steckte ihre Zunge in ihren Mund und küsste ihn. Sie sah ihn an und sagte, aber Victoria, ähm … sie sagte: Ich verstehe. Es ist okay. Bethany kam herein, während sie sich küssten, und fing an, Logans Schwanz zu lecken. Das härtete ihn wieder ab. Victoria sagte Bethany, sie solle die Hand ausstrecken, da Logan immer noch streng war.
Komm schon Bruder, fick deine Schwester, sagte Bethany. Logan zeigte seinen jetzt steinharten Schwanz in Bethanys enges Liebesloch, da er mehr Muschi brauchte, um sein intensives Verlangen zu befriedigen. Damit spreizte Bethany mühelos ihre Beine und Logan bestieg sie. Rhythmisch fing er an, sie hart und tief zu ficken. Bethany liebte das Gefühl ihres harten Penis in der engen Fotze ihres Bruders. Er saugte an ihrem Hals und schlang ihre Beine um ihren Arsch. Ich sah zu, wie ihre Muschi rein und raus kam, während ihr Schwanz mit ihren Muschisäften bedeckt war …..
Die meiste Zeit fotografierte Bethany mit einer Digitalkamera und filmte mit einem Camcorder, während die anderen fickten. Es wurde vereinbart, dass Bethany als Bezahlung mindestens einen der Männer ejakulieren und die Säfte saugen lassen würde.
Mike wurde mit Cindy gepaart. Sie war die Jüngste der Mädchen und ihre langen schwarzen Haare und Augen fesselten sie wirklich. Er griff nach unten und Mike stieß langsam seinen steinharten Schwanz in seine eng durchnässte Muschi. Er wusste, dass dieses wunderschöne Mädchen nicht lange in seiner Fotze bleiben würde. Er wollte es mehr als Worte es beschreiben könnten. Er sagte zu Mike: Fick mich, Baby, ich will spüren, wie dein Schwanz heißes Sperma in mich schießt sagte. Mach Liebe mit mir, benutze mich Er wusste nicht, dass genau das passieren würde. Übe, in mir ein Baby zu machen. Damit fing Mike an, sie rhythmisch zu ficken. Sein Schwanz würde tiefer gehen, dann zögern und jedes Mal tiefer gehen. Sie liebte es. Er begann zu ejakulieren, nachdem er schwer geatmet und gestöhnt hatte. OMG sagte sie und drückte ihren Rücken durch. Heißes Sperma strömte aus ihrer Muschi über die ganze Matte, auf der sie sich befanden. Verloren in Ekstase, völlig verloren. Mikes Körper war schweißbedeckt und Schweiß tropfte auf Cindy. Mike begann die Kontrolle zu verlieren. Er küsste sie und sagte: Baby, ich muss ejakulieren, aber ich möchte, dass es dir zuerst besser geht. Sie sah ihn an und sagte: Oh Baby, fick mich hart. Übe in mir, Baby … Dann schlang sie ihre braunen Beine in ihren Arsch, um ihn noch tiefer hineinzuziehen. Sie fing an, nach ihm zu kratzen, ihre Nägel gruben sich in ihren Rücken. Dies veranlasste ihn, sie härter und schneller zu ficken. Sein Körper zitterte bei jedem Schlag. Er wölbte seinen Rücken, sein Schwanz war so tief wie er konnte und gab eine Menge heißer milchiger Ficksahne frei. Oh Baby, nimm es, nimm alles. Dann pumpte er sie richtig hart und pumpte sein ganzes Sperma aus seinen mit Sperma gefüllten Eiern in ihre enge Muschi. Sein halbharter Schwanz kam heraus und er sah das Kondom reißen. Oh mein Gott, was? sagte. OMG, du warst so groß, dass du es abgerissen hast. Mmmmm okay Baby, ich liebe das Gefühl von Sperma in meiner engen Muschi.
Es war fast 3 Uhr morgens und alle waren vor Erschöpfung eingeschlafen. Victoria wachte gegen 4 Uhr morgens auf und ging völlig nackt auf die Veranda, um etwas Wein zu trinken. Er war sehr betrunken. Jimmy stellte sich langsam hinter ihn und schlang seine Arme um ihn. Sein halbharter Schwanz wurde in die Ritze ihres engen Arsches geschoben. Er fing an, sie zu küssen und ihre Fotze zu fingern. Er drehte sich um und kniete nieder. Er fing an, ihren Schwanzschaft zu küssen. Er saugte sie in ihren Mund und begann ihre tiefe Kehle, seinen 5-Zoll-Schwanz zu würgen. Inzwischen wurde sein Schwanz wirklich wieder super hart. Er spuckte seinen Schwanz aus und lutschte ihn erneut. Es war mit Schweiß und Pisse von dem verdammten Sammy bedeckt. Victoria sah ihn an und sagte: Willst du es? sagte. Jimmy sagte: Fick dich er antwortete. Du willst es so sehr, nicht wahr? Scheiß drauf, ja, sagte Jimmy. Victoria spielte immer mit ihrem Zungenpeehole und ließ ihre Zunge um seinen Schwanzkopf wirbeln. Er zitterte vor Vergnügen. In Ordnung, du kannst es haben, aber zuerst musst du etwas für mich tun… Jimmy, OK, was? Er stand auf und sagte mir, du müsstest pinkeln und scheißen. Jimmy konnte nicht glauben, was er hörte. Victoria nahm Jimmys Hand und führte ihn zum Planschbecken. Sie kniete hinein und starrte ihn mit offenem Mund an. Jimmy musste wirklich dringend pissen und er brauchte eine gute Scheiße, aber er hätte nicht gedacht, dass er das einer so verrückten Schönheit antun würde. Er zielte auf Victorias Mund und ein fieser Urinstrahl begann ihren Mund zu füllen und in ihr Haar zu fließen. Die Pisse bedeckte ihren Kopf und ihre Brüste und knackte ihre Muschi und ihren Arsch. Dann legen Sie eine Matte. Er sagte Jimmy, er solle aufpassen, und er ging in die Hocke und fing an zu drücken. Inzwischen waren Mike und Sammy aufgewacht und sahen erstaunt zu, was passiert war. Sammy rieb sich und Mike streichelte ihren Schwanz. Victoria spritzte eine lange Sauerei auf die Matte. Ich rieb ihre Muschi ein wenig, setzte mich auf die Plane und rieb ihren Arsch und Rücken. Dann bückte er sich, blickte auf und stützte sich auf die Ellbogen. Verdammt, Jimmy Verdammt meine Muschi. Jimmy war fassungslos von dem, was er hörte, und jetzt war sein Schwanz hart wie Stein. Er hockte sich darauf und drückte. Er scheißte direkt auf ihre Fotze und bewegte sich dann zwischen ihren Brüsten. Ein weiterer Schaum fiel zwischen ihre Brüste. Er schob ein Stück Scheiße in ihre Fotze und fing an, sie überall zu reiben. Dann sagte sie zu Jimmy: Komm schon, Baby, fick mich … fick mich hart … Jimmy schob seinen steinharten Schwanz in die Muschi und fing an, sie zu ficken. Jimmys Schwanz war mit Scheiße und Pisse bedeckt, als er in Victorias mit Scheiße gefüllte Fotze rein und raus ging. Er würde kleinen Huren in die Fotzen spritzen. Fick mich, JIMMY, schrie Victoria.
Währenddessen wurden Mike und Sammy wirklich müde, Victorias und Jimmys unangenehme Fickszene auf der Terrasse zu sehen. Mike legte seine Arme um Sammy und fing an, seine Fotze zu fingern. Dann nahm er ihre Hand und brachte sie zur Küchentheke. Er stieg auf den Tresen und spreizte seine Beine. Mike zog sie an den Rand der Theke, kniete sich hin und begann, ihre Fotze zu küssen und zu lecken. Er steckte seine Zunge in ihren Schlitz und begann mit ihrem Kitzler zu spielen. Er zitterte vor Vergnügen. Er konnte spüren, wie seine Zunge ihn untersuchte, was ihn supergeil machte. Ihr Gesicht war jetzt mit ihren Muschisäften bedeckt. Er fuhr sich mit den Händen durchs Haar und atmete tief durch. Ihr Körper zitterte jedes Mal, wenn ihre Zunge ihren Intimbereich berührte. Schließlich konnte er es nicht mehr ertragen. Er ließ sich auf den Küchenboden sinken und spreizte seine Beine. Mike schob seinen mit Blut verstopften Schwanz in seine enge nasse Fotze, hielt dann aber inne. Er holte einen der Reifen und zog ihn an. Dann fickte er sie, bis sie beide abspritzten.
Samstagmorgen: Alle haben bis 10 Uhr geschlafen. Dann standen die Männer auf, zogen sich an, küssten die Mädchen und gingen nach Hause. Sie warteten ungeduldig auf die Nacht. Es wurde beschlossen, dass sie an diesem Abend zurückkommen würden, um noch etwas mit den Mädchen zu feiern. Mike wollte noch ein paar Kondome und andere Sachen kaufen, um die Nacht interessant zu machen. Die Mädels standen auf, duschten und putzten ein bisschen das Haus. Sie wuschen den Schmutz vom Mopp und leerten das Planschbecken. Sie freuten sich auf den Rest des Tages. Nach einem frühen Mittagessen schliefen alle wieder für eine Weile ein.
Samstagnachmittag: Gegen 15:00 Uhr wachten Cindy und Beth auf. Sie gingen beide ins Spielzimmer und tranken etwas. Cindy sagte zu Beth: Wirklich gut von Logan gefickt sagte. Du hast heiß getrunken, Jungs Beth antwortete: Ja, aber Mike und du haben wirklich gerockt Ich kann nicht glauben, wie groß und hart dein Schwanz war Es war unglaublich Die Mädchen nippten an ihren Getränken und waren ein wenig benommen. Beth sagte: Hey Cindy, willst du etwas Spaß haben? sagte. Cindy sagte: Sicher, wie? sagte. Damit ging Beth zu ihrem Rucksack und zog einen doppelseitigen Dildo heraus. Cindy sah ihn überrascht an und sagte: OMG, ich kann nicht glauben, dass du das Ding hast sagte. Nachdem Cindy das gesagt hat, hat Beth etwas Butter aus dem Kühlschrank genommen und beide Enden des Dildos eingeölt. Beth sagte Cindy, sie solle sich mit gespreizten Beinen hinlegen. Dann führte er ein Ende des Dildos in Cindys Fotze ein und begann, sie rein und raus zu pumpen. Cindy begann schwer zu atmen und ihre Brüste wurden sehr hart. Dann setzte sich Beth auf den Dildo und steckte die Spitze in ihre Muschi. Dann fing es an auf und ab zu pumpen. Beide Mädchen verloren sich in der Begeisterung des Augenblicks. Beide Mädchen stöhnten und drückten einen langen harten Dildo. Beide brachen erschöpft auf dem Küchenboden zusammen.
Um 17:00 wachten Sammy und Victoria auf. Sie gingen alle zum Abendessen in die Küche. Zum Abendessen gab es Sandwiches, Chips und Softdrinks. Beths Handy klingelte. Er nahm den Anruf entgegen und es war Mike. Sie sagte ihm, es sei vorbei und sie könnten die Nacht noch einmal verbringen, wenn es in Ordnung sei, aber jetzt müssten sie Jimmys kleinen Bruder Steve mitbringen. Steve sollte bei jemand anderem bleiben, aber ein familiärer Notfall veranlasste ihn, bei Mike zu bleiben. Das größte Problem ist, dass Steve 11 Jahre alt ist. Beth sagte Mike, dass sie mit den Mädchen sprechen und ihn informieren würde. Es war okay, außer dass die Mädchen Angst hatten, dass er es sagen würde. Was die Spiele betrifft, würde das jedem von ihnen einen Partner geben. Beth rief Mike zurück und sagte ihm, Steve könne auch kommen.
Nach dem Telefonat versammelte Mike die Kinder und erzählte Steve von der Party. Steve war wirklich aufgeregt über die Möglichkeit, seine Cousine Bethany zu vögeln. Er wollte das schon eine Weile tun, hatte aber Angst zu fragen. Mike sagte, dass sie nach dem Telefonat um 21:00 Uhr mit den Männern um 21:30 Uhr zum Haus des Mädchens gehen würden.
Währenddessen überlegten die Mädchen, was sie anziehen sollten, wenn die Jungen ankamen. Sie wollten sie in den Wahnsinn treiben, sobald sie durch die Tür gingen. Sie wollten etwas anderes als Pyjamas tragen. Sammy schlug vor, die schwarzen T-Shirts in zwei Hälften zu schneiden und das Unterteil als Kleid zu tragen. Es wäre wirklich geizig, aber das ist okay. Die untere Hälfte des Shirts würde ihre Fotzen verstecken, aber Männer würden ihre Hinternrisse sehen können. Also gingen die Mädchen zu ihrem lokalen Wal-Mart, um die schwarzen T-Shirts zu kaufen. Als sie zu Sammys Haus zurückkamen, schnitten sie die Hemden zu und zogen sie an. Sie sahen wirklich erotisch aus. Als die Mädchen sich hinsetzten und ihre Beine übereinander schlugen, näherten sich die Hemden ihrer Muschi.
In der Zwischenzeit war Mike zu Wal-Mart gegangen, um weitere Kondome zu kaufen. Er freute sich sehr auf die Abendveranstaltungen. Mike kaufte auch Babybutter, Schokoladensauce und Schlagsahne, von denen er dachte, dass er sie gebrauchen könnte.
Mike ging dann nach Hause und packte alle Gegenstände in eine Tasche.
Um 21 Uhr riefen die Eltern des Jungen an, um einzuchecken. Mike sagte ihnen, sie würden ins Kino gehen und mit ihren Freunden abhängen. Nach dem Telefonat stiegen die Jungs ins Auto, um zu Sammys Haus zu fahren.
Es war 9 Uhr und die Mädels waren bereit. Sie trugen ihre selbstgemachten T-Shirts. Sie fügten auch schwarze Strümpfe hinzu, um das Outfit ein wenig sexy aussehen zu lassen. Sammy hatte den Kühlschrank aufgefüllt und weitere Snacks geholt. Alles war bereit. Er hatte eine DVD zum Abspielen bereit. Das Planschbecken wurde auch gereinigt, falls sie sich entschieden, es zu benutzen. Auf der Theke stand die Tequilaflasche mit Jack Daniels und Wein, Gläsern und Eis. Sammy legte noch etwas Gras auf das Räuchergefäß und schaltete es ein.
Diesmal planten die Mädchen, die Jungen an der Tür zu treffen und sie zu umarmen, bevor sie hereinkamen. Alles war bereit.
Um 21:30 klingelte es an der Haustür. Die Mädchen gingen und öffneten die Tür. Die Jungs wurden sofort hart, als sie die selbstgemachten T-Shirt-Outfits sahen, die die Mädchen trugen. Die Jungs trugen bereits Sporthosen. Die Mädchen umarmten jeweils einen Mann und küssten sie. Steve wurde wirklich hart und sagte Fuckin A machte seinen Kommentar. Die Mädchen nahmen ihre Hände und führten sie ins Spielzimmer. Mike legte die Kondome, das Babyöl und die Schokoladensoße auf den Tresen. Er stellte die Schlagsahne in den Kühlschrank. Während alle ihre Getränke zu sich nahmen, trug Victoria die Kondome ins hintere Schlafzimmer. Er benutzte eine Nähnadel, um die Mitte jedes Kondoms zu durchstechen. Dann steckte er die Kondome zurück in die Tüte auf der Theke, holte sich etwas zu trinken und gesellte sich zu den anderen. Nicht jeder von Steve hatte Alkohol, aber Mike sagte ihm, dass es in Ordnung sei und entschied sich für Jack Daniels, um anzufangen.
Alle setzten sich und Beth erzählte ihnen, dass die Mädchen beschlossen hatten, die Regeln ein wenig zu ändern. Jedes Mal, wenn die Mädchen sich hinsetzten, ließen sie die Jungen einen Blick auf ihre Intimität werfen. Da es für jedes Mädchen einen Jungen gibt, zeichnen wir Jungen und Mädchen und ordnen sie. Schalten Sie dann jede Runde Sex ein. Die Kinder hatten keine Einwände. Dieselben Regeln wie zuvor in allem anderen. Logan sagte: Deine Mädchen sind so heiß machte seinen Kommentar. Die Mädchen schrieben dann ihre Namen auf ein Stück Papier und klebten es auf den Hut. Mike zeichnete Victoria, Logan zeichnete Cindy, Jimmy Beth und Steve wurde mit Sammy gepaart. Sie beschlossen, denselben Partner zu behalten, bis der Sex anfing, dann würden sie wechseln. Die Regeln waren die gleichen. Die Karten wurden gezogen und jeder hatte seine Getränke.
Die Mädchen gewannen die erste Runde und die Jungen zogen ihre Shirts aus. Alle nippten an ihren Getränken.
In der zweiten Runde verlor der Junge erneut und zog seine Hose aus. Alle nippten an ihren Getränken.
In der nächsten Runde verloren die Mädchen und mussten ihre Oberteile ausziehen. Ihre Brüste waren hart und zart. Die Jungs waren schon sehr wütend und die Mädchen wussten es. Es war Zeit, die Getränke nachzufüllen. Mike meldete sich freiwillig, um die Getränke aller aufzufüllen. Alle tranken Tequila, also nahm er ein Tablett, sammelte die Gläser ein und füllte sie mit purem Tequila. Er sollte die Hälfte davon mit Wasser mischen, wollte aber, dass die Charge etwas schneller ging, also gab er etwas Eis und dann Tequila hinzu. Er fügte auch jedem Getränk des Mädchens ein wenig Pulver hinzu. Das Pulver war eine geschlechtssteigernde Droge, die sie wirklich supergeil und zu allem bereit machen würde. Er hatte es schon einmal benutzt und wusste, dass es funktionieren würde. Er fügte auch eine kleinere Menge zu den Getränken des Kindes hinzu. Für die Jungen würde die Medizin sie die ganze Nacht steif halten. Es bringt sie auch dazu, mehr zu pinkeln. Mike kehrte in den Spielraum zurück und reichte allen ihre Getränke. Victoria sagte: MMMM, Mike, du kannst mein Getränk jederzeit reparieren Das ist wirklich gut machte seinen Kommentar. Mike wusste, dass es nicht lange dauern würde, bis das Pulver wirkte.
Die Mädchen verloren wieder und zogen langsam ihre selbstgemachten Röcke aus. Die Jungs betrachteten ihre jungen Teenager-Körper. Steves Ausdauer stand aufrecht. Nach einem Schluck von ihrem Getränk wurden die Karten dieses Mal ausgeteilt und es war ein Unentschieden. Jeder nahm einen Schluck von seinem Getränk. Bethany kommentierte: Mir wird langsam ganz heiß … Mike konnte die Wirkung des Getränks bereits auf seinem Magen spüren. Es war schwieriger als je zuvor und erforderte Aufmerksamkeit.
In der nächsten Runde verloren die Jungs, also zogen sie ihre Unterwäsche aus. Jimmy sagte: Zeit, zu den guten Sachen überzugehen Nach einem Schluck ihres Getränks wurden die Karten neu verteilt.
30 Sekunden: Die Jungs haben verloren. Victoria hatte eine hohe Karte, also wollte sie einen Zungenkuss. Alle küssten die Französin. Er berührte Cindys Fotze, als Logan sie küsste. Es war schon nass. Victoria legte ihre Hand um Mikes Schwanz und hielt ihn dort, während sie ihn küsste.
45 Sekunden: Die Mädels haben verloren. Steve hatte die hohe Karte. Mike flüsterte ihr zu, dass Mädchen seinen Schwanz lecken. Die Jungs standen auf, ihre Schwänze schwangen vor ihren Partnern und das Mädchen leckte ihre Wellen auf und ab. Das machte den Kindern sehr zu schaffen. Die Kinder spürten die Wirkung der Droge. Seine Hähne wurden von Minute zu Minute härter. Die Brüste der Mädchen waren geschwollen und ihre Muschi begann zu viel Saft zu produzieren.
1. Minute: Die Jungs haben verloren. Cindy hatte eine hohe Punktzahl. Cindy sagte: Okay Leute, frisst uns. Er stützte sich auf die Ellbogen und spreizte die Beine. Logan leckte ihre Spalte und steckte dann seine Zunge hinein. Alle Paare taten dasselbe. Nach Ablauf der Minute machten alle eine Pinkelpause im Planschbecken. Victoria sagte zu Sammy: Mein Körper ist so heiß Es ist, als würde ich die ganze Nacht Sex haben wollen sagte. Sammy sagte: Ja, ich werde mich heute Nacht von allen Jungs ficken lassen. Ich werde alles vermasseln.
Mike machte noch einen Drink für alle und mixte sie wie zuvor. Sie wusste, dass sie drängte, aber sie wusste auch, dass sie und die Jungs so viele Katzen bekommen würden, wie sie wollten, und die Mädchen sich wahrscheinlich an nichts erinnern würden. Genau das wollte er.
1 min, 15 sek: Aufgrund der Auslosung wird die Zeit verdoppelt. Nachdem sie einen Schluck von ihrem Getränk getrunken hatten, ging das Spiel weiter. Sammy stand auf und startete vor der nächsten Runde eine DVD. Die Szene handelte von einem Mädchen, das von einem Hund gefickt wurde. Alle sahen sich das Video aufmerksam an und wandten sich dann wieder dem Spiel zu.
2 min, 30 sek: Diesmal haben die Jungs verloren. Victoria hatte die höchste Karte. Er fickte die Fotzen der Jungs mit seinen Fingern. Die Medizin ließ ihre Eiter anschwellen und die Mädchen stöhnten vor Vergnügen bei jedem Stoß.
2 min 45 sek: Die Jungs haben wieder verloren. Diesmal hatte Bethany die höchste Karte. Okay, ich will die Kinder lutschen, während du mich isst. Dazu gingen die Mädchen ins Bett, dann steckten die Jungs ihre Schwänze in den Mund des Mädchens und dann leckten und lutschten die Jungs die Muschi der Mädchen. Jeder war so nah am Orgasmus. Die Zeit endete damit, dass alle nervös wurden. Nach einem Schluck ihres Getränks wurde beschlossen, die Partner zu wechseln.
3 min: Die Mädels haben verloren. Jimmy hatte die höchste Karte. Ich will dich in den Mund ficken, sagte er. Also fing er an, Sammys Mund zu ficken. Nach kurzer Zeit bedeckte sein Speichel seinen harten harten Penis. Steve drückte Victorias Mund und sie saugte an sich. Er atmete schwer und sagte: Sucking …. SUCK ME ….. sagte. Beth stopfte Logans Schwanz in ihren Mund. Speichel tropfte von ihren Brüsten in ihren Bauch. Mike knallte Cindys Mund mit Doppelschlägen. Als die 3 Minuten um waren, sehnte sich jeder nach der nächsten Ziehung. Am Ende der Tour nahm natürlich jeder einen Schluck von seinem Getränk.
3 min, 15 sek: Alle haben wieder die Partner gewechselt. Karten wurden ausgeteilt. Die Mädchen verloren zum zweiten Mal in Folge. Logan geht zur Wahl. Logan sagte: Okay, ich möchte, dass deine Mädchen unsere Schwänze lutschen. Sammy kniete sich vor Logan hin und fing an, an ihm zu saugen. Er spannte sich an und drückte seinen Mund zusammen, während er daran saugte. Er sagte zu ihr: Leck die harte Schlampe Schlampe Victoria lutschte Jimmys Schwanz. Seine Zunge spielte mit seinem Pissloch und wirbelte um seinen Schwanzschaft herum. Cindy lutschte an Steve. Steve sagte immer wieder Fuck A, Fuck A, Fuck A. Beth saugte auf Mikes Schwanz. Sein Schwanz war gute 8 Zoll. Dann lutschte er seinen Schwanz. Er hebt ihn auf und reibt sein Gesicht und seine Haare. Am Ende der Tour waren die Kinder fast leer, also wurde beschlossen, eine kurze Pause einzulegen Mike frischte die Getränke auf die gleiche Weise wie zuvor auf.
Es war Mitternacht….
3 min, 30 sek: Es war jetzt Mitternacht. Die Mädchen verloren zum 3. Mal. Mike hatte die hohe Karte. Zeit, die engen Fotzen der Mädchen zu ficken Es ist Zeit, das Babysitten zu üben Wir werden dich ficken, wie du noch nie zuvor gefickt hast sagte. Mike ging und holte die Kondome.
Sammys Kondom rollte über Mikes blutgefüllten Schwanz. Er stand auf und küsste French Mike. Er spielte mit seiner Zunge. Mike lehnte Sammy gegen den Couchtisch, führte langsam sein Werkzeug ein und begann, ihn mit langen, gleichmäßigen Stößen zu ficken. Er wollte sich bis zur nächsten Runde beherrschen.
Victoria zog das Kondom über Logans Schwanz und leckte und küsste ihre Eier. Logan sah sie an und sagte: Komm schon, Schlampe sagte. Sie griff nach unten und stieß seinen harten Penis langsam tief in ihre Muschi. Er fickte sie mit langen, gleichmäßigen Stößen. Sie schluchzte und sie liebte ihn.
Jimmy tat dasselbe. Cindy fing an zu ficken, nachdem sie das Kondom übergezogen hatte. Seine Eier krachten bei jedem Schlag in seinen Körper.
Beth half Steve mit einem Kondom. Er war so aufgeregt, dass er tatsächlich zitterte. Sein Schwanz war super hart. Dann streckte er die Hand aus und Steve schlug ihm seine Wut auf einmal hart auf. Er sagte zu ihr: Hör auf, Rambo, du wirst heute Abend viele Fotzen haben. sagte. Steves Arsch wippte auf und ab, als er ihre enge, geschwollene Fotze tief fickte.
Alle Männer brauchten 3 Minuten 30 Sekunden und gingen dann hinaus. Alle machten eine Pause.
Karten wurden ausgeteilt. Es war ein Unentschieden, also wurde die Zeit auf 7 Minuten verdoppelt.
Die Karten wurden ausgeteilt und noch einmal gebunden, wodurch sich die Zeit auf 14 Minuten verdoppelte. Egal wer gewann, die Männer konnten keine 14 Minuten durchhalten.
Die Karten wurden ausgeteilt und die Mädchen verloren wieder. Jedes Paar nahm seinen Partner mit in einen anderen Teil des Raumes. Es war nichts, da niemand wusste, dass sie diesmal Sex für Sperma haben würden.
Mike küsste Victoria lange und hart, während er ihren harten Schwanz streichelte. Er wollte seinen Samen drin haben und er wollte ihn zurück. Sie tat ihr Bestes, um mit ihm schwanger zu werden. Mike sah sie an und sagte: Lass uns Liebe machen, als gäbe es morgen kein Baby. Sie schaute zurück zu ihm und sagte: Machen Sie ein Baby in mir. Geben Sie mir heißes Sperma. Mike streckte die Hand aus und Victoria stieg auf ihn. Er saugte langsam den 8-Zoll-Schwanz seiner aufgeblähten Muschi das Tempo. Mikes Schwanz Je mehr er sie fickte, desto härter und zärtlicher wurde sie. Sein Schwanz traf ihren Schoß. Das Kondom war bis zum Anschlag gedehnt und das Loch im Inneren war gerissen. Victoria lehnte sich zurück, damit sie Mike vollständig spüren konnte Sie atmete schwer und sagte immer wieder FUCK – FUCK – FUCK. Damit drückte ihre Muschi Mikes Schwanz und spritzte aus seiner fruchtbaren Fotze. Mike konnte es nicht länger ertragen. Er drückte sie langsam zurück und fing an, sie in voller Länge zu ficken. Er sagte ihr: Ich werde füllen du auf. Mein Baby, mach dich verrückt Das Kondom war zerrissen und er konnte spüren, wie die rohe Fotze seinen harten Schwanz melkte. Jetzt wollte er sie noch mehr. Er schlug seinen Schwanz tiefer und tiefer. Mikes Körper schlug jetzt Victorias Körper. Steigende Rate. Ihre Eier waren mit doppelt so viel Sperma angeschwollen. Victoria schrie: Fick mich MIKE, fick meine harte Muschi Victoria schlang dann ihr Bein um seinen Arsch und zog ihn tief. Er schlang seine Arme um sie. Mike fing an, heißes milchiges Sperma tief in ihre Muschi zu pumpen. Er hat nur gepumpt und gepumpt. Sie schrie: FICK MICH … FICK MICH … FICK MICH … FICK MICH. Mikes Schwanz pumpte 30 Sekunden lang weiter Sperma in ihn, dann brachen sie beide zusammen. Mikes Schwanz war hart wie Stein. Das Medikament war klebrig d. Viktoria wurde ohnmächtig. Mike wusste, dass er ein paar Stunden unterwegs sein würde. So hat er es geplant. Er zog das zerrissene Kondom aus seinem halbstarren Schwanz und ging, um sich die anderen Räume anzusehen. Er war ein sexbesessener Junge, der noch mehr Sex wollte. Es war 3 Uhr morgens und Mike wusste, dass er ein paar Stunden Zeit hatte, um alleine etwas Spaß zu haben.
Logan brachte Cindy ins hintere Schlafzimmer. Logan sagte zu ihr: Ich werde dich brav ficken, Cindy Ich werde deine enge kleine Fotze vergewaltigen sagte. Cindy sah ihn an und sagte: Fick dich, Logan, ich will deinen harten Schwanz in mir. Pflanze deinen verdammten Samen in mir. Cindy sagte, geh zurück ins Bett und saugte Logans Blut in ihre enge Muschi. Er küsste sie und fing an, sie mit tiefen Stößen zu ficken. Cindy fing an, an ihrem Hals zu saugen, um ein Schluchzen an ihrem Hals zu hinterlassen. Er fickte sie hart, hörte dann auf und fing wieder an zu ficken. Er wollte es beenden. Sein Schwanz war härter denn je. Schließlich fing Cindy an schwer zu atmen und hielt die Luft an, OMG, ICH ARBEITE……. ICH BIN AUS….OMG….. Seine Fotze drückte Logans Schwanz und der Saft ergoss sich auf das Bett. Logan konnte es nicht länger ertragen und gipfelte in einer Woge der Lust. Sie lagen beide dort, bewusstlos von Drogen. Mike sah zu, als Cindy ohnmächtig wurde. Er zog Logan aus dem Weg und platzierte seinen Schwanz langsam auf seiner Katze. Er nahm lange harte Schläge. Er wimmerte ein wenig, wusste aber nicht einmal, dass er da war. Er biss sich in den Hals und hinterließ Zahnspuren. Dann pisste er auf sie und fickte sie noch mehr. Dann ging er weiter zu Beth. Er wollte alle Mädchen ficken.
Jimmy und Beth gingen in die Küche. Jimmy sagte ihm, er solle am Küchentisch aufstehen. Sie nahm die Schokoladensauce heraus und goss sie über ihre Brüste und Fotze. Dann spritzte sie etwas in ihre Fotze. Dann rieb er seinen Penis an der Außenseite ihrer Fotze und rammte ihn dann in Beths Mund. Er war der gemeinste Mann. Leck es Schlampe Leck meinen harten Schwanz sagte. Er leckte sie und fickte dann ihren Mund. Dann schlug sie seinem 5-Zoll-Schwanz mehrmals ins Gesicht und spritzte die Schokolade über ihr ganzes Gesicht. Jimmy sagte zu Beth: Ich werde dich ficken, Cousine Ich werde dich ficken, bis du nicht mehr gehen kannst. Dann hat er sich auf sie geschraubt und sein Gesicht mit Schokolade eingeschmiert. Er hat seinen Schwanz in die Muschi gesteckt Er küsste sie und schmierte Schokolade über ihr ganzes Gesicht. Sein Schwanz drückte sie jetzt hart und fest. Er knallte mit seinem Schwanz. Er fickte, als gäbe es kein Morgen. Der Küchentisch zitterte bei jedem Schlag. Es war unglaublich. Er kam dreimal irgendwo in Beth rein. Die Höhepunkte waren so intensiv. Jimmy kam irgendwann näher, aber er wurde etwas langsamer und nahm das Kondom ab. Beth war so in ihn versunken, dass er es nicht einmal bemerkte. Sie fing an zu pinkeln Sie auf dem Küchentisch. Pee rannte sie bis zu ihrer Arschritze. Dann steckte sie seinen Schwanz wieder in ihre Fotze und fing an, heißes Sperma in sie zu saugen. Jimmy sagte: Ich werde dich ficken, bis ich an die Tür klopfe. Du Steh auf Sie wurden beide ohnmächtig. Als Mike nach Beth griff, war er bereit, sie zu tief zu ficken. Er konnte das Durcheinander auf dem Küchentisch nicht glauben. Er nahm Jimmy mit und fing an, Beth zu ficken. eine Weile gefickt und dann zu Sammy gewechselt.
Sammy brachte Steve dorthin, wo die DVD abgespielt wurde. Sein Abschaum war zu hart. Er lag auf dem Bett und sagte: Fick mich, du kleiner Hengst. Er fühlte sich wirklich schwindelig und bewusstlos. Steve knallte seinen Schwanz in ihre enge, aufgeblasene Fotze und fickte sie, bis sie seinen Samen traf. Sie wurden beide ohnmächtig, während das Video abgespielt wurde. Mike war wieder zu hart und er brauchte etwas anderes Seltsames, um ihn wirklich rauszuholen. Er hob Sammy hoch und trug ihn zum Planschbecken. Es war ungefähr ein Zoll schmutziger Urin im Pool. Dort legte sie ihn auf den Rücken. Er bewegte sich nicht einmal. Er steckte seinen Schwanz in ihre Muschi und fickte sie mit langen, tiefen Stößen. Das mit Pisse vermischte Sperma rettete ihn wirklich, als er ankam. Es hat einen weltbewegenden Höhepunkt erreicht. Nachdem er fertig war, nahm er es auf seinen Rücken und legte es neben Steve. Sie hatte Urin auf ihrem Körper
Mike machte sich sauber und weckte die anderen Kinder. Sie zogen sich an und gingen.
Als die Mädchen endlich aufwachten, erinnerten sie sich nur noch an ihren ersten Partner. Sammy wusste nicht, wie ihm der Dreck und die Pisse zugesetzt hatten. Es waren ein oder zwei wilde Nächte gewesen. Er fing an, das Haus zu putzen. Er wusste, dass seine Familie bis Mittag zu Hause sein würde, und er musste das Haus so aussehen lassen, als würde er nur eine Pyjamaparty feiern.
WIRD WEITER WEITER..Vielleicht

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 15, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert