Geiles Dorf Teen Bittet Um Harten Schwarzen Schwanz Lpartrailer Rpar

0 Aufrufe
0%


Versuchstier
Dies ist meine erste Geschichte, die veröffentlicht wird, und sie kommt sehr häufig vor; Die meisten meiner anderen besonderen Geschichten sind ziemlich traditionell, aber ich habe mich gefragt, was andere Leute von diesem Stück halten. Viele Dinge, die gesamte Wissenschaft ist grob gefälscht, aber einige echte Methoden basieren und ich habe versucht, die meisten echten Namen zu verwenden, die Auswirkungen auf die erwähnten Gewebe und Organe haben.
Kesy ist nicht das heißeste Mädchen der Welt, aber sie ist trotzdem attraktiv. Mit 25 hat sie die Hoffnung aufgegeben, dass ihre 32A-Cup-Brüste zu etwas werden, auf das sie stolz sein kann, aber der Rest ihres Körpers wird von ihrer schlanken Figur und ihrer Größe von 5 Fuß 8 Zoll bewacht, wofür die meisten Frauen töten würden. strenge Diät und Yoga-Routine. Ihr bemerkenswertestes Merkmal ist ihr langes, dichtes rotes Haar, das direkt vor ihrem runden Hinterteil endet, das ihr Gesicht umrahmt und ihre azurblauen Augen verringert, die an Alaska-Schlittenhunde erinnern. Wenn Sie sie jemals beim Umziehen im Duschraum erwischt haben, wissen Sie, dass ihr rotes Haar sehr natürlich ist, da ihr rotes Schamhaar ordentlich getrimmt wurde, um die weichen Rundungen hervorzuheben, die den Eingang einer sehr schönen Katze markieren.
Es ist jetzt 20:30 Uhr und alles, woran Kesy denken kann, ist, nach Hause zu kommen, während sie versucht, das Chaos zu beseitigen, das sie während der Arbeit an ihrem Doktorprojekt in der kontrollierten Rauchkammer angerichtet hat, was sie, wie alle Bänke, unglaublich schwierig findet. Er ist derzeit voll mit Supervisor-Experimenten und der volle Chemieanzug bringt ihn zum Schwitzen und schränkt seine Bewegung ein. KNALL KNALL KNALL Doc Summers hätte zu keinem schlechteren Zeitpunkt ans Fenster klopfen können, als die letzten Fläschchen sich drehen, um das genetische Material zu bergen, erschreckt das laute Geräusch Kesy, was sie dazu veranlasst, ihren unverzeihlichen Anzug und Stoppeln anzuziehen und einen der Ärzte niederzuschlagen experimentelle Tests. Flaschen.
Kesy nimmt die Flasche, um zu sehen, was auf dem Etikett steht.
Experiment Nr. 137
Hunde-Retrovirus Nr. 23 x Hundebrunst Nr. 45
PCR-Datum 04.07.11
?Wow? Kesys Gesicht seufzte vor Erleichterung, als sie aufstand und Doktor Summers die Marke zeigte. Knistert das PA-System, wenn Sie die Summers-Intercom-Taste gedrückt halten? Glückliches Mädchen, wenn ich nicht gewusst hätte, dass dies eine Pattsituation in der Forschung war, würde ich Sie all diese Arbeit wiederholen lassen, Sie können immer noch Ihr Chaos aufräumen und ich werde sehen. Du nächste Woche?
Kesy hatte vielleicht Glück gehabt, dass es eine Lüge war, aber sie wusste nicht, dass ein Fehler ihr Leben für immer verändern würde. Das Canine Retrovirus #23 wurde mit einem DNA-Stück eingefügt, das für die Brunstproduktion des Hundes kodiert ist, um Zuchthündinnen zu infizieren, um ihren Ruf als Züchter zu erhöhen und dadurch das Verletzungsrisiko des Tieres zu verringern. Das verwendete Virus war nicht in der Lage, das DNA-Fragment für die Replikation an einer geeigneten Position auf dem Genom zu platzieren.
Kesy beendete die Reinigung des überprüften Zimmers und existierte, zog ihren Chemikalienschutzanzug aus, ungeachtet des Protokolls, das sie den Anzug in die Verbrennungsanlage warf, bemerkte sie einen kleinen Riss in einem der Ärmel und entschied, dass es am besten wäre, eine Dekontaminationsdusche zu nehmen. Auch in der Rauchkammer befand sich zu diesem Zeitpunkt nichts Schädliches.
Sie konnte nicht umhin, an die alte Doktorin Crystal Summers zu denken, als sie ihr Haar ausspülte und ihren Körper sanft mit Seife massierte. Sie war eine Frau mittleren Alters, wahrscheinlich Mitte 40, mit ein paar Linien, die sich unter ihren Augen und um ihren Mund herum abzeichneten. Kesy wusste, dass jeder Mann es vorziehen würde, eine heiße MILF nach ihr zu ficken, sie hat Kristallbrüste, echte Brüste, nicht wie Kesy, Alter und Schwerkraft fangen gerade an, große 42DDs zum Absacken zu bringen. Er ist auch etwas größer und seine Stimme ist so voll, dass man jedes Wort hören möchte, das er sagt.
Ich wünschte, jemand könnte mich wie Doktor Summers ficken.
Kesy murmelte immer wieder vor sich hin, als sie sich umzog und nach Hause zurückkehrte und immer wieder an Kristals große Brüste dachte und sich fragte, wie es sich anfühlen würde, mit ihnen zu spielen, als sie bemerkte, dass sie während der Fahrt sehr geil wurde und dass ihr Höschen klatschnass war. Sie verdrängte die Gedanken und ging zu Bett, sobald sie nach Hause kam.
Aber er war zu unruhig, um zu schlafen, und beschloss, dass er einen schnellen Fingerfick brauchte. Sie konnte Doktor Summers nicht aus ihrem Kopf bekommen, als sie dalag, mit ihren Kurven spielte und ihre Brustwarzen kräuselte. Als er anfing, schneller rein und raus zu pumpen, fügte er einen Finger zu den beiden hinzu, die ihn bereits zum Höhepunkt brachten. Als er sich selbst versaute, dachte er weiter und probierte etwas anderes als Doctor Summers aus, aber ohne Erfolg. Als er dachte, dass er von der alten Frau mit einem Riemen gefickt worden war, kam Kesy zum ersten Mal in seinem Leben an eine andere Frau, eine weitere erste, weil es sich so hart anfühlte, dass sie anfing zu spritzen und die Laken begann mit dicker Flüssigkeit nass zu werden. Zu müde, um die Laken zu reinigen, schläft Kesy jetzt in ihrem eigenen Sperma ein.
Die nächsten 4 Wochen verliefen so normal wie möglich, aber mit Kristallgedanken und mehr Selbstbefriedigung. Kesy beschließt, dass es Zeit ist, den nächsten Typen zu ficken, der sie um ein Date gebeten hat, aber sie merkt, dass die Typen sie nicht mehr so ​​ansehen wie früher, also benutzt sie es nicht so oft, um auf diese beschissenen Brüste zu schauen, aber sie benutzt es immer noch viele Angebote zu bekommen. . Eine weitere Woche verging, und als er eintrat, bemerkte er, dass die Leute angewidert den Kopf drehten und den Raum verließen.
An diesem Abend, als Kesy sich zum Gehen fertig machte, beschloss sie, ihre E-Mails noch einmal zu überprüfen, als sie beim Lesen ihrer E-Mails auf eine stieß, die sie beunruhigte und verlangte, dass der Leiter der Fakultät in ihr Büro kommt schnellstmöglich. Er verließ seinen Schreibtisch und ging zum Büro von Dean Winters, auf dem Weg mieden ihn die Leute wie die Pest und seine Emotionen überfluteten ihn. Er betrat den Empfangsbereich und die Sekretärin sagte ihm, er solle das Büro betreten, die Sekretärin nickte missbilligend, als Kesy ging. Er ging ins Büro und drinnen waren der Wissenschaftsdekan und Doktor Summers.
Oh, Sie haben Recht, Ms. Kesy Autumn, wir haben Ihre Aufmerksamkeit darauf gelenkt, dass Sie gegen eine wichtige Gesundheits- und Sicherheitsregel am Arbeitsplatz sowie gegen die Schulrichtlinie verstoßen haben. Dean beendete seinen Satz und sah Kesy an, während er darauf wartete, dass sie verstand, wovon er sprach.
Als Doktor Summers dann ihre Überraschung bemerkte, brach sie das Schweigen?Nach Durchsicht der Sicherheitsaufnahmen des Labors ist klar, dass Sie, anstatt den Schaden eines Chemikalienschutzanzugs zu melden und um Hilfe zu bitten, ihn entsorgt haben, indem Sie ihn in einen Mülleimer geworfen und verbrannt haben und es mit Dekontamination überschütten. .?
Aber ich wusste, dass es dort nichts Gefährliches gab, ich trug den Anzug überhaupt nur, weil es Protokoll war.
?Es gibt Regeln, um nicht nur sich selbst, sondern auch andere und Experimente zu schützen; Leider war etwas Gefährliches im Raum, als wir den Geruch bemerkten, dessen Sie sich nicht bewusst zu sein schienen, und schließlich die Sicherheitsbänder überprüften, beschloss ich, mir die Linie, die Sie hinterlassen hatten, noch einmal anzusehen, wir benutzten den falschen Vektor. Ein menschlicher Ersatz für Hunde wurde im letzten Monat repliziert und jetzt riechst du wie eine wütende Schlampe? Nachdem Doktor Summers fertig war, saß Kesy sprachlos da.
Hat der Dekan nicht gesagt, seine Aufmerksamkeit sei wieder da, bis er sagte, er sei exmatrikuliert worden?
Glauben Sie mir, ich habe versucht, einen Weg zu finden, aber ich kann es nicht. Ich denke, es ist das Beste, wenn er geht und nicht zurückblickt, aber ich kann nicht anders, als zu glauben, dass ich nicht sehen kann, was mit ihm passieren wird. Gibt es jemanden, der jemanden beschäftigt, der so schlecht riecht wie Sie?
Dean Winters antwortete: Ja, Security, würden Sie Miss Autumn bitte aus dem Gebäude eskortieren?
Nur eine Minute später stand der Sicherheitsdienst an der Tür und brachte Kesy zu seinem Auto. Auf dem Weg in die Tiefgarage musste sich Kesy die beleidigenden Worte anhören, die die Sicherheitsleute zu ihr sagten.
Gott stinkst du. Hast du jemals von einer Dusche gehört?
Ja, riechst du schlimmer als eine 10-Dollar-Hure?
Ich wette 50 Dollar mit dir, dass ein Punk sie nicht einmal fickt.
Leider konnte man Tränen in seinen Augen sehen, als sie an einem Obdachlosen vorbeikamen, der neben einem Mülleimer saß und dessen Hund Flöhe auf seiner Schulter kratzte.
Hey, kannst du hier raus? schrie einer der Wächter und deutete auf ihn, und der Punk zappelte herum und wollte aufstehen.
Warte, Wette? Sie führten Kesy zum Hintern und baten ihn, sie zu ficken.
Er studierte sie von Kopf bis Fuß. Ihre Brüste lassen sie nicht wie einen Mann aussehen und sie riecht schlimmer als ich, aber Frank würde wahrscheinlich zu ihr gehen. Zeigen Sie auf einen flohbefallenen Hund.
Kesy fing an zu weinen und brach, ohne zu merken, was passiert war, zu Boden, während zwei Wachen ihre Handgelenke und Knöchel festhielten, während sie ihr Hemd und ihre Shorts aufknöpfte. Wow, diese Tussi hat keine Brüste, richtig? Würdest du herkommen, Frank, wenn da nicht der Typ deinen Finger in ihre Fotze gesteckt hätte? der Hund trottete dem Geruch der Hündin nach, aber er war sich nicht sicher wohin, das war wie keine Hündin, die er zuvor gesehen hatte, sondern eine Katze? Es war eine Katze.
Der Hund sprang auf und Kesy konnte spüren, wie sich ihre Pfoten um ihre Taille schlangen, und bald spürte sie, wie etwas Nasses und Schleimiges ihre Muschi rieb. Warum hilft mir niemand?« Kesy schaute in die Tiefgarage, und da war kein Auto in Sicht, keine Hoffnung auf Flucht.
AGGGHHH Endlich fand Frank sein Ziel, und als er es tat, traf er ihn in die Eier. Sie drückte schneller als jeder andere Mann, den sie jemals gefickt hatte, was dazu führte, dass sie sich an dem harten Bitumen unter ihrem Körper rieb und ihre Krallen tiefer eindrangen. Ihre Eier schlugen weiter gegen ihre Muschi. Nach 5 Wochen Selbstbefriedigung mit dem Gedanken an Doktor Crystal Summers fühlte sich die Reibung in ihr gut an.
Kleines Stöhnen begann von ihren Lippen zu entkommen Schau, diese Schlampe liebt es, hey was? Das?
Knot, verwenden Hunde es, um ihre Schwänze in der Fotze zu verriegeln, um zu verhindern, dass das Sperma austritt, und um die Befruchtung sicherzustellen?
Kesys Augen begannen zu schwellen, als sie spürte, wie etwas in ihr zu wachsen begann, so viel zu ihrem Orgasmus, dass der Hund, als der Knoten immer größer wurde, sich mit jedem Stoß, der Kesys Schmerzen verursachte, sanft hin und her bewegen konnte. Okay Leute, sie sind gebunden, ich schätze, du kannst es fallen lassen?
Sobald die Wachen losließen, schaffte es der Hund, Kesys Hintern vom Boden hochzuheben, aber sie war so schwach vor Schmerz und Demütigung, dass sie ihren Kopf und ihre Brust auf dem Boden ließ. Es dauerte nicht lange, bis Frank das Ejakulat seiner Schlampe entleerte und füllte, er konnte den Druck in sich spüren, aber es tat ihm nicht so sehr weh wie Peinlichkeit. Als der Hund seinen Ball geleert hatte, warf er seinen Körper auf seinen Hintern und hielt an, als er versuchte, sich zurückzuziehen.
Es war offensichtlich, dass sie für eine Weile nirgendwo hingehen würden, also hielten sie einfach ihren Hintern bewegungslos. Sie sah auf, als Kesy anfing, etwas auf ihren Hinterkopf zu schlagen, sie drehte sich um, um ein mit Sperma gefülltes Auge zu bekommen, und ihr Haar wirbelte herum, bedeckt mit klebrigem Sperma von den drei Männern, als sie sich selbst einen runterholten.
Frank fing wieder an zu ziehen und mit einem lauten Geräusch löste sich sein Knoten und Sperma lief über seine Beine. Sie fing wieder an zu weinen, als die Wärter sie an ihren nassen Haaren packten, sie zum Auto brachten und ihr sagten, sie solle wütend werden.
Sie fuhr geschockt mit entblößten kleinen Brüsten und ihr linkes Auge wurde von der trocknenden Ejakulation von 3 Fremden geschlossen. Dann spürte sie das Jucken in ihrem roten Haar.
Kesy ging nach Hause, ging zum Schrank, nahm ein langes Seil, ging zum Ventilator und band eine Schlinge.
Schlag Schlag Schlag
Um Himmels willen, kann sich ein Mädchen nicht in Ruhe umbringen?
Kesy ging zur Tür und spähte durch ihre Augenhöhle heraus, es war Doktor Summers.
?Was willst du??
?Hilfe?
Kesy öffnete langsam die Tür und war schockiert, als sie die zerrissene Kleidung eines Kristallmädchens sah, die mit Sperma bedeckt war, Brüste und Gesicht mit Kratzern und Schmutz bedeckt. Stand er nur da und starrte?
Ähm, ich dachte, ahhhh, vielleicht?
Komm schon, ich bin zu beschäftigt?
Er sah die Kristallschlinge und in weniger als einer Sekunde überdachte er seinen gesamten Plan komplett.
Sehen Sie, wie Sie wissen, arbeite ich nur halbtags an der Universität und verbringe den Rest meiner Zeit in einem privaten Forschungsunternehmen. Ich denke, Sie sind perfekt geeignet, um ein Konzeptfreiwilliger zu sein. Sie sehen, dass Experimente an Menschen illegal sind, aber nach Tierversuchen brauchen wir immer noch Versuche am Menschen. Das Unternehmen möchte die öffentliche Vergeltung verbessern, indem es die höchstmögliche Erfolgsquote sicherstellt. Tierversuche können uns nur zu 50 % darauf vertrauen, dass es keine signifikanten Nebenwirkungen für den Menschen gibt. In diesem Fall greifen Sie ein, und wenn sie bestehen, testen sie Sie, dann starten sie offene Studien, andernfalls beenden sie sie. Experiment. Grob gesagt ist das extrem illegal, da es als Experiment an Menschen angesehen würde, aber sie werden dir ein angenehmes Leben mit allem geben, was du brauchst, und sie können ein Heilmittel finden, würdest du dich darum kümmern?
Kesy stand ungefähr 5 Minuten mit einem leeren Gesichtsausdruck da und schaute schließlich über ihre Schulter auf das Seil, das am Ventilator hing. Nun, ich wollte mich sowieso umbringen, denke ich, werde ich?
Kesy stieg in Kristals Van und sie fuhren los. Als der Lieferwagen um die Ecke bog, hielt jemand anderes in Kesys Einfahrt, die beiden Männer schlossen das Haus auf und trugen eine große Kühlbox hinein. Als sie hineinkamen, zogen sie eine Leiche aus der Kiste, die in der Mitte liegen würde. In den 20er Jahren wurden ihre Zähne durch gefälschte Formen ersetzt, die mit Metallfüllungen gefüllt waren, die Kesys Zahnregistrierung entsprachen. Die Form wurde aus einem Apfelkern hergestellt, den Kesy eine Woche zuvor gegessen hatte. Dann tauchten die Männer die Leiche in Benzin, zündeten ein Streichholz an und gingen.
Heute hat ein 25-jähriger Doktorand einen tragischen Selbstmord begangen, der ihn lebendig verbrannte, indem er aufs Gaspedal trat. Er war seit einem Monat chronisch depressiv. Unsere Korrespondentin Amanda Adams sprach mit der Forscherin, die das Mädchen betreut.
Sie war ein sehr aufgewecktes junges Mädchen, aber man sah ihr an, dass das Leben zu Ende ging, als ihr klar wurde, dass ihr großes Experiment scheitern und ihre Dissertation niemals angenommen werden würde.
Der Gerichtsmediziner hatte nur zahnärztliche Unterlagen, um das Mädchen zu identifizieren, und ihre Verwandten wurden informiert. Anderen Nachrichten zufolge gab BioLab heute bekannt, dass es die Erfolgsrate erhöhen und die Risiken von Medikamenten für öffentliche Studien reduzieren wird?.?
Die von Kesys Eltern erhaltene Sterbeurkunde besagt, dass ihre Todesursache Selbstmord infolge einer Depression war.
Von dem Moment an, als sie dem Forschungsunternehmen beitrat, hatte Kesy keine Ahnung, was in der Außenwelt vor sich ging. Als erstes musste er ein Registrierungsantragsformular ausfüllen, um ein registriertes Tier zu werden. Dies wurde durch die Tatsache erklärt, dass sie beweisen mussten, dass sie zu einem Tier gingen, da sie ihm experimentelle Medikamente geben würden, die helfen würden, die Behörden aufzuhalten. Mensch sein lernen.
Besitzer: Doktor Kristal Summers
Haustiertyp: Hund
Gewünscht: Nein
Geschlecht: Hündin
Mikrochip-Nr.: Zu empfehlen
Name: Testtier Nr. 69
Farbe: Bronze/Rot
Geburtsjahr: 2011
Kesy brauchte Hilfe beim Ausfüllen von Teilen des Formulars, aber es war nicht so schlimm. Dann wurde er in einen Raum gebracht, wo ihm gesagt wurde, er solle auf einen Metalltisch springen und sich auf alle Viere stellen. Ein stechender Schmerz war in seinem Nacken zu spüren, gefolgt von einem Juckreiz. Dann hatte er das Gefühl, dass er sofort wusste, dass er eine Tattoo-Nadel in seinem linken Hintern hatte. Das Tattoo dauerte 20 Minuten und als er nach unten schaute, sah er einen Strichcode in schwarzer Tinte. Was als nächstes geschah, er hatte wirklich nicht damit gerechnet, dass ihm eine Stichpistole in die Schamlippen gestoßen würde, und bevor er sie aufhalten konnte, hing ein Ring mit einer Erkennungsmarke mit der Aufschrift #69 an seiner weichen Rundung.
Das war’s… alles in diesem Raum, jetzt hast du einen Mikrochip, ein Tattoo und einen Anhänger für deine Identität, du bist ein sehr braves Mädchen. Das Mädchen, das all das gemacht hat, fing an, hinter Kesys Ohr zu kratzen, und der Junge fühlte sich gut.
Als nächstes kam der Putzraum, gewaschen und mit kaltem Wasser gereinigt, gefolgt von einer Flohbehandlung. Er wurde getrocknet und dann kam eine andere Dame mit einem Metallhalsband und einer Nietpistole, das Halsband wurde dann dauerhaft um ihren Hals getragen. Eine Kugel wurde an seinen Kragen gebunden und er führte Kesy in den letzten Raum.
Da war Crystal drinnen, und Kesy war so erleichtert, sie zu sehen, dass es das erste ehrliche Gesicht war, das sie seit ihrer Ankunft hier gesehen hatte. ?Ich bin so froh dich zu sehen? Kesy stand auf und wollte ihn umarmen, wurde aber von der Kugel niedergerissen.
? Halt die Klappe und komm runter BÖSER HUND?
Kesy war schockiert, was ist passiert?
Hör mir jetzt zu, du wirst jetzt und immer eine Schlampe sein, du wirst tun, was wir sagen, und du wirst jeden Befehl befolgen, egal was jemand sagt, oder du wirst bestraft. GEHEN SIE JETZT ZU IHREM KÄFIG?
Erst dann bemerkte Kesy den kleinen Metallkäfig, der in einem Auto steht, die Art von Käfig, den man in den Filmen sieht, wo Versuchstiere eingepfercht sind. Kesy kroch in den Käfig und schaffte es dann nur, sich hineinzudrehen und zur Tür zu schauen. Die Tür war verschlossen und Kesy fing an zu weinen. Der Boden des Käfigs war eine Gummimatte und die einzige Möglichkeit, sich hinzulegen, war in der fötalen Position. Das Auto wurde durch Doppeltüren durch Reihen von Hunden in einen großen Raum mit etwa 100 Käfigen auf Rädern geschoben, wo Nr. 69 hingehörte. Ein Hund zu beiden Seiten von ihm, ein großer Dalmatiner zu seiner Linken und er betrachtete sie genauer zu seiner Rechten, Männchen links, Weibchen rechts.
Sollen wir nicht Zeit verlieren, unsere erste Behandlung beginnen?
Sie entriegelte einen Kristallriegel und sagte ihr, sie solle sich umdrehen, sie wehrte sich, blickte aber schließlich zur Rückseite des Käfigs und dann wurde eine Nadel in ihren Arsch gesteckt und der Inhalt gelangte in ihr Körpersystem.
War es nicht so schlimm?
Er brach zu Boden und schlief ein. Als er aufwachte, war es Zeit zu essen. Das Männchen wird zuerst gefüttert und ein Teller mit gebratenem Gemüse und Lamm wird durch den Futterpflock geschoben und mit Wasser aufgefüllt, dann löst das Weibchen Kesy und schiebt es in ein Tablett mit Hundefutter und Wasser. Er stand da und sah sie an, dann wandte er sich wieder seinem Laborassistenten zu.
Wenn du es nicht tust, betäube ich dich mit einem Elektroschocker, bis du ihn isst?
Kesy fing an, daran zu nagen, und es schmeckte gut, aber es wäre besser, wenn sie es schneller essen und den Geschmack loswerden würde, also aß sie es so schnell sie konnte.
Wow, du liebst Hundefutter, huh? Ich werde ihnen sagen, dass ich dir aus Versehen die falsche Schüssel gegeben habe und du es so sehr liebst, dass wir es dir jeden Abend geben werden.
Es spielte keine Rolle, an welchen Schlüssel er sich gewöhnen, missbrauchen und demütigen würde.
Er schlief wieder ein und als er am nächsten Morgen aufwachte, fühlte er sich geil wie nie zuvor in seinem Leben. Er sah seine Katze an und sah die Erkennungsmarke an seinen Schamlippen hängen und eine Pfütze aus Sperma und Katzensäften. Am schlimmsten war, dass ihre Blase voll damit war, sie so lange zurückzuhalten, wie sie sich nicht beherrschen konnte, und ein Strahl heißen Urins traf die Gummimatte, spritzte auf ihre Hüften und floss dann die Lücken hinunter. Da war noch ein Feuer in ihm und es musste kommen. Sie fing an zu masturbieren und kam dreimal, bevor Doktor Summers näher kam.
Oh, sind wir nicht ein bisschen verspielt?
?Was hast du mir angetan?
Du hast dir nichts getan, erinnerst du dich, unsere erste klinische Studie betraf ein Viagra für Frauen, wir sahen positive Auswirkungen auf Ratten und dann auf Hunde, und du hast großartig reagiert, ich werde dich in ein paar Stunden überprüfen.
Crystal ließ ihn dort masturbieren, masturbieren und masturbieren, als Crystal zurückkam, musste sie eine Laborassistentin rufen. Kesy hatte ihren Körper fast dehydriert, indem sie ständig masturbierte, ihre Hände verkrampften sich und ihre Fotze war von der Stimulation roh. Sie öffneten den Käfig und ballten ihre Hände zu Fäusten, damit sie ihre Finger nicht mehr in sich hineinstecken konnte, sie konnte immer noch ihre Klitoris reiben, aber sie schützte sich vor den Reizen, indem sie ihren klitoralen Kopf nach hinten streckte, unzufrieden und sich windend. Oben.
Versuch: Viagra für Frauen
Versuchstier: #69
Verwendungszweck: Frauen zum Geschlechtsverkehr anregen
Nebenwirkungen: Anhaltende hohe Erregung
Empfehlungen: Mehr Forschung, möglicher Einsatz als Foltermethode durch den Geheimdienst oder das Militär
Kesy wird nun den Rest ihres Lebens damit verbringen, wie eine wütende Schlampe zu riechen, und wird jetzt fast alles tun, um einen Höhepunkt zu erreichen. Wochen vergingen, und Kesys Erregung ließ nie nach, die Laborassistenten waren es leid, sie alle paar Stunden fallen zu lassen, und fingen stattdessen an, sie jeden Tag mit mehreren Hunden zu züchten.
Dies war das erste Mal von Angesicht zu Angesicht. Kesy wurde in einen kleinen Raum mit einem sehr großen Labrador gebracht. Dann wurde sie zu ihm gebracht und gezwungen, ihm ihren Arsch anzubieten. Der Hund fing an, die Luft um seine Fotze herum zu schnüffeln, und sein 10-Zoll-Schwanz begann sofort aus seiner Scheide herauszukommen. Nach einer Weile übersprang er das Vorspiel, sprang auf Kesys Rücken und fing an zu stochern und sein Ziel zu finden. Unglücklicherweise für den Hund konnte sie ihr Ziel nicht finden, bis Kesy das Gleichgewicht verlor und die Spitze des pochenden roten Phallus in ihren Anus geschoben wurde. Er stieß mit aller Kraft in das heiße Loch und Kesy stieß einen herzzerreißenden Schrei aus. Er drückte instinktiv den Schließmuskel, was starke Schmerzen verursachte. Der Labrador gab nicht auf, er drückte härter und fing bald an, seinen Knoten in ihren Eingang zu schlagen. Mit einem letzten Stoß wurde der orangefarbene Knoten in die Eingeweide der armen Mädchen gedrückt, und Jets strömten heraus, nachdem sie gefüllt waren.
Eines Abends, kurz nach dem Tee, brachten Kristal und einige Laborassistenten seinen Käfig in einen anderen Raum und banden ihn an die Tischplatte, um seine Bewegung einzuschränken. Sie begannen dann damit, eine Lösung auf Phytostrogenbasis, die mehrere gentechnisch veränderte Enzyme enthielt, in jede Brust mit Brustmangel zu injizieren.
Dies geschah eine Woche lang jede Nacht und hörte dann auf. Eine Woche später begann Kesy zu stöhnen und wurde blass vor Schmerzen, als ihre Brüste unglaublich zart und geschwollen wurden. Daraufhin beschloss Kristal, die Dosis zu verdoppeln und die Behandlung statt um eine Woche um zwei Wochen zu verlängern.
Danach waren sich alle einig, dass es ein Fehler war, die Dosis zu verdoppeln und die Zeit zu verlängern, aber damals klang es wie das Richtige. Innerhalb von 2 Monaten schwollen Kesys Brüste an und dehnten sich zu Ballons aus, die zu Crystals 42DDs passten, aber sie begannen nur langsamer zu werden und stoppten bei 44E. Zum Glück geht Kesy heutzutage nicht mehr viel zu Fuß.
Studie: Brustvergrößerung
Versuchstier: #69
Verwendungszweck: Ersatz für Silikonimplantate
Nebenwirkungen: Einige Beschwerden während der Wachstumsperiode
Empfehlungen: Haben sehr strenge Nutzungsbeschränkungen
Kesy dachte, es wäre eine gute Sache, große Brüste zu haben, sie lag falsch, sie vermisste die alten Scheißtitten eher als die neuen Scheißtitten. Sie machte mit ihrem üblichen Doggy-Fick weiter und lernte, mit ihren wahnsinnig großen Brüsten umzugehen, die Laborassistenten genossen es, sie zu peitschen, aber diese eine Nacht geriet außer Kontrolle.
Es gab zwei echt sadistische Frauen auf der Nachtwache und sie beschlossen, sich mit Experiment 69 zu amüsieren. Sie weckten ihn mitten in der Nacht und fesselten ihn an den Tisch im Nebenzimmer. Sie wickelten das Seil so fest sie konnten um jede Brust und banden es dann fest. Es dauerte nicht lange, bis ihre großen Brüste rot, dann blau und dann lila wurden. Dann holten sie die Bambusstöcke heraus und begannen, so fest sie konnten, auf ihre Brüste zu schlagen. Dann wurden einige Brustwarzen verstümmelt und einer von ihnen grub seine Nägel in sein weiches Fleisch und kratzte sie ab. Dann begann die jüngere der beiden Frauen im gleichen Alter wie Kesy, einen Finger in Kesys Katze zu stecken, dann noch einen und noch einen und noch einen, legte ihren Daumen auf ihre Handfläche, stieß ihre Hand in ihre Katze und ballte ihre Faust . Dann fing er an, seine Hand in und aus der gedehnten Fotze zu ziehen, aber dann bekam seine sadistische Seite die volle Kontrolle und er fing an, so schnell er konnte wild zu drücken. Sie banden ihre Brüste los, als die beiden Frauen sie zwangen, dort ihre Muschi zu essen. Nachdem sie ihre Brüste abgebunden hatte, begannen die Wunden zu bluten und es entstanden große Wunden. Am Morgen sperrten sie ihn wieder in seinen Käfig und fanden ihn mit einem zerbrochenen Glas und den Sicherheitsbändern wurden abgewischt. Die Frauen sagten, sie dachten, sie hätten nachts etwas gehört, konnten aber nichts Falsches finden. Das Unternehmen glaubte den Mädchen nicht und feuerte sie, allerdings mit der nötigen Abfindung.
Es dauerte mehr als einen Monat, bis die Kratzer auf ihren Brüsten verheilten, aber seitdem hat sie Fingernagelabdrücke und Narben auf ihren Brüsten, aber keiner der Assistenten hat sie seitdem belästigt.
Crystal beschloss, dass es an der Zeit war zu sehen, ob die vergrößerten, aber beschädigten Brüste noch Milch produzieren konnten. Ihren Brüsten wurde eine ähnliche Prolaktin-Injektion verabreicht, jedoch mit einem wachstumshemmenden Stimulus, um eine dauerhafte Zunahme der Brustgröße zu verhindern. Es dauerte nur zwei Wochen, um Ergebnisse zu sehen, und von diesem Moment an musste Kesy zweimal täglich gemolken werden, genau wie eine Milchkuh.
Kesy lebte eine Weile so, bis sie anfing, es in vier Bereiche entlang ihres Bauches zu injizieren, in einer Linie mit den beiden Brüsten auf jeder Seite. Es dauerte nicht lange, bis Kesy erkannte, was das war, und es folgten die gleichen Brustvergrößerungsinjektionen, die sie zuvor ihren ursprünglichen Brüsten verabreicht hatte. Innerhalb eines Monats hatte Kesy 6 Brüste und es wurde immer schwieriger, sich zu bewegen, da sie ihrem kleinen Körper mehr Gewicht hinzufügten.
Studie: Brustvergrößerung + Vergrößerung
Versuchstier: #69
Verwendungszweck: Ersatz für Silikonimplantate
Nebenwirkungen: Einige Beschwerden während der Wachstumsperiode
Empfehlungen: Frauen haben jetzt das Potenzial, nach einer Brustkrebsbehandlung neues Brustgewebe zu entwickeln.
Als sie von Kesys Forschungsunternehmen versklavt wurden, hatten sie ihre Öffentlichkeitsarbeit mit einer Erfolgsquote von 100 % in Studien am Menschen verbessert, sodass die Regierung ihnen das Recht gab, Stammzellenforschung zuzulassen.
Der Plan der Unternehmen bestand nicht darin, Organe zu züchten, sondern die Spenderakzeptanz zu erhöhen, aber sie hatten immer noch ein Problem damit, welches Organ sie für die Transplantation nach Kesy verwenden könnten. Sie hatten keine Möglichkeit, die Bürokraten davon zu überzeugen, dass sie ein menschliches Organ in einen Hund transplantieren sollten, von dem sie glaubten, dass es sich um das Testtier Nr. 69 handelte, damit ein Hundeorgan verwendet werden sollte. Welches Organ könnten sie verwenden, das Kesys Leben später nicht gefährden würde, was ein weiteres Problem darstellte.
Der erste Schritt wurde über einen langen Zeitraum unternommen, aber bald wurde Kesy mit genetisch veränderten Stammzellen behandelt, die sowohl Menschen als auch Hunden ähneln. Dies dauerte mehrere Monate, bis die Forscher sicher waren, dass sie die Operation versuchen würden.
Das Letzte, woran sich Kesy erinnerte, war, in einem Operationssaal eingeschläfert worden zu sein. Danach wurde sie einen Monat lang stark sediert und erhielt starke Schmerzmittel, an die sie sich kaum erinnerte. Nachdem sie die Medikamente abgesetzt hatte, bemerkte sie zwei kleine Narben auf beiden Seiten ihres Beckenbereichs.
Kesy verspürte keine Schmerzen oder Beschwerden, und alle Forschungsmitarbeiter waren sich einig, dass Hundeorgane akzeptiert wurden. Es war Zeit zu sehen, ob sie funktionsfähig waren. Kesy wurde erneut in den Raum mit dem Metalltisch gebracht und aufgefordert, sich auf alle Viere zu stellen. Doktor Crystal Summers war in letzter Zeit nicht viel hier, aber Kesy war froh, sie wiederzusehen. Die beiden hatten sich in dem Jahr, in dem Kesy in der Firma war, sehr verändert, Kesy war viel mehr von ihren unverhältnismäßigen Brüsten geprägt und die Tatsache, dass sie jetzt sechs hatte, ihre einst langen, üppig roten Haare waren jetzt verfilzt und fettig geworden. Seine Haut war durch den Mangel an Sonnenlicht noch blasser und er roch schlimmer als sonst.
Crystal war viel älter, als wir sie zum ersten Mal trafen, sie hat mehr Falten im Gesicht und die Schwerkraft hat diese riesigen Brüste endlich eingeholt, aber sie ist immer noch hübsch für ihr Alter.
Crystal schmierte ein sehr langes Metallrohr und führte es dann langsam in Kesys Öffnung ein, bis es den Gebärmutterhals erreichte. Er übte konstanten Druck auf das vergrößerte Gewebe aus, und das dünne Metallrohr begann langsam hindurchzulaufen. Als die Röhre die andere Seite erreichte, drückte Crystal einen Hebel am anderen Ende und schob ihn in die Röhre, zog dann die Röhre langsam zurück und Kesy wurde zurück in ihren kleinen Käfig und wieder an seinen Platz gebracht.
In den nächsten Wochen passierte nicht viel, außer dass ihre Mahlzeit größer wurde und ihr Bauch mit der zusätzlichen Einnahme zu wachsen begann. Kesy nahm an, dass sie mit der einzigen Übung dick geworden war, nur gelegentlich von einem Hund gestreichelt zu werden. Eine weitere Woche verging und sie erkannte endlich ihre neue Situation, in der sie schwanger war und ihr Baby durchzog. Was sie beunruhigte, war die 50-Tage-Schwangerschaftsrate, und sie sah eher aus, als wäre sie im 9. Monat schwanger. Es war erst eine Woche her und er hatte schlimme Krämpfe und eine große Menge Ausfluss lief aus ihm heraus, etwas stimmte nicht, sein Baby war in Schwierigkeiten. Wo sind die Assistenten, die einen Arzt brauchen?
Innerhalb einer Stunde verspürte er leichte Schmerzen und es wurde immer schlimmer, er dachte, er hätte nur eine Möglichkeit und das war zu drücken. Es dauerte nicht lange, bis ein nasses Fellknäuel aus seinem Gang kam. Kesy erstarrte, keine Probleme, nachdem sie einen wunderschönen Dalmatinerwelpen zur Welt gebracht hatte. Bald fingen ihre Schmerzen wieder an und sie gebar noch eine, dann noch eine und dann noch eine. Nach 5 Stunden der Geburt brachte Kesy 9 kleine Flusen zur Welt, die sie mit ihrer Zunge reinigte und dann mit dem Stillen begann.
Mit einer so großen Menge an verfügbarer Milch wuchsen die Welpen sehr schnell und Kesy war am Boden zerstört, als ihr ihre Kinder weggenommen wurden.
Versuch: Verwendung von Stammzellen zur Organtransplantation
Versuchstier: #69
Verwendungszweck: Reduziert die Organabstoßung
Nebenwirkungen: Unangekündigte Nebenwirkungen
Empfehlungen: Starten Sie öffentliche Versuche mit menschlichen Organen
Kesy geriet mit dem Verlust ihrer Welpen in eine Depression, hörte auf zu essen und fickte nur, wenn ihre Geilheit sie wegzog, nicht weil sie es wollte. Dann kam eines Tages Doktor Summers.
Kesys Augen strahlten, sie würde wieder in die Gesellschaft eintreten können. An diesem Nachmittag wurden Kesy Drogen injiziert und dann wieder in ihren Käfig gesteckt, aufgeregt, dass ihre Tage in diesem engen Raum gezählt waren.
Der Morgen kam und sie wusste sofort, dass etwas nicht stimmte, ihre Erregung war schlimmer als sonst, ihre zusätzlichen Brüste brannten und roter Ausfluss sickerte aus ihrer Fotze.
Kurz nachdem Kesy aufgewacht war, kam Doktor Kristal herein: Oh Junge, wir hatten Angst davor, sie haben negativ aufeinander reagiert mit all den Drogen, denen sein Körper in den letzten anderthalb Jahren ausgesetzt war. Ich vermute, dass Sie für den Rest Ihres Lebens immer geiler sein werden, und diese Reaktion wird Sie von jedem Höhepunkt abhalten, da die Hormone, die verwendet werden, um Ihren Geruch umzukehren, möglicherweise mit den Eierstöcken Ihres Hundes reagieren und Sie in Brand geraten lassen. Radeln Sie zweimal pro Woche, nicht zweimal im Jahr wie ein normaler Hund.
Es dauerte nur wenige Stunden, bis ihre Erregung unerträglich wurde, und egal wie viele Hunde sie fickte, sie konnte nicht ejakulieren. Die Forscher entschieden, dass es sinnlos wäre, weitere experimentelle Medikamente darauf auszuprobieren, da die Ergebnisse so verwirrend wären, dass sie beschlossen, es zu töten oder freizusetzen.
Kesy hatte jeden Rüden im Zentrum gefickt und natürlich war sie wieder schwanger. Es wurde entschieden, es auf einer Dalmatiner-Zuchtfarm zu platzieren, die Versuchshunde zur Verfügung stellte, weil es eine großartige Alternative zu Dalmatiner-Hündinnen mit sehr guten Stammbäumen bot, die große Schwierigkeiten hatten, Nachwuchs zu gebären. kleiner Geburtskanal und kleines Becken.
Es gibt noch ein Problem, aber was ist, wenn er entkommt. Kesy würde sich einer weiteren Operation unterziehen. Als er in einer Scheune aufwachte, versuchte er um Hilfe zu schreien, aber nur ein tiefes Bellen entkam seiner Kehle. Er versuchte zum ersten Mal seit mehr als 2 Jahren wieder auf seinen zwei Beinen zu stehen, fand es aber unmöglich, seine Wadenmuskeln waren so schwach und seine Beine waren krumm durch das schwere Gewicht seiner sechs riesigen Brüste, sein Rückgrat war krumm, zurück zum Leben, der Rest würde auf allen Vieren stecken bleiben.
Ein paar Stunden vergingen, und keiner von ihnen ging, bis auf die beiden entlassenen Nachthelfer, die hereinkamen, als das Scheunentor mittags geöffnet wurde, was die Firma nicht wusste, war, dass sie ihre Ersparnisse zusammengelegt und den profitablen Zuchtbetrieb gekauft hatten. .
Nun, sieh mal, was ist hier drin?
Die beiden Frauen gingen mit einem großen Turnbeutel in der Hand. Aus der Tasche zog die Frau eine Vollkopfmaske heraus, die Kesy ihr aufgesetzt hatte. Kesy hatte ein Gesicht, das nicht mehr wie ein Hund aussehen würde, mit spitzen Ohren und Öffnungen im Dalmatinermuster in Mund, Nase und Augen. Dann zogen sie einen Analplug mit einem daran befestigten Hundeschwanz heraus. Das sadistischere junge Mädchen, ohne Gleitmittel, führte den Plug in Kesys Arsch ein und blähte den inneren Ballon auf. Dann zogen sie lange Schnüre, Ketten, Peitschen, Nadeln, Kerzen und Kerzen heraus und misshandelten die Körper der Mädchen für die nächsten paar Stunden, aber als das Mädchen ohnmächtig wurde, hörten sie nur auf, um von vorne zu beginnen. Die Frauen wurden allmählich müde und brachten das sehr magere Mädchen zu einem Gehege mit dem größten Dalmatiner, den sie je gesehen hatte. Die Frauen würden ihm zur Verfügung stehen und nach ihm suchen, bis er ihn aus dem Pferch geholt hätte, aber nur sie würden wissen, wann das passierte.
Kesy verbrachte den Rest ihres Lebens damit, von großartigen dalmatinischen Deckrüden gefickt und von zwei sadistischen Lesben missbraucht und gedemütigt zu werden.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert