Die Geile Bobbi Starr Bekommt Ihren Perfekten Arsch Mit Bbc Gestopft

0 Aufrufe
0%


Habe ich mein wahres Ich entdeckt? und ich mochte es.
von Vanessa Evans
Bevor Sie dieses Kapitel lesen, empfehle ich Ihnen dringend, die vorherigen Kapitel zu lesen, bevor Sie dieses lesen. Es wird Ihnen den Hintergrund geben, der diese Episode viel angenehmer machen wird.
Kapitel 02
Der Alarmrepeater klingelte und mir wurde klar, dass ich aufstehen und duschen musste. Ich stieg langsam aus dem Bett und stand auf und stellte froh fest, dass es mir bis auf meine Muschi gut ging. Ich schaute in den Spiegel und sah, dass meine Haare unordentlich waren. Ich spreizte meine Füße und stieß meine Hüften nach vorne und sah, dass abgesehen davon, dass meine Fotze ein wenig rot war, es gut aussah.
Ich schnappte mir meine Duschsachen und machte mich auf den Weg. Als ich langsam die Treppe hinunterging, ging ein junger Mann an mir vorbei, der sagte, ich habe einen süßen Hintern, und ich antwortete nicht.
Kaum öffnete ich die Tür zum Herrenflur, hörte ich eine männliche Stimme sagen:
Nacktes Mädchen im Flur.
Ich lächelte und fing an, mich gut zu fühlen, als ich die Köpfe und Körper sah, die aus den Räumen kamen, um das nackte Mädchen zu sehen, ebenso meine Brustwarzen und meine Muschi, und ich hatte das Gefühl, als würden sie sagen, dass sie glücklich waren.
Ich sah mich im Badezimmer um und sah einen nackten Mann, der in die Urinale pinkelte, und einen anderen nackten Mann, der sich die Haare trocknete. Ich lächelte wieder und meine Muschi zog sich zusammen.
Ich hängte mein Handtuch auf und ging in dieselbe Zelle ohne Vorhang und drehte das Wasser auf. Als ich mich umdrehte, sah ich 2 nackte Männer und 2 Leute, die mich beobachteten. Als ich mit meiner Routine begann, stand ich ihnen von Angesicht zu Angesicht gegenüber und sah, wie zwei Wasserhähne hochgingen und dann zur Decke zeigten.
Ich fand mehr Selbstvertrauen als am Vortag und stellte mich weiterhin dem Publikum, während ich in mehr als einer Hinsicht wuchs. Als es darum ging, meine Muschi zu rasieren, spreizte ich meine Füße und stieß meine Hüften nach vorne und fuhr fort.
Dann beschloss ich, dass ich pinkeln musste. Habe ich bei der Entscheidung, was zu tun ist, Spülung auf mein Haar aufgetragen, dort hinein gepinkelt, auf die Toilette gegangen oder versucht, in das Urinal zu pinkeln? Ich habe die Toilettenkabine sofort entfernt, da sie zu privat war. Dann entschied ich, dass ich einfach nicht den Mut hatte, in das Urinal zu pinkeln, also öffnete ich meine Füße und ließ es krachen.
?Funktioniert es?? Ich hörte einen Jungen fragen.
?Ja.? Jemand hat geantwortet.
Ich duschte und pinkelte, schnappte mir meine Duschtasche und das Publikum ging, um mich mein Handtuch holen zu lassen. Ich erinnerte mich, was Ethan während der Installation über eine Webcam gesagt hatte, und schaute nach oben. Alles, was ich sehen konnte, war einer dieser kleinen elektrischen Metallkästen mit Metallrohren, die an beiden Seiten herausragten und in der Wand oder Decke verschwanden.
Ich fing an, über meine Muschi nachzudenken und entschied, dass darin eine Miniaturkamera sein könnte. Ich wollte mir diese Typen genau ansehen, aber mir fiel keine Möglichkeit ein, dies zu tun, ohne zu auffällig zu wirken, also schnappte ich mir nach dem Abtrocknen mein Handtuch und meine Tasche und ging.
Drei Typen kamen die Treppe herunter, als ich nach oben ging. Ich hatte es etwas eilig, weil ich unbedingt meine Hände an meine Muschi bekommen wollte, und einer der Typen sagte:
?Nettes kleines Regal, süßes kleines Wackeln.?
Ich lächelte sie an und fuhr schnell fort.
Als ich die Tür zum Flur des Mädchens öffnete, kam eines der Mädchen heraus.
Hallo Jenny. Ich sagte.
Oh Hi Dani, wo warst du so?
Für die Dusche.
Wo bist du so in den vierten Stock gegangen?
Nein, ich bin in den ersten Stock gegangen.
Die Kinderdusche, so?
?Ja, warum??
Waren da keine Jungs?
Ja, etwa ein halbes Dutzend.
Und du lässt sie dich so sehen?
?Ja, warum??
Aber du? du bist nackt?
?Und? Eigentlich ist das ein toller Dreh.
Ich wette es ist. Ich könnte das nie tun.
Das dachte ich auch, aber hier bin ich.
Wow, du bist so ein mutiges Mädchen.
?Nicht genau?
Tut mir leid, ich muss gehen, ich bin spät dran, vielleicht können wir später darüber reden.
?Okay bis dann.?
Ich ging zurück in mein Zimmer und war enttäuscht, als ich sah, dass Ethan nicht da war und darauf wartete, mich zu ficken. Ich fiel auf mein Bett, spreizte meine Beine und fing an, die Spannung in meiner Muschi zu lösen.
Der Orgasmus begann gerade, als sich die Tür öffnete und Ethan hereinkam.
Lass das nackte Mädchen sofort.
Meine Finger blieben stehen und ich sah ihn verwirrt an.
?Aufstehen.?
Ich stieg aus dem Bett und stellte mich vor ihn.
?Sitzen.?
Ich beobachtete und beobachtete, wie Ethan seine Hose öffnete und seinen Schwanz herausholte.
?Saugen.?
Da ich nicht wusste, was ich tat, öffnete ich meinen Mund und spürte, wie Ethans Hände meinen Hinterkopf drückten.
Komm Mädchen, weißt du was zu tun ist?
Ich schaffte es, den Kopf zu schütteln, und Ethan zog sich zurück.
Du musst vor dem nackten Mädchen Oralsex gehabt haben.
Ich schüttelte den Kopf.
Du hast letzte Nacht 3 gegeben. Oh warte, dir war letzte Nacht kalt. Lecken, saugen und in den Hals bekommen.
Ethan bewegte meinen Kopf so, dass die Spitze seines Schwanzes meine Nase berührte. Ich fing an zu lecken und zu saugen und meine Hände zu bewegen, ließ ihre Eier los und fing an, sie zu streicheln. Ich wusste, dass ich nach unten drücken musste, um seinen Penis in meinen Hals zu bekommen, aber ich hatte Angst zu ersticken.
Ethan half mir, indem er meinen Kopf nach unten drückte und ich geriet in Panik, aber Ethan hielt meinen Kopf still.
Beruhige dich, Mädchen, ich lasse dich atmen, wenn du es brauchst.
Ich zwang mich, mich zu entspannen, weil ich dachte, wenn ich sterbe, würde er keine Tochter haben, die er regieren und mit der er Liebe machen könnte. Sobald ich mich entspannte, fing ich an, es zu genießen. Es fühlte sich gut an, seinen Schwanz in meiner Kehle zu spüren. Ich fragte mich, ob ich eine Beule an meinem Hals sehen könnte.
Ethan zog seinen Kopf zurück und ich schnappte nach Luft und bewegte meinen Kopf wieder nach vorne.
Gutes Mädchen, ich bin froh, dass du schnell gelernt hast.
Ethan bewegte meinen Kopf hin und her, aber ich tat das auch. Als ich außer Atem war und Speichel aus meinem Mund strömte, öffnete Ethan seine Hände und ließ mich das alleine tun.
Ethan zog mich an den Schultern vom Bett und ließ mich vor ihm auf die Knie fallen. Ich begann zu spüren, wie sein Penis in meinem Mund und Hals zuckte, und er bewegte seine Hüften nach hinten, sodass sein Schwanz aus meinem Mund kam. Ich bewegte meinen Kopf nach vorne, um ihn wieder hochzuheben, aber er packte meinen Kopf und hielt ihn direkt neben seinen Schwanz.
Schau mir ins Gesicht und öffne deinen Mund weit.
Das habe ich getan, und es wurde schnell belohnt, indem es mir seine Ladung über das ganze Gesicht klatschte und etwas davon in meinen Mund gelangte.
Ich starrte immer noch auf sein Gesicht und wartete darauf, dass er aufhörte, mir kleine Stücke von seinem Jim zu geben.
Benutze deine Zunge, um so viel wie möglich in deinen Mund zu nehmen, dann öffne ihn und zeig mir, wie viel. Wenn ich es sehe, schluck es und öffne deinen Mund, um zu zeigen, dass du alles geschluckt hast.
Ich tat, was mir gesagt wurde, dann hob Ethan mich auf und sagte mir, ich solle mich auf das Bett setzen. sagte ich und er fing an zu reden.
Nacktes Mädchen, woran erinnerst du dich von letzter Nacht?
Ich erinnere mich, dass er mir sagte, ich solle mein Kleid ausziehen, dann nichts, bis heute Morgen mein Wecker klingelte.
Ethan lachte und sagte dann:
Ich muss mich an seine Unfähigkeit erinnern, seinen Alkohol zurückzuhalten. Du hast versucht, Billard spielen zu lernen, nachdem du nackt warst, dann haben die Jungs dich zum Billardtisch hochgehoben und alle haben deinen Körper entdeckt?
Oh, was haben sie mir sonst noch angetan, Meister?
Sie drehten dich auf dem Tisch seitwärts und führten dann abwechselnd ihre Schwänze in deine Kehle und in deine Fotze.
Sie haben mich kollektiv geschlagen, Meister?
Ich nehme an, Sie könnten es so nennen, außer dass Sie keinem von ihnen gesagt haben, dass sie aufhören sollen?
Wie konnte ich sein, mir war kalt?
Aber du hast dich nicht beschwert oder ihnen gesagt, dass sie aufhören sollen, also haben sie einfach weitergemacht. Haben sie Ihnen alle geholfen, zweimal zu ejakulieren?
?Ich habe einen Orgasmus, wenn mir kalt ist?
Ja, und du hast nicht Stopp gesagt, also machten sie weiter, bis alle 3 Sperma in dir hatten?
Oh mein Gott, ich hatte einen Orgasmus, als mir kalt war?
Ja, das hast du und es war erstaunlich zu sehen, wie es auf einem Tisch wie diesem geleert wurde.
Also, du hast mir gestern Morgen meine Jungfräulichkeit genommen und mich letzte Nacht von 3 deiner Freunde vergewaltigen lassen. Oh mein Gott, was ist mit mir passiert? Vor ein paar Tagen war ich ein unschuldiges süßes kleines Mädchen und jetzt schau mich an.
Du bist jetzt ein emanzipiertes Mädchen, das weiß, was es will, rausgeht und es bekommt.
?Ich, ich, ich weiß nicht, ?? Meister, ich weiß nicht, was ich will.
Sag mir, dass du das nackte Mädchen nicht magst?
Ich mag Meister nicht; Warte, ich mag es, es macht mich sehr an.
Ja, sie macht nackte Mädchen und du liebst sie richtig?
Ja Meister, das tue ich.
Kannst du bitte für mich kommen, Meister? Ich möchte so sehr ejakulieren
Es gibt kein nacktes Mädchen und ab jetzt darfst du nur noch abspritzen, wenn ich es dir sage. Hiervon gibt es vorerst eine Ausnahme, nämlich wenn Sie in Männerduschen duschen und Männer Ihnen dabei zusehen.
Du willst, dass ich selbst komme, wenn ich meine Morgendusche nehme?
Ja, das dürfte Männer genauso freuen wie Sie.
?Aber dieses? Sehr nuttiger und peinlicher Meister.?
Ja, das ist es und du wirst es lieben.
?Ja Meister.?
Nun, für heute haben Sie später am Vormittag eine Art Projektarbeit und heute Nachmittag einen Unterricht. Zeige 2 verschiedenen Männern eine Brust und 2 anderen Männern deine Fotze.
Nein Meister, bitte zwing mich nicht dazu.
Nacktes Mädchen, wirst du.
?Ja Meister.?
Noch zwei Sachen, ich komme heute Abend hierher und bestrafe dich für deine bisherige Gedankenlosigkeit, und am Samstag nehme ich dich mit zum Einkaufen und kaufe dir passendere Klamotten.
Ich habe viele Klamotten, Meister.
?Ist jemand transparent? Sind irgendwelche Röcke und Kleider so kurz, dass Sie sich nicht leicht bücken können, ohne Ihren nackten Hintern und Ihre Fotze zu enthüllen? Hast du einen transparenten Bikini?
Es gibt keinen Meister.
Dann hole ich dir welche. Bereiten Sie sich jetzt auf Ihren Tag vor. Ich gehe jetzt zu meinem Treffen. Bis heute Abend.
?Ja Meister.?
Als ich sie jedoch an diesem Abend sah, verließ sie mich mit einem frustrierten Wissen, dass ich nicht wenigstens kommen konnte. Ich wusch schnell mein Gesicht, zog etwas Lippy an, dann einen Rock und ein lockeres Tanktop. Wenn ich meine Brüste polieren wollte, brauchte ich etwas Großes, damit ich mich vor ihnen verneigen konnte.
Ich hatte einen guten Tag, wenn du meine Möpse und meine Muschi verschiedenen Typen zeigen würdest und ich wäre sauer. Ich ließ die zwei Leute, die an dem Projekt arbeiteten, auf mich herabsehen und ging früh in den Konferenzraum und setzte mich auf einen Platz im vorderen Gang. Ich war mir sicher, dass einige der männlichen Studenten, die in einem so kurzen Rock die Treppe hinaufgingen und meine Beine nicht übereinander schlugen, meine Muschi neben mir sahen. Der Lehrer tat dasselbe, ich schlug meine Beine nicht übereinander und ging auf und ab, während er sprach. Irgendwann blieb er vor mir stehen und ich sah, wie seine Augen von meinem Gesicht zu meiner nackten Leiste und meinem Rücken wanderten. Ich wollte so sehr meine Beine kreuzen, aber ich tat es nicht und er kam zurück und starrte ein paar Sekunden lang, bevor er ging.
Da war ich schon so geil, dass ich wirklich Mühe hatte, meine Finger von meiner Fotze zu lassen.
Zurück in meinem Zimmer zog ich mich aus, arbeitete an meinem Projekt und schrieb meine Notizen auf. Alles, um mich von meiner Muschi abzulenken.
Ethan kam kurz vor 19 Uhr herein und sagte, ich solle mich anziehen.
Was soll ich anziehen, Meister? Ich fragte.
Sie überprüfte meine Garderobe und wählte eine Bluse und eine Bluse aus.
Meister, wenn ich diese Bluse trage, brauche ich kein Oberteil.
Die Röhre sollte als Oberrock getragen werden, aber wenn du gerne bodenlos gehst, dann ist das für mich in Ordnung.
Nein, nein, gib sie mir. ?.. Experte.?
Ich zog zuerst die Bluse an und Ethan sagte mir, ich solle alle bis auf einen Knopf direkt unter meinen Brüsten öffnen. Dann streckte ich den oberen Teil der Röhre, als sie meine Beine hinauf glitt. Ich betrachtete mich im Spiegel und entschied, dass ich vorsichtig sein musste, sehr vorsichtig.
Hast du endlich ein nacktes Mädchen gemacht?
?Ja Meister.?
Ethan brachte mich zu einem netten Restaurant, wo wir ein tolles Essen hatten, das einzige Problem war, hin und zurück zu kommen. Jeder Schritt, den ich mache? Rock? Es dauerte, bis mein Arsch und meine Muschi freigelegt wurden. Auf dem Weg zurück in mein Zimmer fragte mich Ethan ?Rock? Ich wollte tun, was er wollte, und ich war froh, dass es dunkel war, denn wenn ich auf dem Boden lag, ging mir die Luft bis zu den Hüften. Glücklicherweise war keines der anderen Mädchen im Flur.
In meinem Zimmer sagte Ethan, ich solle mich ausziehen und es sei Zeit für die Bestrafung.
Kannst du mich bitte zuerst ficken, Meister, ich muss wirklich kommen.
Er ignorierte mich und ging stattdessen zu dem Rucksack, den er zuvor in mein Zimmer gebracht und dort gelassen hatte, als wir gingen. Er sagte mir, ich solle ihm den Rücken zukehren und meine Hände hinter meinen Rücken legen. Ich hatte Handschellen an meinen Handgelenken, bevor ich wusste, was los war.
Was machst du, Meister? Ich fragte.
Bereiten Sie sich auf Ihre Bestrafung vor?
?Artikel.?
Dann nahm Ethan Halsband und Halsband ab, wickelte es um meinen Hals und legte ihm das Halsband an.
Komm nacktes Mädchen, lass uns gehen.
?Was; Wie dieser Meister können wir nirgendwo mit mir hingehen.
?Ja wir können.? erwiderte sie und zog an der Leine.
Ich hatte keine Wahl, ich musste ihm folgen. Eines der Mädchen im Flur sah uns und kicherte.
Ethan führte mich zum Ende des Flurs und zum Treppenhaus.
Wohin gehen wir, Meister? Ich fragte.
?Um das Publikum zu finden.?
Was, nein, das kannst du nicht.
Ich kann und ich werde, du musst eine Lektion nehmen und was könnte besser sein, als vor Publikum zu verprügeln?
Ich flehte ihn an, als er mich fast die Treppe hinunter und in den Flur des Jungen schleifte. Meine Bitte wurde von den Kindern in ihren Zimmern gehört, und mehr als ein Dutzend junge Männer müssen uns beobachtet haben, als wir in den Gemeinschaftsraum kamen.
Ethan zog einen der Stühle an die gegenüberliegende Wand und drehte ihn so, dass seine Rückseite zum Raum zeigte, dann drückte er mich darauf und sagte mir, ich solle meine Beine weit spreizen.
Ich war eine Mischung aus wütend, verlegen, gedemütigt und geil. Dann hob er die Hand, um den Mund zu halten.
Dieses Mädchen, Dani, war nichts und ich werde sie bestrafen. Er muss eine Lektion nehmen. Falls Sie sich fragen, das ist das Mädchen, das gestern und heute die Jungendusche benutzt hat und sie von nun an jeden Morgen zur gleichen Zeit benutzen wird. Wenn Sie also hingehen und es sich ansehen möchten, tun Sie es bitte. Er könnte sogar für dich masturbieren, aber wage es nicht, ihn zu berühren, wenn er auf dieser Etage ist. Wenn Sie das tun, werden Sie mich dazu bringen, zu antworten, und glauben Sie mir, das wollen Sie nicht. Das Duschen war nicht seine Schuld, und ich werde Sie nicht mit den Details belästigen. Es genügt zu sagen, dass sein Verbrechen diese Bestrafung rechtfertigt. Entspannt euch, Jungs, ihr werdet gleich den Hintern eines sehr roten Mädchens sehen.
Dani, nach jedem Schlag zählst du die Schläge und nach jedem Schlag sagst du laut die Schlagnummer und bedankst dich bei mir. Verstehst du??
?Ja Meister.?
Es gab ein paar Jubelrufe und ich versuchte, mein Gesicht in den Falten des Stuhlstoffs zu vergraben.
Dann ging es los. Als der erste Schlag meinen Arsch traf, schrie ich und einige Kerle klatschten.
Eins, danke Meister.
Es gab 9 weitere Schläge in relativ schneller Reihenfolge, und nach jedem konnte ich sagen, worauf Ethan wartete, aber der Schmerz war unerträglich und ich fing an zu weinen.
Ethan hielt für ein paar Sekunden inne und fing an, meinen Hintern sanft zu reiben. Seine Hände gingen zwischen meine Beine und ich spürte, wie ein Finger in meine Vagina eindrang. Ich schnappte ziemlich laut nach Luft und konnte vage einige Teenager hören, die wahrscheinlich über mich sprachen.
Dann fing Ethan an, seine Hand auf und ab zu reiben. Entsetzt stellte ich fest, dass ich sehr nass und höllisch geil war. Ich begann mich zu fragen, wie das möglich war, aber meine Gedanken wurden unterbrochen, als der elfte Schlag auf meinem Hintern landete.
Elf, danke Meister. Ich sagte.
Neun weitere Schläge landeten auf meinem Arsch und ich muss sagen, mein Hintern ist taub, da sie langsam weniger weh tun. Ethan hörte nach dem zwanzigsten Tag wieder auf und fing an, meinen Arsch zu reiben.
Ein Orgasmus explodierte in mir, als seine Hand in meine Muschi glitt und meinen Kitzler berührte. Es war den ganzen Tag gebaut worden und schließlich mit großer Wucht explodiert. Gute Arbeit, sich über die Stuhllehne zu lehnen. Wenn ich aufgestanden wäre, wäre ich ein zerknitterter Haufen auf dem Boden gewesen.
Aber als ich begann, meine Fassung wiederzuerlangen, dachte ich an unser Publikum. Wenn mein Gesicht ein wenig röter werden könnte, würde es es tun. Wenn ich ein bisschen peinlicher sein könnte, würde ich es tun. Wenn ich noch mehr gedemütigt werden könnte, würde ich es tun. Ich wollte einfach nur über den Stuhl rutschen und mich in den Kissen verlieren; aber ich konnte mich nicht bewegen. Ich war mir nicht einmal sicher, ob ich aufstehen könnte.
Aber meine Tortur war noch nicht vorbei.
Nachdem der Applaus und die Kommentare vorbei waren, fragte Ethan, ob er ihm helfen wolle. Es überrascht nicht, dass fast alle von ihnen taten und Ethan sagte ihnen, sie sollten sich anstellen und wenn sie ganz vorne an der Reihe sind, können sie mir zwei Klatschen in den Arsch werfen und es dann fühlen, um zu sehen, wie heiß es ist.
Oh mein Gott, Ethan lud all diese jungen Männer ein, meinen Arsch zu streicheln, und natürlich auch meine Fotze.
Meine Tränen sind vielleicht getrocknet, aber ich hatte immer noch Angst und war total geschockt. Wie konnte Ethan mir das antun? Wie konnte ich ihn das tun lassen? Dann, nach ein paar Sekunden, merkte ich, dass ich mich darauf freute. Oh mein Gott, ich hasste mich selbst.
Ich war immer noch wütend auf Ethan, aber meine Muschi bettelte um mehr, nachdem mehr als ein Dutzend junge Männer nacheinander auf meinen Arsch geklatscht und meinen Arsch und meine Muschi befummelt hatten. Mein Hintern hatte aufgehört zu schmerzen und Schläge hatten keine Wirkung auf mich; aber die Finger, die meine Fotze streicheln, haben mich definitiv beeindruckt. Als die Anzahl der verschiedenen Finger an meiner Muschi zunahm, nahm auch meine Erregung zu.
Ich hatte 2 weitere Orgasmen, bevor es vorbei war. Als sich die Dinge beruhigten, hörte ich Ethan allen sagen, dass die Show vorbei sei.
Ethan sagte mir, ich solle gerade stehen, und es war eine große Anstrengung, dies zu tun, besonders da ich meine Hände nicht benutzen konnte. Er sah mich mit einem Lächeln an und brach in Tränen aus. Ich legte meinen Kopf auf seine Brust und schluchzte, als er mich zu sich zog.
Er ließ mich ein paar Minuten weinen, dann schob er meine Schultern auf Armeslänge zurück.
Erzähl mir von Dani?
Das Weinen war fast vorbei und ich sagte:
?Ich bin wütend auf dich. Ich habe dir nie gesagt, dass du mir das antun könntest. Es tat höllisch weh und ich habe sicherlich nicht erwähnt, dass du Dutzende von Typen einladen könntest, mich zu fingern?
Stimmt, aber du willst wissen, was du magst und was nicht, richtig?
?Ja aber ??.. ?
Aber du hast es genossen, nicht wahr?
Nein, ja, verdammt, ja, das habe ich. Wie oft habe ich ejakuliert??
?Drei.?
Wow, 3 Orgasmen
Ich ekelte mich, wie konnte ich das nur zulassen, aber Ethan hatte Recht, ich genoss alles, die Scham, die Demütigung, den Schmerz, die Finger und vor allem die Orgasmen. Ich wollte Ethan schlagen, aber stattdessen stellte ich mich auf meine Zehenspitzen und küsste ihn.
?Vielen Dank,? sagte ich, als ich endlich den Kuss unterbrach. Ich würde dich umarmen, aber meine Hände sind immer noch hinter meinem Rücken gefesselt.
Ethan lächelte und antwortete:
Und sie werden so bleiben, bis ich dein hirnnacktes Mädchen ficke. Jetzt sind die Dinge wieder normal und ich bin dein Meister.
Ja Meister, wo geht dieses verdammte Ding vor?
Ethan antwortete mir nicht, er schob mich auf eines der Sofas, hob meine Beine und nahm mich direkt mit.
Es war schwer, in einige der Positionen zu kommen, in die Ethan mich zu ficken versuchte, weil meine Arme hinter meinem Rücken gefesselt waren und eine um meinen Hals hängende Leine mir im Weg war, aber wir liebten uns trotzdem ewig wie die berühmten Hasen. Auf halbem Weg bemerkte ich ein paar Kinder im Wohnheim, die uns beobachteten, aber das war mir egal. Wenn überhaupt, steigerte es meine Erregung um eine Stufe.
Als wir endlich aufhörten zu ficken, standen wir auf und bekamen Applaus vom Absolventenpublikum. Ethan zog sich an und führte mich an der Leine in mein Zimmer. Es kamen 2 Mädchen von einer Nacht zurück und sie sahen uns. Jemand fragte, ob es mir gut gehe, und als ich sagte, dass es mir gut gehe, antwortete er.
Nun, Dani, ich hätte nie erwartet, dass du in so etwas verwickelt bist, aber okay, was bringt dich ins Wanken?
Ich hörte sie kichern, als wir Schluss machten, aber in diesem Moment war es mir egal.
Als ich in mein Zimmer zurückkam, nahm Ethan die Manschetten und den Kragen ab und sagte mir, ich solle ins Bett gehen. Bevor ich ging, erinnerte er mich daran, dass ich immer noch um 8 Uhr morgens in der Jungendusche im ersten Stock duschen musste.
Ich ging mit einem glücklichen und gut gefickten Mädchen schlafen.
Als der Wecker mich weckte, sprang ich schnell aus dem Bett und starrte meinen Hintern im Spiegel an. Ich fasste an meine Wangen und sie taten nicht sehr weh, und der Spiegel sagte mir, dass mein Hintern zwar immer noch ziemlich rot war, aber keine dunkelroten Blasen und Blutkrusten waren. Ich entschied, dass ich meinem Meister noch einmal für einen wunderbaren Abend danken sollte.
Als ich auf die Toilette der Kinder ging, beschloss ich, dass ich pinkeln musste. Noch mit etwas Selbstvertrauen vom Spaß des Vorabends beschloss ich, in eines der Pissoirs zu pinkeln. Als ich mich an das erinnerte, was Ethan mir erzählt hatte, stellte ich mich vor ein Urinal, spreizte die Beine, beugte die Knie und lehnte mich zurück. Als ich ihn reißen ließ, war ich überrascht zu sehen, wie meine Pisse in Richtung Urinal spritzte. Auch die beiden Kinder, die mich beobachteten, sagte einer von ihnen:
?Unglaublich. Ich hätte nie gedacht, dass Mädchen das können.
der andere sagte,
Großartig, ich muss meine Freundin dazu bringen, das auszuprobieren. Denken Sie an die Zeit, die sie sparen könnten, wenn sie in überfüllten Bars auf die Herrentoiletten gehen.
Ich war zufrieden mit mir und lächelte, als ich zu meinem Handtuch und meiner Duschtasche zurückkehrte. Ich nahm die Tasche und ging zu meiner Duschkabine.
Die Typen, die kamen und mir beim Duschen zusahen, sagten mir immer wieder, ich solle mich umdrehen, damit sie meinen roten Hintern sehen könnten. Ich tat das, zog mich aber schnell zurück, sodass ich wieder auf ihrem Gesicht war. Ich wollte nicht, dass sie meinen Arsch sehen, sondern meine Muschi und meine Titten.
Dusche vorbei Ich war immer noch glücklich und zuversichtlich auf dem Weg zurück in mein Zimmer. Als ich die Tür öffnete und sah, dass Ethan nicht da war, ließ ich mein Handtuch und meine Tasche zurück und ging in den Gemeinschaftsraum der Mädchen.
Zwei Mädchen waren da, eine machte sich im Küchenbereich Kaffee. Das Mädchen setzte sich, Liz, sagte sie,
Guten Morgen Dani, hast du etwas vergessen?
Nein, ich war nur im ersten Stock, um zu duschen und entschied, dass ich einen Kaffee brauche.
Du bist also derjenige, der in der Kinderdusche duscht, Dani?
Emily, sagte das andere Mädchen,
Wir dachten, Sie würden an mich denken, es gibt nur 3 Mädchen, die ohne Kleidung auf dieser Etage herumlaufen, und die anderen 2 sagen, dass sie es nicht sind. Bist du eine Art Nudist oder Exhibitionist? Wirst du die Tami Smithers dieser Universität sein?
Wer? Tami Smithers? Sie fragte.
Ein Mädchen, das betrogen und erwischt wurde, musste ihre Religion wie Nudismus aussehen lassen, damit sie nicht rausgeschmissen wurde. Er musste für den Rest seines Kurses nackt bleiben?
?Wow,? Und ich sagte: ‚Ich habe keine Pläne, Filme zu machen, aber ich denke, ich bin eine Art Exhibitionist.‘
Also kommst du damit durch, dass Männer dich nackt sehen? Sie fragte.
Ja, das tue ich, oder?
?Vielleicht sollten wir eine ?Unterstützung Dani haben? Die Party, bei der alle Mädchen nackt sind und viele Typen einladen? sagte Emily.
?Klingt lustig,? Liz antwortete: Also hast du vor, die ganze Zeit nackt zu sein, Dani?
Nein, ich habe diesen Typen getroffen und er sagt mir, wann ich mich ausziehen soll.
Du lässt dir von einem Mann sagen, wann du dich ausziehen sollst? Liz sagte: Ist das nicht ein bisschen gefährlich? So könnte er dir sagen, dass du dich im Unterricht oder auf einer überfüllten Straße ausziehen sollst. Bedeutet das, dass Sie auch gehorsam sind?
Ich denke schon, ich mag es, wenn er mir sagt, ich soll mich ausziehen oder mich ausziehen.
Du lässt dich von ihm in der Öffentlichkeit nackt ausziehen??
?Ja, das ist wirklich spannend.?
?Wow.? Liz sagte,
?Wow,? Emily sagte: Ist das nicht dieser Ethan-Typ, den ich hier gesehen habe? sagte. Einige der anderen Mädchen sagten, sie habe versucht, sie dazu zu bringen, keine Unterwäsche mehr zu tragen?
Ja, das ist er, er ist wirklich nett und beschützt mich sehr.
Ich wette, jeder Typ, der ein Mädchen zum Ausziehen in der Öffentlichkeit findet, sollte sie beschützen. Verprügelt er dich auch? Ich meine, du hast einen roten Hintern?
Ja, er hat mich letzte Nacht verprügelt, daher der rote Hintern. Im Gemeinschaftsraum unten haben viele Kinder zugesehen.?
Verdammt Dani, bist du auch eine Schmerzschlampe? , fragte Emily.
Vielleicht bin ich gekommen, als er es getan hat.
Du hattest vor vielen Jungs einen Orgasmus? Wow, könnte ich nicht? sagte Liz.
Ich dachte nicht, dass ich das schaffe, aber ich hatte 3 Orgasmen, das zweite und dritte Mal, als Männer mich verprügelten und fingerten.?
Verdammt Dani? Emily, du bist eine echte Schlampe, nicht wahr? Aber du siehst wirklich glücklich aus. Wie trinkst du deinen Kaffee? Setzen wir uns und du kannst uns von deinen kleinen Nacktabenteuern erzählen, hast du Interesse?
Nicht viel zu sagen, das Semester hat gerade erst begonnen und ich habe Ethan erst vor ein paar Tagen getroffen, aber okay, ich denke, ich fange besser von vorne an.
Wir setzten uns hin, ich war völlig nackt, und ich erzählte ihnen alles. Während ich sprach, kamen 2 weitere Mädchen und schlossen sich uns an, als sie hörten, was ich sagte. Als ich fertig war, sagte Emily:
Denk Mädchen, wir? Werden wir Dani unterstützen? Party und alle Mädchen müssen nackt sein.?
Zurück in meinem Zimmer fragte ich mich, was ich wohl angefangen haben könnte. Ich träumte von einem Mantel aus nackten Mädchen und Jungs vom ganzen Campus, die uns besuchen kamen. Dann träumte ich, dass alle Mädchen der ganzen Universität völlig nackt herumliefen und Vorlesungen und Vorlesungen besuchten. Wow, was wäre, wenn ich so etwas anfangen würde.
Ethan war nicht da, aber auf meinem Handy stand eine SMS, dass ich letzte Nacht und an diesem Morgen gut geduscht habe. Er sagte mir auch, ich solle den Samstag frei lassen, um mich zum Einkaufen mitzunehmen.
Ich schaute wieder auf meinen roten Arsch und war stolz auf ihn und mich. Ich überlegte, wie ich vielen meinen roten Hintern zeigen könnte, aber alles, was mir einfiel, war, einen kurzen, leichten Rock in A-Linie zu tragen und zu hoffen, dass der Tag windig war. Ich schaute aus dem Fenster und es schien nicht luftig zu sein.
Ich schob meine Enttäuschung beiseite, entschied, was ich für meinen Tag brauchte, und öffnete meinen Kleiderschrank. Ich zog ein Neckholder-Top und den Rock in A-Linie heraus, den ich in Betracht zog. Ich hoffte, dass der Wind herauskommen würde, während ich sie trug.
Auf dem Weg zu meiner ersten Unterrichtsstunde erhielt ich eine weitere Nachricht von Ethan, die mich daran erinnerte, vorne zu sitzen und die Beine nicht übereinander zu schlagen. Da ich jedoch wusste, dass ich das tun würde, lächelte ich.
Der Rest des Tages war ein bisschen langweilig, kein Wind, aber ich musste ein paar Treppen steigen und was ich hören konnte, einige Jungs sahen meinen Rock und ja, sie taten es. Ich trage kein Höschen.
Abends war es auch ziemlich langweilig, also zog ich mich nackt aus und ging meinen Geschäften nach und ging in den Gemeinschaftsraum. Da waren ein paar Mädchen und ein paar Jungs, die mich anstarrten, während ich das Abendessen für mich zubereitete. Ich hörte eines der Mädchen sagen:
Mach dir keine Sorgen um seine Männer, isst er? Nudist.?
Ich lächelte und beschloss, mein Essen dort zu essen, anstatt es mit auf mein Zimmer zu nehmen. Ich tat es und stellte sicher, dass ich dort saß, wo Männer meine kahle Muschi von meinen Beinen aus sehen konnten.
Ich ging zurück in mein Zimmer und warf mich raus.
Am nächsten Morgen wiederholte sich der Schauer vom Vortag, nur mit etwas größerem Publikum. Ich hatte keinen roten Hintern, um es ihnen zu zeigen, aber ich glaube nicht, dass sie enttäuscht waren, als ich anfing, meinen Kitzler vor ihnen zu reiben. Ich habe es nicht lange genug gemacht, um auf mich selbst zu ejakulieren, aber ich bin sicher, dass einige Typen ihre Fantasie übertreiben.
Ich bekam eine weitere Nachricht von Ethan, der mich daran erinnerte, wo ich im Vorlesungssaal sitzen sollte, und hoffte, dass ich nicht vor jeder Vorlesung eine bekommen würde, er muss inzwischen gewusst haben, dass ich immer einen Platz suchte, wo ich fotzen konnte. Lehrer. Ich beschloss, mit ihm darüber zu sprechen.
Metin fragte mich auch, ob ich schwimmen könne. Ich antwortete, dass ich mich für die Schulmannschaft versuche. Dann fragte ich mich, was er vorhatte, ob ich mich vor vielen Leuten ausziehen würde.
Abends bekam ich noch eine Nachricht, dass er mich am nächsten Morgen (Samstag) um 10 Uhr abholen würde und ich ein bequemes Kleid anziehen solle. Seit ich angefangen habe, meine eigenen Klamotten zu kaufen, lächelte ich und wusste, dass sich alles leicht lösen würde.
Als ich mir eine Mahlzeit kochen wollte, waren mehr Leute im Gemeinschaftsraum, darunter auch mehr Männer. Einige sagten Hallo und einige sahen mich nackt an. Ich fing an, mein Essen zuzubereiten, und als es fertig war, lud mich eines der Mädchen, Tracey, ein, mich ihrer Gruppe anzuschließen, zu der auch zwei Jungen gehörten.
Ich sah sie an, stimmte zu, dass sie nicht komisch oder seltsam aussahen, und ich gesellte mich zu ihnen. Tracey stellte mich allen vor und erwähnte nicht einmal meine Nacktheit, aber das Gespräch würde zwangsläufig irgendwohin führen. Und das tat es.
Also Dani, wie lange bist du schon Nudist? fragte eines der Mädchen.
Ich lächelte und antwortete:
?Ich würde mich nicht gerade als Nudisten bezeichnen, eher als Exhibitionisten, und das habe ich erst vor ein paar Tagen entdeckt.?
Haben Sie damals angefangen, die Jungenduschen zu benutzen?
Ich denke schon, aber ich war gezwungen, die Duschen des Jungen zu benutzen und merkte, dass es mir gefiel.
Wer hat dich gezwungen, ein Kind dorthin zu schleppen? fragte eines der Mädchen.
Nein, ich habe diesen Jungen mit Ethan zusammengebracht und er hat mir gesagt, dass ich das tun soll.
Ethan, derselbe Ethan, den ich den Gang entlanggehen sah??
?Wahrscheinlich.?
Dieser Bastard hat mich von hinten gefickt, nackt ausgezogen und an mein Fenster gelehnt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Leute im gegenüberliegenden Gebäude meine Brüste und meine Muschi gesehen haben, während sie mich fickten.
Und hat es dir gefallen? Ich fragte.
Ja, aber das ist nicht der Punkt, können die Leute mich sehen?
Aber hat ihn dieses Wissen nicht zu einem besseren Fick gemacht?
Ja, aber können die Leute mich sehen?
Ich sagte, ich werde, Ich sagte: ‚Vielleicht solltet ihr es mal versuchen. Ich bin sicher, Ethan wird dir helfen.
?Und ich,? Einer der Typen neben uns sagte: Ich? Ich helfe jedem Mädchen, das gefickt werden will.
Das erforderte ein paar Lacher und eines der Mädchen sagte:
?Keine Chance Alter?
Wir unterhielten uns noch ein bisschen, dann stand ich auf, wusch meinen Teller und ging. Eines der Kinder sagte, als sie zum Waschbecken gingen:
Guter Arsch Dani.
Ich lächelte.
Als ich zurück in mein Zimmer kam, schaute ich auf meinen Stundenplan und sagte, ich hätte einen freien Morgen. Ich schaute nach draußen, um zu sehen, wie das Wetter war, als es an meiner Tür klopfte.
?Komm herein.? Ich schrie, obwohl ich wusste, dass es nicht Ethan sein würde, weil er nicht an die Tür geklopft hatte.
Es war Tracy.
Hallo Dani, hast du kurz Zeit?
Sicher, was ist passiert?
Diese Sache mit Nacktheit und Exhibitionismus hat mich ein bisschen interessiert.
?Willst du es versuchen?
Vielleicht bin ich in der Schule auf eine Party gegangen, habe etwas Alkohol getrunken und mich ausgezogen. Die Sache ist die, ich wollte mich nicht wieder anziehen und blieb für den Rest der Party nackt. Ich mochte es wirklich, nackt zu sein, wenn jeder seine Kleidung trug.
?Und gab es andere Dinge, die dich dazu brachten, es noch einmal zu tun?
Eines Tages, als meine Eltern außer Haus waren, rief ich meinen kleinen Bruder in mein Zimmer, legte mich nackt auf mein Bett und ließ mich von ihm berühren.
?Schön. Etwas anderes??
Ein paar Mal, als ich und meine Freunde ins Unterhaltungszentrum gingen, schwamm ich in meinem BH und Höschen statt in meinem Bikini, und der BH und das Höschen waren etwas durchsichtig.
Ist es die Oma-Hose von Knickers oder war sie kleiner?
Strings.
?Süss. Etwas anderes??
Nicht so viel, wie ich mir vorstellen kann.
Ich habe auch ein paar Sachen gemacht. Ich sagte.
Ich ging weiter und erzählte Tracey alles, was ich getan hatte, und als ich fertig war, war Tracey etwas entspannter.
Also Tracey, willst du hier ein paar Sachen ausprobieren, keine Eltern in der Nähe?
?Ich habe nachgedacht, aber ich weiß nicht, wo ich anfangen soll?
Tracey, vertraust du mir?
?Was zu tun ist??
Um dir zu helfen, deinen süßen Körper zu zeigen.
?Ich glaube schon.?
Steh auf, Tracey.
Er hat.
Zieh dein Oberteil aus, ich sehe, du hast keinen BH.
Er tat es und ich denke, es ist möglich? B? Körbchentitten mit süßen, harten Nippeln.
Jetzt nimm deine Kleider mit auf dein Zimmer, dann komm her.
Tracey sah mich einen Moment lang an und tat, was ich ihr sagte.
Er kam zwei Minuten später zurück, lächelnd, oben ohne und bemühte sich nicht, sich zu bedecken.
Jetzt zieh den Rock aus.
Tracey machte den Reißverschluss zu und fiel zu Boden.
Und Tanga.
Er tat es und ich sah einen kleinen Landeplatz in seiner Leiste.
Jetzt nimm das mit auf dein Zimmer, pack deine Duschutensilien ein und geh duschen. Schließen Sie nicht den Vorhang und rasieren Sie die letzten Schamhaare ab, während Sie dort sind.
Ich, ich, welches Badezimmer?
?Welche möchten Sie verwenden?
Ich möchte das Kind benutzen, aber ich bin auch nervös und habe Angst.
Okay, lass es uns diesmal nicht zu sehr treiben, benutze die des Mädchens, dann kannst du morgen früh mit mir zu dem Jungen kommen.
Puh, ich habe darauf gewartet, dass du mich zu dem Jungen schickst.
?Morgen. Jetzt gehst du.?
Während er weg war, schaute ich auf die Wettervorhersage und sah etwas Sonne und ein paar flatternde Äste. Ich beschloss, den Campus zu besichtigen. Ich zog einen passenden Rock und ein Trägertop heraus, das eng, aber an den Seiten tief eingeschnitten war. Ich trug es, als ich es bekam, zog die Seiten bis zu meinem Brustbein hoch und wiegte meine Brüste. Sie schwankten nicht viel, aber ich mochte die Art, wie ich mit ihnen hinaussah.
Als Tracey zurückkam, studierte ich sie gründlich. Sein Schritt ist kahl und ich muss sagen, er sieht ziemlich süß aus.
?Wann ist deine nächste Stunde oder Unterrichtsstunde?
um 2?
Gut, möchtest du einen Kaffee? Lass uns gehen und eins machen.
Tracey schluckte und folgte mir dann nackt in den Gemeinschaftsraum. Es waren nur ein paar Mädchen da, und beide warfen uns einen kurzen Blick und wandten sich dann wieder ihrer Arbeit zu. Ich öffnete den Wasserkocher und sagte Tracey, sie solle ein paar Tassen herausholen.
?immer noch glücklich?? Ich fragte Tracey.
Ich? Na danke, ist das nicht sehr wichtig?
Nein, was willst du mir als nächstes sagen?
Wenn ich es dir sage? Du wirst Zeit haben, dir einen Grund auszudenken, es nicht zu tun.
Guter Punkt, ich bin immer noch ziemlich nervös.
Das ist verständlich, du wirst dich schnell daran gewöhnen. Warst du schon einmal mit einem kurzen Rock und ohne Höschen unterwegs?
Ja, natürlich habe ich das, machen das nicht alle Mädchen irgendwann?
Ich bezweifle es, es gibt immer noch viele keusche Mädchen.
?Wo bist du gegangen??
?Verein.?
?Oh, wenn es dunkel ist, gibt dir die Abwesenheit von Licht zusätzlichen Mut.?
?Hmm. Ist das vernünftig?
Lass uns gehen und uns auf eines der Sofas setzen.
Das taten wir, und Tracey schlug automatisch die Beine übereinander, aber ich nicht.
Spreiz deine Beine, Tracey. Es hat keinen Sinn, nackt zu sein, wenn du alles verstecken willst, sogar deine Haare, und es sowieso niemanden gibt, der dich sieht?
Tracey dachte einen Moment nach, dann schlug sie die Beine übereinander.
Wir tranken unseren Kaffee aus und gingen zurück in unsere Zimmer. Als ich den Gang hinunterging, sagte ich:
?Es ist schön, auf dem Campus spazieren zu gehen, es ist ein schöner Tag draußen.?
Du denkst nicht daran, so zu gehen, oder?
?Nein, ich glaube nicht, dass die Universität dafür schon ganz bereit ist.?
Kann ich mir deinen Kleiderschrank ansehen, Tracey, kann ich nachsehen, welche Klamotten du hast?
?Sicherlich.?
Wir gingen zu Traceys Zimmer und ich beneidete sie sofort.
?Ihre Fenster gehen auf einen anderen Wohnheimblock hinaus?
Ja, ich muss meine Vorhänge geschlossen halten, wenn ich mich umziehe und es draußen dunkel ist.
?Warum??
Damit keiner der Männer, die ich so sehe, mich sehen kann?
Ich denke, du solltest darüber nachdenken, sie die ganze Zeit anzulassen. Lass sie dich so sehen, wie du jetzt bist und ich bin mir sicher, dass sie von dir beeindruckt sein werden und auf jeden Fall heiße Dates mit dir machen werden?
Vielleicht, ich… ich denke nach.
Nun, wo bewahrst du jetzt deine Sommerkleider und Röcke auf?
Ich warf einen Blick auf sie und zog das kürzeste Kleid und einen kurzen, schmalen Rock in A-Linie heraus.
Ich habe diesen Rock letzten Sommer gekauft, als ich eines Tages in die Bar ging. Ich habe mich nie getraut, es in der Öffentlichkeit zu tragen.
Heute ist dein Glückstag, Mädchen. Haben Sie Oberteile, durchsichtige oder vollständig transparente?
?Ich habe einen schwarzen BH, manchmal trage ich ihn über einem schwarzen BH.?
Mal sehen, wir können dein Outfit für einen Spaziergang besorgen.
Ich habe nicht daran gedacht, einen BH zu tragen?
Und du wirst nicht?
?Artikel.?
Das Oberteil war ideal und ich schnappte sie mir und ging zur Tür.
Oh, und ein paar Einkaufstüten und Schuhe.
?Gehen wir einkaufen??
Nein, aber steck ein paar Bücher in die Taschen.
Als Tracey fertig war, sagte ich:
Komm schon, ich dachte, ich wüsste, was ich anziehen soll, aber jetzt, wo ich gesehen habe, was ich anziehen soll, muss ich es mir noch einmal überlegen.
Ich durchwühlte meine Oberteile, bis ich in meinem Zimmer ein durchsichtiges gelbes Oberteil fand. Der Rock, den ich gewählt habe, würde funktionieren.
?Wir bereiten einigen Leuten eine nette Überraschung.?
Kurz bevor ich mein Zimmer verließ, warf ich einen Blick auf Tracey, die ihren Rock hochrollte, bis er ihren Hintern bedeckte, der genauso lang war wie meiner.
Ich kann so nicht rausgehen, Tracey.
Warum nicht, ich gehe so?
Aber du bist es gewohnt, in der Öffentlichkeit fast nackt zu sein?
Und bald wirst du es sein.
Oh mein Gott, ich werde das wirklich tun.
Wir zogen uns beide an und machten uns auf den Weg, als jeder von uns 2 Einkaufstüten mit etwas drin hatte. Als wir die Treppe hinunterstiegen, sagte Tracey:
Ich fühle mich nackt, ich kann diese Kleider kaum spüren.
Das ist die Idee.
Ich war froh, dass draußen etwas Wind wehte. Ich wusste genau, wohin wir gingen, und mit einer Einkaufstasche in beiden Händen war das Potenzial gut.
Ich fühle mich sehr nackt. sagte Tracey.
Beschwerst du dich?
Nein, ich glaube, das möchte ich tun. Es wird mich daran gewöhnen, es so gut wie gar nicht zu tragen, dann kann ich wohl an einem anderen Tag zu etwas Blinken wechseln?
Ich lächelte und hoffte, dass Tracey einspringen würde. Etwa 50 Meter später Tracey
Ich verstehe immer noch nicht, warum wir diese Taschen tragen?
Vertrau mir Tracey und schau geradeaus oder in mein Gesicht, schau nicht nach unten.
?Der Fehler ist ok.?
Wir gingen weiter und ich konnte Traceys Rock überall herumfliegen sehen und ich nahm an, dass meiner auch war, mein Rock war aus einem etwas leichteren Material, also hätte es sein sollen.
Spürst du deinen Rock an deinen Beinen, Tracey? nein schau nicht.
Ich habe den Rock nicht mehr gespürt, seit wir ausgegangen sind, ich fühle mich, als wäre ich bodenlos.
Du… nicht… du… hast einen Rock, der lang genug ist, um deinen Arsch und deine Fotze zu bedecken?
?Hoffentlich.?
Ich lächelte und bald waren wir dort, wo ich sein wollte, das Hauptaufnahmegebäude der Universität mit all den Statuen und einem Brunnen davor. Wie üblich waren viele Leute unterwegs, da die meisten anderen Gebäude einen Kreis um das Hauptgebäude bilden. Die Sache ist, dass der Wind aufgrund der Anordnung und des Designs der Gebäude bei Wind wie ein Mikroschlauch durch die Gegend pfeift. Ich habe es in den ersten Tagen entdeckt, als ich dort war, und einige Leute angenehm überrascht.
Ich lächelte wieder, als ich den Wind auf meinem Gesicht spürte. Ich habe nicht hingesehen, aber es bestand eine gute Chance, dass unsere beiden Röcke weit über ihrem Design lagen.
Wow, es ist so cool hier oben. Ich hoffe, mein Rock bleibt an Ort und Stelle, ich wünschte, ich könnte ihn fühlen, ich kann nicht einmal meine Hände benutzen, um ihn zu kontrollieren, sagte Tracey.
Entspann dich Tracey, geht es dir gut?
Wir gingen auf die andere Seite des Platzes. und ich ging dorthin, wo ich wusste, dass der Wind ruhiger sein würde.
Tracey, sieh mich an.
Oh mein Gott, vom Rock bis zur Taille kann ich den Schlitz sehen.
Deine ist Tracey und das geht schon seit ein paar Minuten so. Nein, Tracey, lass es los, die Schwerkraft wird sich darum kümmern, wenn die Zeit gekommen ist?
Also hatte ich all diese Leute im Auge und wusste es nicht einmal?
?Ja.?
?Ach du lieber Gott. Ach du lieber Gott.?
Wir gingen ungefähr 100 Meter und Tracey sah auf ihren Rock hinunter, der herunterfiel, aber immer noch flatterte.
Richtig Tracey, Runde 2, du? Diesmal wirst du es wissen, aber wage es nicht, nach unten zu schauen, deine Augen sind immer geradeaus gerichtet.
?Ich bin nervös.?
Ich bin auch ein bisschen so, aber wir schaffen das. Komm schon.?
Wir fanden es und sahen ein paar Leute, die in unsere Richtung blickten und vermuteten, dass Mutter Natur uns hilft. Also warf ich einen kurzen Blick auf Tracey und sah ihren Rock um ihre Taille. Ich war sowohl für mich als auch für Tracey glücklich.
Auf der anderen Seite, Tracey ?versehentlich? zeig dich erstmal. Der einzige Ort, an den ich denken konnte, war das Einkaufszentrum in der Stadt, die Rolltreppen machten mir etwas Freude, aber wir hatten keine Zeit, dorthin zu gehen.
Wie hältst du Tracey? Ich fragte.
Okay, ich schätze, ich zittere immer noch, aber ich bin wirklich froh, dass ich das gemacht habe, danke Dani.
Ich würde dich gerne in die Stadt mitnehmen, um noch mehr Spaß zu haben, aber ich habe gerade keine Zeit. Ein andermal, falls es dich noch interessiert.
Verdammt ja, wann immer du willst, Dani.
Übrigens, wie möchtest du nach Hause gehen und dich wieder ausziehen? Wir können im Gemeinschaftsraum abhängen und hoffen, dass ein Typ eines der Mädchen besuchen kommt.
Das ist ein bisschen offensichtlich, aber was soll’s, warum nicht?
Und stell deinen Wecker morgen auf 7:45 Uhr und du und ich duschen in den Duschen der Jungs.
Hmm, ich bin mir sicher, dass ich in mehr als einer Hinsicht nass werde. Ist deine Fotze jetzt nass Dani?
Meine Muschi tropft, seit ich mich morgens nach einer Dusche abgetrocknet habe.
Ich bin froh, dass es nicht nur mir so geht?
Nein Tracey, es geht nicht nur dir so, ich bin so geil, seit ich das erste Mal nackt vor meinem Zimmer war. Ich bin wirklich glücklich, Ethan getroffen zu haben, er treibt mich an, weiter zu gehen, und ich mag es wirklich. Hast du gehört, wie ich danach mein Gehirn fickte und alle Typen mich im Gemeinschaftsraum im ersten Stock verprügelten?
Du warst es, ich habe gehört, du wurdest verprügelt, aber nicht gefickt, die Kinder haben dich beobachtet?
?Einige von ihnen.?
Wow, ich habe beim Zuschauen gefickt, das war schon immer eine meiner Fantasien und jetzt ist es meinem neuen Freund passiert, nicht mir.
?Falls Sie interessiert sind, kann Ethan etwas für Sie organisieren?
? Klingt gut, nur ich oder wir beide? Ich hätte es vorgezogen, wenn wir beide gewesen wären. Und ist es nur blinkend oder verdammt? Ich will beides, aber kein Spanking, ich kann die Schmerzen nicht ertragen, ich habe sogar Angst vor Nadeln bei Ärzten. Ich will keine Vollzeitbeziehung, aber wir Mädchen haben Bedürfnisse.
?Ja, tun wir. Ich will auch keine Vollzeitbeziehung, vielleicht in 10 Jahren oder so, aber definitiv nicht jetzt?
?Ich auch.?
?Ich werde mit Ethan reden?
Danke Dani.
Wir gingen zurück in die Schlafsäle und unsere Zimmer. Dreißig Sekunden später ging ich in den Gemeinschaftsraum und fand einen Jungen und ein Mädchen, die auf einer der Xbox-Maschinen spielten. Sie sahen mich nicht und ich ging und setzte mich auf ein Sofa. Zwanzig Sekunden später kam Tracey herein und sah das Paar.
Ich habe nicht erwartet, dass jemand anderes hier ist. sagte Tracey.
Ich auch nicht, aber was ist los? ?.. Fangen Sie an, sich etwas zu entspannen? Bist du es gewohnt, in der Öffentlichkeit nackt zu sein?
Ein bisschen, aber ich bin immer noch geil wie die Hölle.
Das dachte ich mir, deine Brustwarzen sind hart und es ist nicht kalt hier drin.
Also sind deine Dani?
Und ich bin höllisch geil. Ich muss einen Dildo oder Vibrator kaufen.
?Ich auch. Vielleicht können wir einen Laden finden, der sie zusammen verkauft?
Oder wir können online gehen und sehen, was wir finden können?
Genau in diesem Moment hörten wir, dass das Mädchen auf der Xbox gewonnen hatte, und beide standen auf, um zu gehen. Als sie uns sahen, sagte der Junge:
Verdammt, ich habe die beiden hier nicht gesehen. Gibt es hier normalerweise nackte Mädchen?
Dein Mädchen ist streng, also musst du auf diese Dinge warten.
Kann ich dich öfter besuchen kommen, Claire?
Sowohl als Tracey ging als auch nachdem ich gelacht hatte, sagte ich ihr, wir würden in mein Zimmer gehen und online gehen, um zu sehen, was wir finden könnten.
Wir haben und was für eine Wahl. Die Auswahl fiel uns wirklich schwer, aber wir entschieden uns beide für einen ferngesteuerten Vibrator von Ohmibod. Sie kosten viel Geld, aber wir dachten beide, sie könnten viel Spaß machen. Ich schlug vor, dass wir beide Ethan mit ihrem Telefon darauf zugreifen lassen sollten, und Tracey gefiel die Idee.
Als wir sie bestellten, sah ich auf die Uhr und stellte fest, dass ich mich für meinen Unterricht fertig machen musste, also ging Tracey und versprach, mich um 8 Uhr morgens im Flur zu treffen.
Ich machte mich fertig und zog denselben Rock und dasselbe Oberteil an, ging hinein. Ich wollte vom Haupteingang der Universität zum Unterricht gehen, ich wollte, dass noch mehr Leute meine Muschi und meinen Arsch sehen.
An diesem Abend kam Ethan und das erste, was er sagte, war:
Was hast du, das als Bikini durchgehen kann?
Wow, Moment mal, Meister.
Ich durchwühlte meine Kleiderschubladen und zog ein paar Tangas und ein paar BHs heraus, die ich nie wieder tragen würde.
Nackt Mädchen anprobieren.
Ich fing an, meine Hüften zu schütteln, wollte ihn ein wenig ärgern, während ich das tat, aber er hatte nichts davon.
Ethan wählte einen BH mit weichen Netzkörbchen, die die Wölbungen meiner Brustwarzen zeigten. Es hat auch gefürchtete, traditionelle Verbindungen, keine Schnüre. Wegen dieser Eigenschaften war er mein Liebling in der Schule. Sie entschied sich auch für einen Tanga mit durchsichtigem Netz. Du kannst die Vorderseite meines Schlitzes sehen, während ich dort stehe, und wenn ich meine Beine öffne, kann ich nackt sein. Ich habe es geliebt, es unter meinen kurzen Röcken in der Schule zu tragen.
?Warum brauche ich diesen Meister??
Wir gehen schwimmen, Universitätsbad.
Okay, gibt es einen besonderen Grund, Meister?
Ja, ein paar meiner Freunde haben es für eine Stunde beiseite gelegt und sie brauchen ein Mädchen, das ein Tor erzielt, und ich habe mich freiwillig für dich gemeldet.
Oh, okay, ich denke schon?
?Sie und Sie sind es, direkt gegenüber vom Unterhaltungszentrum am Pool. Um den Pool zu nutzen, müssen Sie an der Rezeption vorbei und um den großen Pool herumgehen.?
Richtig, also wie funktioniert dieser Anreiz, Meister?
Einfach, das ist Wasserball, und wenn ein Mann trifft, benutzt er dich im Wasser, bis ein anderer trifft, dann wechselst du zum neuen Torschützen.
Also werde ich unter Wasser ficken.
Möchtest du nicht neue Dinge ausprobieren, nacktes Mädchen, ich kann leicht ein anderes Mädchen finden.
?Nein, nein, ich probiere gerne neue Dinge aus, daran hatte ich vorher noch nicht gedacht.?
Okay, Bikini ausziehen, anziehen, Handtuch holen und los geht’s.
Zehn Minuten später liefen wir in Richtung des Unterhaltungszentrums der Universitäten. Leider gab es getrennte Umkleidekabinen, aber bald stand ich vor der Umkleidekabine der Männer, nur mit durchsichtigen BHs und durchsichtigen Tangas bekleidet.
Aus irgendeinem unbekannten Grund brauchte Ethan lange, um aufzutauchen, und er war mit 5 anderen Männern zusammen, als er auftauchte. Alle 5 sahen mich von oben bis unten an und alle 5 kamen mit sowohl lobenden als auch unhöflichen Kommentaren heraus.
Ethan führte, dann folgten mir die anderen 5. Ich schätze, sie wollten alle auf meinen Arsch schauen und sich vorstellen, was sie mit mir machen würden. Ich sah mich um, um zu sehen, ob jemand den Ort und mich ansah.
Ich glaube sogar, wir mussten die Squash- und Badmintonplätze überqueren, und Ethan drehte sich um und sagte mir, er würde sich ihnen anschließen. Ich stellte mir vor, wie ich sowohl Squash als auch Badminton komplett nackt und mit dem Publikum spiele.
Wir kamen am kleinen Pool an und die Kinder schlossen die Tür hinter uns ab. Ich schätze, sie wollten nicht, dass jemand sieht, wie sie mich ficken.
Bikini aus, nacktes Mädchen und ab ins Wasser.
Ich tat es mit all meinem Mut, beobachtete mich, dann tauchte ich ein. Es war nicht so kalt wie ich erwartet hatte.
Das Spiel begann bald und ich sah mir 3 Nebenspiele an, bis jemand ein Tor erzielte. Der Glückspilz schwamm mit einem Grinsen im Gesicht auf mich zu.
Hat jemand versucht, Liebe in 2 Meter tiefem Wasser zu machen? Nun, keiner dieser Typen, noch ich, waren es, und diese Typen versuchten alles, was sie sich vorstellen konnten, aber der einzige Weg, ihre Schwänze in mich zu bekommen, war, unter Wasser zu sein und mich über sie zu ziehen und schließlich. Das Spiel, bei dem niemand leer ist, nicht einmal Ethan, der ziemlich stark versucht hat, mich so weit in sich hineinzuziehen, dass ich die meiste Zeit außer Atem war.
Infolgedessen schafften sie es nur ein paar Sekunden in mir zu bleiben, bevor das Spiel vorbei war.
Bevor wir aus dem Pool kamen, beschloss Ethan, dass ich mich am Pool bücken und meine offenen Knöchel für jeden von ihnen halten würde, um mich zu ficken.
Er hat nicht einmal an die großen Fenster gedacht, aber ich habe noch nie jemanden gesehen, der hineingeschaut hat.
Ich verließ diesen Pool mit 6 männlichen Ficksahne, die aus mir heraus liefen. Der andere war, als Ethan mir sagte, ich solle in Tanga und BH zurück in die Umkleidekabine gehen.
Ich sah mich um, um zu sehen, ob mich jemand ansah, als ich an dem großen Pool, den Badminton- und Squashplätzen vorbeikam, aber überraschenderweise sah ich niemanden.
Alles war in Ordnung, bis wir zum Empfangsbereich kamen, wo ein Mann mittleren Alters schrie.
Entschuldigen Sie, junge Dame, aber so können Sie nicht herumlaufen.
Ethan sprach, als er auf uns zukam,
Warum nicht, es tut niemandem weh und alle hier sind über 18.
Vielleicht stimmt das, aber wir können keine nackten Mädchen herumlaufen lassen. GEGEN diese Regeln?
Zeig mir die Regel, die besagt, dass Mädchen nicht nackt greifen können?
Okay, komm mit?
Wir alle folgten dem Mann in ein kleines Büro, wo der Mann die Schreibtischschublade öffnete und anfing, die Seiten einer Broschüre durchzusehen, die er herausgenommen hatte. Nach etwa einer Minute sagte Ethan:
Dann wirst du keine Regel finden, ich schätze, du musst dich daran gewöhnen, sie nackt zu sehen, weil wir regelmäßig hierher kommen werden.
?Aber aber. …?
?Aber nichts. Es gibt keine Regel, die Nacktheit verbietet, also erwarten Sie Nacktheit. Vielleicht laufen wir Männer auch mal nackt herum?
Nein, bitte nicht?
Okay, dann sind es nur Mädchen. Vielleicht hängen wir Plakate auf, die allen sagen, dass Mädchen im Unterhaltungszentrum nackt sein dürfen?
Der Mann wusste, wann er geschlagen worden war und sagte leise:
?Alles klar.?
Dieses Mal war es Ethan, der vor der Umkleidekabine auf mich wartete, während ich meine Haare waschen und trocknen musste.
Als wir in mein Zimmer zurückkamen, erzählte ich ihr von Tracey und was wir getan hatten.
? Gutes Mädchen, nacktes Mädchen, das andere Mädchen anstellt, damit ich sie ficke. Ich werde dich jetzt als Belohnung ficken, aber das Sperma dieser Typen wird immer noch aus dir herauslaufen. Gehst du morgens mit ihm unter die Dusche?
Ja, Master, aber Tracey mag keine Schmerzen, also will sie nichts Schmerzhaftes tun, okay, Master? Und ja, er wird morgen mit mir duschen.
Ich habe darüber nachgedacht, morgen in den dritten Stock zu gehen und jeden Tag zwischen dem ersten und dritten Stock zu wechseln. Also werden mehr Typen dich und deine Tracey sehen?
?Ja Meister.?
Ich bin morgen um 10 Uhr wieder da, um dich zum Einkaufen mitzunehmen. Vergessen Sie nicht, etwas zu tragen, das sich in Sekundenschnelle löst.
Dann drehte sich Ethan um und ging.

Hinzufügt von:
Datum: November 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert